Sicherheitsfachkraft w/m/d

  • Graz
  • Eingestellt: 15. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 15. April 2022
    Jobbeschreibung:

    AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren sowie deren Integration in das Fahrzeug.

    Sicherheitsfachkraft w/m/d

    • Arbeitsplatzevaluierungen, Unfall- und Risikoanalysen, Reporting und Dokumentation.
    • Vorbereitung und Umsetzung von Unterweisungs- und Trainingsmodulen in deutscher und englischer Sprache
    • Durchführung von Sicherheits- und Brandschutzbegehungen
    • Enge Zusammenarbeit mit allen Bereichen bei der Implementierung von Arbeitssicherheits- und Brandschutzmaßnahmen

    • Technische Ausbildung (HTL, FH, TU) und mind. 3 jährige Berufserfahrung
    • Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft und Brandschutzbeauftragten
    • Idealerweise Feuerwehrausbildung
    • Kenntnisse und Erfahrung mit Managementsystemen (Ausbildung zum internen Auditor von Vorteil) vorzugsweise ISO 45001 / Arbeitssicherheit oder ISO 14001 Umweltmanagement
    • Selbstständige Arbeitsweise und Bereitschaft zur Weiterbildung
    • Soziale Kompetenz, kompetentes und höfliches Auftreten
    • Sehr gute Englischkenntnisse

    • Flexible Arbeitszeit
    • Firmenkantine
    • Prämierte Trainingsprogramme
    • Gesundheitsmanagement
    • Eltern- & Bildungskarenz

    AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren sowie deren Integration in das Fahrzeug.

    Sicherheitsfachkraft w/m/d

    • Arbeitsplatzevaluierungen, Unfall- und Risikoanalysen, Reporting und Dokumentation.
    • Vorbereitung und Umsetzung von Unterweisungs- und Trainingsmodulen in deutscher und englischer Sprache
    • Durchführung von Sicherheits- und Brandschutzbegehungen
    • Enge Zusammenarbeit mit allen Bereichen bei der Implementierung von Arbeitssicherheits- und Brandschutzmaßnahmen

    • Technische Ausbildung (HTL, FH, TU) und mind. 3 jährige Berufserfahrung
    • Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft und Brandschutzbeauftragten
    • Idealerweise Feuerwehrausbildung
    • Kenntnisse und Erfahrung mit Managementsystemen (Ausbildung zum internen Auditor von Vorteil) vorzugsweise ISO 45001 / Arbeitssicherheit oder ISO 14001 Umweltmanagement
    • Selbstständige Arbeitsweise und Bereitschaft zur Weiterbildung
    • Soziale Kompetenz, kompetentes und höfliches Auftreten
    • Sehr gute Englischkenntnisse

    • Flexible Arbeitszeit
    • Firmenkantine
    • Prämierte Trainingsprogramme
    • Gesundheitsmanagement
    • Eltern- & Bildungskarenz