Software Engineer – Automotive Security Management (w/m/x)

  • München
  • Eingestellt: 13. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 13. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 120.000 Mitarbeitern, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und kreativen Köpfen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen.

    Für den Unternehmensbereich IT-Software Development am Standort München suchen wir Sie als

    Software Engineer – Automotive Security Management (w/m/x)

    IT MACHT ZUKUNFT ERFAHRBAR.

    TEILE DEINE LEIDENSCHAFT.

    Mehr als 90 % aller Innovationen im Automobil basieren auf Elektronik und Software. Wer die Mobilität neu erfinden will, muss wegweisende Technologien, Produkte und Services auch auf die Straße bringen und schon heute erlebbar machen. Dafür braucht es Spezialisten, die mit ihrem Know-how und unternehmerischem Denken in kleinen, agilen Teams Vorreiter für neue Denkweisen sind.

    Wir definieren die Zukunft der digitalen Premium-Experiences innerhalb und außerhalb des Fahrzeugs. Als Software Engineer für Automotive-Security-Management entwickelst und steuerst du die zukünftigen Automotive-Security-Funktionen vom Fahrzeug bis ins Backend. Du stellst sicher, dass die prozessualen und technischen Anforderungen der zukünftigen Cyber-Security-Regulierung erfüllt werden.

     

    Was erwartet dich?

    • Du definierst gemeinsam mit den Security-Architekten, den Security-Systemfunktionen und der Security-Freigabe sowie den beteiligten Fachstellen die Prozesse zur systematischen Sicherstellung der Security-Aufgaben entlang der Prozesskette.
    • Du definierst und begleitest das Cyber-Security-Management-System (CSMS) von der ersten Ausprägung bis zum externen Audit.
    • Du erarbeitest die Verantwortlichkeiten verschiedener Rollen, stimmst diese ab und bringst sie zur Entscheidung.
    • Du analysierst Funktionen und Systeme und deren technische Umsetzung, identifizierst Security-Risiken und bewertest den Schutzbedarf.
    • Du identifizierst Security-Lösungen und stimmst diese mit den Fachbereichen ab.
    • Du arbeitest mit an der Gestaltung einer sicheren E/E Architektur und -vernetzung.
    • Du bist aktiver Mitgestalter des BMW Security-Netzwerks und arbeitest Hand in Hand mit der Automotive-Security-Zentralstelle.
    • Du untersuchst die technischen Konzepte der Fachbereiche auf potentielle Lücken und suchst in der Denkweise eines Hackers das „schwächste Glied“ im System.
    • Du identifizierst Security-Risiken, den damit einhergehenden Schutzbedarf von Funktionen und Komponenten und koordinierst die Umsetzung der Maßnahmen in den Fachbereichen.

     

    Was bringst du mit?

    • Studienabschluss in Informatik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation.
    • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung idealerweise im Bereich IT-Security und/oder Automotive-Entwicklung.
    • Kenntnisse der E/E Vernetzung und Architektur, embedded Hard- und Softwarearchitekturen, insbesondere echtzeitfähigen Betriebssystemen.
    • Kenntnisse zu technischen Verfahren der IT-Systemsicherheit (Anwendung der Kryptografie, aber auch Security-Protokolle und klassisches Security-Wissen).
    • Idealerweise Erfahrung in der Softwareentwicklung, bestenfalls Embedded.
    • Idealerweise Kenntnisse der Vorgehensmodelle zur Sicherheitsanalyse und zum Bedrohungsmanagement.
    • Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind erforderlich, Deutschkenntnisse von Vorteil.

     

    Du bist ein absoulter IT Security Spezialist und hast hohes Interesse an der aktiven Gestaltung neuer Themenfelder? – Bewirb dich jetzt!

     

    Was bieten wir dir?

    • 30 Urlaubstage.                                           
    • Attraktive Vergütung.
    • BMW & MINI Angebote.
    • Flexible Arbeitszeitgestaltung.
    • Hohe Work-Life Balance.
    • Karriereentwicklung.
    • Mobilitätsangebote.
    • Und vieles mehr siehe bmw.jobs/waswirbieten

     

    Startdatum: ab sofort
    Anstellungsart: unbefristet
    Arbeitszeit: Vollzeit

    Ansprechpartner:

    Christina Simon
    BMW Group Recruiting Team
    +49 89 382-17001

    Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 120.000 Mitarbeitern, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und kreativen Köpfen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen.

    Für den Unternehmensbereich IT-Software Development am Standort München suchen wir Sie als

    Software Engineer – Automotive Security Management (w/m/x)

    IT MACHT ZUKUNFT ERFAHRBAR.

    TEILE DEINE LEIDENSCHAFT.

    Mehr als 90 % aller Innovationen im Automobil basieren auf Elektronik und Software. Wer die Mobilität neu erfinden will, muss wegweisende Technologien, Produkte und Services auch auf die Straße bringen und schon heute erlebbar machen. Dafür braucht es Spezialisten, die mit ihrem Know-how und unternehmerischem Denken in kleinen, agilen Teams Vorreiter für neue Denkweisen sind.

    Wir definieren die Zukunft der digitalen Premium-Experiences innerhalb und außerhalb des Fahrzeugs. Als Software Engineer für Automotive-Security-Management entwickelst und steuerst du die zukünftigen Automotive-Security-Funktionen vom Fahrzeug bis ins Backend. Du stellst sicher, dass die prozessualen und technischen Anforderungen der zukünftigen Cyber-Security-Regulierung erfüllt werden.

     

    Was erwartet dich?

    • Du definierst gemeinsam mit den Security-Architekten, den Security-Systemfunktionen und der Security-Freigabe sowie den beteiligten Fachstellen die Prozesse zur systematischen Sicherstellung der Security-Aufgaben entlang der Prozesskette.
    • Du definierst und begleitest das Cyber-Security-Management-System (CSMS) von der ersten Ausprägung bis zum externen Audit.
    • Du erarbeitest die Verantwortlichkeiten verschiedener Rollen, stimmst diese ab und bringst sie zur Entscheidung.
    • Du analysierst Funktionen und Systeme und deren technische Umsetzung, identifizierst Security-Risiken und bewertest den Schutzbedarf.
    • Du identifizierst Security-Lösungen und stimmst diese mit den Fachbereichen ab.
    • Du arbeitest mit an der Gestaltung einer sicheren E/E Architektur und -vernetzung.
    • Du bist aktiver Mitgestalter des BMW Security-Netzwerks und arbeitest Hand in Hand mit der Automotive-Security-Zentralstelle.
    • Du untersuchst die technischen Konzepte der Fachbereiche auf potentielle Lücken und suchst in der Denkweise eines Hackers das „schwächste Glied“ im System.
    • Du identifizierst Security-Risiken, den damit einhergehenden Schutzbedarf von Funktionen und Komponenten und koordinierst die Umsetzung der Maßnahmen in den Fachbereichen.

     

    Was bringst du mit?

    • Studienabschluss in Informatik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation.
    • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung idealerweise im Bereich IT-Security und/oder Automotive-Entwicklung.
    • Kenntnisse der E/E Vernetzung und Architektur, embedded Hard- und Softwarearchitekturen, insbesondere echtzeitfähigen Betriebssystemen.
    • Kenntnisse zu technischen Verfahren der IT-Systemsicherheit (Anwendung der Kryptografie, aber auch Security-Protokolle und klassisches Security-Wissen).
    • Idealerweise Erfahrung in der Softwareentwicklung, bestenfalls Embedded.
    • Idealerweise Kenntnisse der Vorgehensmodelle zur Sicherheitsanalyse und zum Bedrohungsmanagement.
    • Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind erforderlich, Deutschkenntnisse von Vorteil.

     

    Du bist ein absoulter IT Security Spezialist und hast hohes Interesse an der aktiven Gestaltung neuer Themenfelder? – Bewirb dich jetzt!

     

    Was bieten wir dir?

    • 30 Urlaubstage.                                           
    • Attraktive Vergütung.
    • BMW & MINI Angebote.
    • Flexible Arbeitszeitgestaltung.
    • Hohe Work-Life Balance.
    • Karriereentwicklung.
    • Mobilitätsangebote.
    • Und vieles mehr siehe bmw.jobs/waswirbieten

     

    Startdatum: ab sofort
    Anstellungsart: unbefristet
    Arbeitszeit: Vollzeit

    Ansprechpartner:

    Christina Simon
    BMW Group Recruiting Team
    +49 89 382-17001