Software-Architekt (w/m/d) MBOS Assistenzsysteme und Fahrwerk E/E

  • Sindelfingen
  • Eingestellt: 14. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 14. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 244937
    In CASE bei Mercedes-Benz Cars entsteht die Zukunft des automobilen Fahrens.
    In übergreifend vernetzten Teams des Bereichs werden das autonome Fahren, komfortable teil- / hochautomatisierte Fahrfunktion und sportlich agiles und sicheres Fahrverhalten von uns in Serie gebracht.

    Innerhalb der Abteilung entstehen wesentliche Anteile der zukünftigen Fahrdynamik- und Motion Controller Plattform. Diese stellt das Bindeglied zwischen übergeordneten Fahranforderungen von Assistenzfunktionen, dem direkten Kundenfahrverhalten und den Kernaktuatoren des Fahrzeugs E-Antrieb, Bremse, Lenkung dar.

    Wir bauen ein neues Team MBOS (Mercedes-Benz Operation Systems) Software Bremsregelsystem auf. Dieses Team erstellt hierfür zukunftsorientierte Funktionsanteile im Rahmen einer agilen Softwareentwicklung.

    Wir suchen DICH für die Ausgestaltung des Teams mit folgenden Aufgaben…

    • Als Software-Architekt*in stimmst du die Struktur der eigenentwickelten Software mit den Funktionsentwicklern und internen Partnern ab und gestaltest sie maßgeblich mit – dabei bringst du die Anforderungen der Bremsregelsystemanteile in die Architektur des Leitrechners ein
    • Du bist verantwortlich für die Definition der Schnittstellen innerhalb der eigenentwickelten Software und zu ihrer Umgebung
    • Du spezifizierst die Software-Architektur inklusive der Schnittstellen, Wirkketten, der Ablaufsteuerung und des Task-Managements in den entsprechenden Tools und treibst und dokumentierst Änderungen der Schnittstellen
    • Ausgewählte Funktionsanteile zur Fahrdynamik und Motion Control setzt du selbst in Software (C/C++-Code, Matlab/Simulink/Targetlink) um – dazu stimmst du deren SW-Anforderungen mit dem Funktionsentwickler ab und übersetzt die einzelnen SW-Funktionen in Anforderungen für die Code-Erstellung
    • Weiterhin erstellst du Testspezifikationen, prüfst die Funktionen in SiL- und HiL-Umgebungen sowie in Fahrzeugprototypen und gibst diese frei
    • Du arbeitest im Team und mit anderen Bereichen eng mittels agiler Softwareentwicklungsmethoden zusammen

    Folgendes bringst Du mit…

    • Abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtungen Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
    • Erfahrungen in Software-Architektur und agiler Softwareentwicklung sowie sehr gute Kenntnisse von Matlab/Simulink/C/C++ werden vorausgesetzt
    • Gute Kenntnisse aus dem Bereich Regelungstechnik sind von Vorteil
    • Wünschenswert sind Erfahrungen in der Softwareentwicklung nach Automotive SPICE
    • Sehr gute, verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Eigenständiges und verantwortungsvolles Handeln
    • Zielorientierte Kommunikationsfähigkeit und starke Teamfähigkeit
    • Starkes analytisches, strukturelles Denkvermögen
    • Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz
    • Bereitschaft zu gelegentlichen Geschäftsreisen und Erprobungsfahrten

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Dich, dich ausschließlich online zu bewerben und Deiner Bewerbung einen Lebenslauf beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
    Bei Fragen kannst Du dich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
     
    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services unter der Telefonnummer 0711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
     
    Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 244937
    In CASE bei Mercedes-Benz Cars entsteht die Zukunft des automobilen Fahrens.
    In übergreifend vernetzten Teams des Bereichs werden das autonome Fahren, komfortable teil- / hochautomatisierte Fahrfunktion und sportlich agiles und sicheres Fahrverhalten von uns in Serie gebracht.

    Innerhalb der Abteilung entstehen wesentliche Anteile der zukünftigen Fahrdynamik- und Motion Controller Plattform. Diese stellt das Bindeglied zwischen übergeordneten Fahranforderungen von Assistenzfunktionen, dem direkten Kundenfahrverhalten und den Kernaktuatoren des Fahrzeugs E-Antrieb, Bremse, Lenkung dar.

    Wir bauen ein neues Team MBOS (Mercedes-Benz Operation Systems) Software Bremsregelsystem auf. Dieses Team erstellt hierfür zukunftsorientierte Funktionsanteile im Rahmen einer agilen Softwareentwicklung.

    Wir suchen DICH für die Ausgestaltung des Teams mit folgenden Aufgaben…

    • Als Software-Architekt*in stimmst du die Struktur der eigenentwickelten Software mit den Funktionsentwicklern und internen Partnern ab und gestaltest sie maßgeblich mit – dabei bringst du die Anforderungen der Bremsregelsystemanteile in die Architektur des Leitrechners ein
    • Du bist verantwortlich für die Definition der Schnittstellen innerhalb der eigenentwickelten Software und zu ihrer Umgebung
    • Du spezifizierst die Software-Architektur inklusive der Schnittstellen, Wirkketten, der Ablaufsteuerung und des Task-Managements in den entsprechenden Tools und treibst und dokumentierst Änderungen der Schnittstellen
    • Ausgewählte Funktionsanteile zur Fahrdynamik und Motion Control setzt du selbst in Software (C/C++-Code, Matlab/Simulink/Targetlink) um – dazu stimmst du deren SW-Anforderungen mit dem Funktionsentwickler ab und übersetzt die einzelnen SW-Funktionen in Anforderungen für die Code-Erstellung
    • Weiterhin erstellst du Testspezifikationen, prüfst die Funktionen in SiL- und HiL-Umgebungen sowie in Fahrzeugprototypen und gibst diese frei
    • Du arbeitest im Team und mit anderen Bereichen eng mittels agiler Softwareentwicklungsmethoden zusammen

    Folgendes bringst Du mit…

    • Abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtungen Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
    • Erfahrungen in Software-Architektur und agiler Softwareentwicklung sowie sehr gute Kenntnisse von Matlab/Simulink/C/C++ werden vorausgesetzt
    • Gute Kenntnisse aus dem Bereich Regelungstechnik sind von Vorteil
    • Wünschenswert sind Erfahrungen in der Softwareentwicklung nach Automotive SPICE
    • Sehr gute, verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Eigenständiges und verantwortungsvolles Handeln
    • Zielorientierte Kommunikationsfähigkeit und starke Teamfähigkeit
    • Starkes analytisches, strukturelles Denkvermögen
    • Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz
    • Bereitschaft zu gelegentlichen Geschäftsreisen und Erprobungsfahrten

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Dich, dich ausschließlich online zu bewerben und Deiner Bewerbung einen Lebenslauf beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
    Bei Fragen kannst Du dich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
     
    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services unter der Telefonnummer 0711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
     
    Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.