Site Cyber Security Officer (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobilhersteller weltweit. Als Technologieunternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahrverhaltens beitragen. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,4 Milliarden Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2020 verfügte Valeo über 187 Werke, 63 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15 Vertriebsplattformen und beschäftigte 110.300 Mitarbeitende in 33 Ländern weltweit.

    Sind Sie bereit die Zukunft des Fahrzeugs aktiv mitzugestalten? Revolutionieren Sie mit uns das Erlebnis des autonomen und vernetzten Fahrens und werden Sie ein Teil unseres VALEO-Teams!

    Die Valeo GmbH kümmert sich zentral um alle kaufmännischen Belange der Business Units deutschlandweit. Um die Sicherheit im Bereich IS sicherzustellen, suchen wir ab sofort für unser Shared Service Center einen

    Site Cyber Security Officer (m/w/d).

    • Analyse und Beratung in allen IT-Sicherheitsbelangen des Managements und der User in unseren deutschen Standorten als Hauptansprechpartner/in
    • Planung und Durchführung von IT-Security Audits, in Zusammenarbeit mit unseren internen und externen Dienstleistern
    • Sicherstellen, dass Unternehmensstandards implementiert und eingehalten werden
    • Planung und Durchführung von IT-Security-Projekten als Projektleiter/in und Experte/-in in Zusammenarbeit mit den Site-IS-Managern
    • Erstellung und Ausführung von IT-Security-Maßnahmenplänen in den Standorten
    • Verantwortung für die Erstellung, Review und Aktualisierung der Business-Continuity-Prozesse
    • Management und Koordination von Security Events und Incidents an den lokalen Standorten
    • Sicherstellung der Security-Awareness-Schulung für Mitarbeiter/innen am Standort

    • Sie besitzen mindestens drei Jahre Berufserfahrung als IT-Security-Verantwortliche/r in einem internationalen Industrieunternehmen oder bei einem Dienstleister
    • Sie haben ein IT-nahes Studium abgeschlossen und sich in IT-Security-Themen weitergebildet, einschlägige Zertifizierungen (z. B. Security+, CEH, CISSP) sind von Vorteil
    • Kenntnis der IT-Security-Tools als Anwender/in und Administrator/in (z. B. Vulnerability Management, SIEM, Firewall, etc.) sowie Erfahrung in Business Continuity und Disaster Recovery sind erwünscht
    • Kenntnisse in Sicherheits-Standards (z. B. BSI, NIST, ISO 27001, TISAX) sowie im Datenschutz
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Gelegentliche, deutschlandweite Reisebereitschaft für diese Stelle ist unabdingbar

    Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobilhersteller weltweit. Als Technologieunternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahrverhaltens beitragen. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,4 Milliarden Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2020 verfügte Valeo über 187 Werke, 63 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15 Vertriebsplattformen und beschäftigte 110.300 Mitarbeitende in 33 Ländern weltweit.

    Sind Sie bereit die Zukunft des Fahrzeugs aktiv mitzugestalten? Revolutionieren Sie mit uns das Erlebnis des autonomen und vernetzten Fahrens und werden Sie ein Teil unseres VALEO-Teams!

    Die Valeo GmbH kümmert sich zentral um alle kaufmännischen Belange der Business Units deutschlandweit. Um die Sicherheit im Bereich IS sicherzustellen, suchen wir ab sofort für unser Shared Service Center einen

    Site Cyber Security Officer (m/w/d).

    • Analyse und Beratung in allen IT-Sicherheitsbelangen des Managements und der User in unseren deutschen Standorten als Hauptansprechpartner/in
    • Planung und Durchführung von IT-Security Audits, in Zusammenarbeit mit unseren internen und externen Dienstleistern
    • Sicherstellen, dass Unternehmensstandards implementiert und eingehalten werden
    • Planung und Durchführung von IT-Security-Projekten als Projektleiter/in und Experte/-in in Zusammenarbeit mit den Site-IS-Managern
    • Erstellung und Ausführung von IT-Security-Maßnahmenplänen in den Standorten
    • Verantwortung für die Erstellung, Review und Aktualisierung der Business-Continuity-Prozesse
    • Management und Koordination von Security Events und Incidents an den lokalen Standorten
    • Sicherstellung der Security-Awareness-Schulung für Mitarbeiter/innen am Standort

    • Sie besitzen mindestens drei Jahre Berufserfahrung als IT-Security-Verantwortliche/r in einem internationalen Industrieunternehmen oder bei einem Dienstleister
    • Sie haben ein IT-nahes Studium abgeschlossen und sich in IT-Security-Themen weitergebildet, einschlägige Zertifizierungen (z. B. Security+, CEH, CISSP) sind von Vorteil
    • Kenntnis der IT-Security-Tools als Anwender/in und Administrator/in (z. B. Vulnerability Management, SIEM, Firewall, etc.) sowie Erfahrung in Business Continuity und Disaster Recovery sind erwünscht
    • Kenntnisse in Sicherheits-Standards (z. B. BSI, NIST, ISO 27001, TISAX) sowie im Datenschutz
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Gelegentliche, deutschlandweite Reisebereitschaft für diese Stelle ist unabdingbar