Software Defect Manager (m/w/d)

  • Erlangen
  • Eingestellt: 15. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 15. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Modernste Antriebstechnik für eine nachhaltige Zukunft der Mobilität – das ist unser Ziel als erfolgreiches Joint Venture. Valeo Siemens eAutomotive profitiert vom fachlichen Know-how und der „Automotive-DNA“ des Automobilzulieferers Valeo sowie der Technologiestärke in der Automatisierungs- und elektrischen Antriebstechnik von Siemens. Als Lieferant für Automobilhersteller stehen wir weltweit für innovative Antriebs- und Ladelösungen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge und bringen die Zukunft auf die Straße. Wollen Sie mit uns die Welt bewegen?

    Für die Valeo Siemens eAutomotive Germany GmbH suchen wir im Bereich Research & Development zum
    nächstmöglichen Starttermin am Standort Erlangen einen

    Software Defect Manager (m/w/d)

    • Sie verantworten die koordinierte Abarbeitung der eingestellten Fehlermeldungen der Software im Bereich Leistungselektronik (Hochvoltkomponenten) für den elektrischen Antriebsstrang von Elektro- und Hybridfahrzeugen.
    • Zu diesem Zweck begleiten Sie die Defects von ihrer Entstehung bis hin zu ihrer Lösung und bilden in diesem Zug den zentralen Punkt, der sich um die Organisation, Kommunikation und einen reibungslosen Ablauf kümmert.
    • Sie nehmen Defect-Meldungen auf und sorgen für die Planung, Priorisierung und Zuweisung von Defect-Meldungen zu den verantwortlichen Bearbeitern.
    • Sie stellen nicht nur die pünktliche und prozessgerechte Behebung und Dokumentation der Fehlermeldungen sicher, sondern identifizieren potenzielle Hindernisse und entwickeln selbstständig Lösungen für fachübergreifende Problemstellungen.
    • Sie definieren und verfolgen die Umsetzung von Effizienzsteigerungsmaßnahmen für die Bearbeitung von Defects.
    • Sie berichten über Fortschritte an interne und externe Stakeholder.
    • Sie unterstützen das Process Tailoring für die Problem Resolution.

    • Sie haben ein abgeschlossenes technisches Studium und konnten bereits Berufserfahrung in der Softwareentwicklung sammeln.
    • Sie haben sehr gute Deutsch sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
    • Sie haben Kenntnisse in Programmiersprachen und haben diese bereits erfolgreich eingesetzt.
    • Sie kennen sich mit gängigen Entwicklungstools in der Software- und Automobilbranche aus.
    • Idealerweise habe Sie methodische Kenntnisse im Projektmanagement.
    • Sie sind sehr sicher im Umgang mit MS Office, Power Point und MS Project.
    • Selbstständiges Arbeiten, Organisationsvermögen sowie exzellente Kommunikationsfähigkeit zählen zu Ihren weiteren Stärken.
    • Ihre Analysefähigkeit und Entscheidungsfreude sowie Ihre Zielstrebigkeit runden Ihr Profil ab.

    • Die Chance, an der nachhaltigen Mobilität der Zukunft aktiv und kreativ teilzuhaben
    • Ein sehr junges Team mit offenen Unternehmensstrukturen mit der Möglichkeit zur aktiven Veränderung
    • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitregelung, die Möglichkeit für Mobile Working und 30 Urlaubstage
    • Umfangreiches Weiterbildungsangebot durch das interne Trainingsmanagement
    • Bezuschussung zu Gesundheitsangeboten sowie verschiedene Mitarbeiterrabatte
    • Bezuschusste Altersvorsorge, Kantine und unternehmenseigene Parkplätze
    • Attraktives Gehaltspaket nach tariflichen Grundsätzen mit vielen Benefits

    Modernste Antriebstechnik für eine nachhaltige Zukunft der Mobilität – das ist unser Ziel als erfolgreiches Joint Venture. Valeo Siemens eAutomotive profitiert vom fachlichen Know-how und der „Automotive-DNA“ des Automobilzulieferers Valeo sowie der Technologiestärke in der Automatisierungs- und elektrischen Antriebstechnik von Siemens. Als Lieferant für Automobilhersteller stehen wir weltweit für innovative Antriebs- und Ladelösungen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge und bringen die Zukunft auf die Straße. Wollen Sie mit uns die Welt bewegen?

    Für die Valeo Siemens eAutomotive Germany GmbH suchen wir im Bereich Research & Development zum
    nächstmöglichen Starttermin am Standort Erlangen einen

    Software Defect Manager (m/w/d)

    • Sie verantworten die koordinierte Abarbeitung der eingestellten Fehlermeldungen der Software im Bereich Leistungselektronik (Hochvoltkomponenten) für den elektrischen Antriebsstrang von Elektro- und Hybridfahrzeugen.
    • Zu diesem Zweck begleiten Sie die Defects von ihrer Entstehung bis hin zu ihrer Lösung und bilden in diesem Zug den zentralen Punkt, der sich um die Organisation, Kommunikation und einen reibungslosen Ablauf kümmert.
    • Sie nehmen Defect-Meldungen auf und sorgen für die Planung, Priorisierung und Zuweisung von Defect-Meldungen zu den verantwortlichen Bearbeitern.
    • Sie stellen nicht nur die pünktliche und prozessgerechte Behebung und Dokumentation der Fehlermeldungen sicher, sondern identifizieren potenzielle Hindernisse und entwickeln selbstständig Lösungen für fachübergreifende Problemstellungen.
    • Sie definieren und verfolgen die Umsetzung von Effizienzsteigerungsmaßnahmen für die Bearbeitung von Defects.
    • Sie berichten über Fortschritte an interne und externe Stakeholder.
    • Sie unterstützen das Process Tailoring für die Problem Resolution.

    • Sie haben ein abgeschlossenes technisches Studium und konnten bereits Berufserfahrung in der Softwareentwicklung sammeln.
    • Sie haben sehr gute Deutsch sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
    • Sie haben Kenntnisse in Programmiersprachen und haben diese bereits erfolgreich eingesetzt.
    • Sie kennen sich mit gängigen Entwicklungstools in der Software- und Automobilbranche aus.
    • Idealerweise habe Sie methodische Kenntnisse im Projektmanagement.
    • Sie sind sehr sicher im Umgang mit MS Office, Power Point und MS Project.
    • Selbstständiges Arbeiten, Organisationsvermögen sowie exzellente Kommunikationsfähigkeit zählen zu Ihren weiteren Stärken.
    • Ihre Analysefähigkeit und Entscheidungsfreude sowie Ihre Zielstrebigkeit runden Ihr Profil ab.

    • Die Chance, an der nachhaltigen Mobilität der Zukunft aktiv und kreativ teilzuhaben
    • Ein sehr junges Team mit offenen Unternehmensstrukturen mit der Möglichkeit zur aktiven Veränderung
    • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitregelung, die Möglichkeit für Mobile Working und 30 Urlaubstage
    • Umfangreiches Weiterbildungsangebot durch das interne Trainingsmanagement
    • Bezuschussung zu Gesundheitsangeboten sowie verschiedene Mitarbeiterrabatte
    • Bezuschusste Altersvorsorge, Kantine und unternehmenseigene Parkplätze
    • Attraktives Gehaltspaket nach tariflichen Grundsätzen mit vielen Benefits