Servicemonteur im Außendienst (m/w/d)

  • Wietmarschen
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Unter dem Motto „Making vehicles special“ entwickelt und fertigt die WAS Ambulanzen und Sonderfahrzeuge für Behörden, Polizei, Katastrophenschutz und vieles mehr. Fahrzeuge der Marke WAS stehen für innovativen Ausbau, neueste Technik und maßgeschneiderte Ausstattung. Und für die Liebe zum Detail, die unsere nationalen und internationalen Kunden als „Qualität made in Germany“ umschreiben. Werden Sie Teil unseres erfolgreichen Unternehmens und übernehmen Sie Verantwortung für spannende und abwechslungsreiche Aufgaben. Mit einem Team von 350 Mitarbeitern erwirtschaftet die WAS einen Jahresumsatz von ca. 90 Mio. Euro. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Wietmarschen (ab Ende 2021 Emsbüren) suchen wir einen

    Servicemonteur
    im Außendienst (m/w/d)

    • Individuelle Umbaumaßnahmen an Ambulanz- und Sonderfahrzeugen
    • Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten
    • Selbstständige Analyse und Beseitigung von Störursachen
    • Unfallinstandsetzung
    • Wartungen, Nachrüstungen, Einbau von elektrischen Komponenten und Digitalfunk

    • Abgeschlossene Ausbildung als KFZ-Mechatroniker
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Tätigkeitsbereich eines KFZ-Mechatronikers
    • Erfahrungen im Ausbau von Sonderfahrzeugen von Vorteil
    • Hohe Reisebereitschaft (inkl. Übernachtungen)
    • Flexibilität, um auf die Gegebenheiten bei unseren Kunden vor Ort reagieren zu können
    • Gutes Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen
    • Eigenständiges Arbeiten
    • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und hoher Anspruch an die eigene Arbeit
    • Teamfähigkeit und Organisationsstärke
    • Engagement und Motivation

    • Eine intensive und aufgabengerechte Einarbeitung
    • Eigenverantwortliches Handeln in einem mittelständischen Unternehmen mit praxisorientierten Strukturen und flachen Hierarchien
    • Sympathisches Arbeitsklima und angenehme Arbeitskultur mit attraktiver haustariflicher Entlohnung inklusive der üblichen Sozialleistungen
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten, z. B. zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten, Ausbildung zum Klebepraktiker etc.
    • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet durch internationale Geschäftsbeziehungen

    Unter dem Motto „Making vehicles special“ entwickelt und fertigt die WAS Ambulanzen und Sonderfahrzeuge für Behörden, Polizei, Katastrophenschutz und vieles mehr. Fahrzeuge der Marke WAS stehen für innovativen Ausbau, neueste Technik und maßgeschneiderte Ausstattung. Und für die Liebe zum Detail, die unsere nationalen und internationalen Kunden als „Qualität made in Germany“ umschreiben. Werden Sie Teil unseres erfolgreichen Unternehmens und übernehmen Sie Verantwortung für spannende und abwechslungsreiche Aufgaben. Mit einem Team von 350 Mitarbeitern erwirtschaftet die WAS einen Jahresumsatz von ca. 90 Mio. Euro. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Wietmarschen (ab Ende 2021 Emsbüren) suchen wir einen

    Servicemonteur
    im Außendienst (m/w/d)

    • Individuelle Umbaumaßnahmen an Ambulanz- und Sonderfahrzeugen
    • Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten
    • Selbstständige Analyse und Beseitigung von Störursachen
    • Unfallinstandsetzung
    • Wartungen, Nachrüstungen, Einbau von elektrischen Komponenten und Digitalfunk

    • Abgeschlossene Ausbildung als KFZ-Mechatroniker
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Tätigkeitsbereich eines KFZ-Mechatronikers
    • Erfahrungen im Ausbau von Sonderfahrzeugen von Vorteil
    • Hohe Reisebereitschaft (inkl. Übernachtungen)
    • Flexibilität, um auf die Gegebenheiten bei unseren Kunden vor Ort reagieren zu können
    • Gutes Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen
    • Eigenständiges Arbeiten
    • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und hoher Anspruch an die eigene Arbeit
    • Teamfähigkeit und Organisationsstärke
    • Engagement und Motivation

    • Eine intensive und aufgabengerechte Einarbeitung
    • Eigenverantwortliches Handeln in einem mittelständischen Unternehmen mit praxisorientierten Strukturen und flachen Hierarchien
    • Sympathisches Arbeitsklima und angenehme Arbeitskultur mit attraktiver haustariflicher Entlohnung inklusive der üblichen Sozialleistungen
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten, z. B. zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten, Ausbildung zum Klebepraktiker etc.
    • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet durch internationale Geschäftsbeziehungen