Software-Entwicklungsingenieur 12V Lithium-Bordnetz-Batterie (w/m/d)

  • Sindelfingen
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER00011WT
    In der Mercedes-Benz Cars (MBC) Entwicklung gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Wir entwickeln innovative Produkte mit höchster Qualität auf der Basis von effizienten Entwicklungsprozessen. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden. Im Team 12V Bordnetz-Komponenten sind wir für die Entwicklung der 12V Komponenten verantwortlich, sowohl für die Versorgung von klassischen Verbrauchern als auch für redundante Energieversorgung von innovativen Systemen wie Hochautomatisiertes Fahren oder Steer-by-Wire. Dazu gehören u.a. 12V Lithium-Ionen Batterien, Spannungswandler, intelligente Sensoren und Aktuatoren. Du wirst zur Verstärkung des Teams für die Software-Umfänge der Lithium-Ionen Bordnetz-Batterie (LiBB) verantwortlich sein. Als Teil des LiBB-Projektteams und in der Schnittstelle zwischen Lieferanten und interner Entwicklung steuerst Du die Software Entwicklungsumfänge des Batterie-Management-Systems (BMS) während des gesamten Serien-Entwicklungsprozesses. Folgende Aufgaben erwarten Dich…

    • Du bist Haupt-Verantwortliche*r für die BMS SW und koordinierst die entsprechenden Entwicklungsumfänge intern und mit den Lieferanten. Deine Funktion beinhaltet ebenso die Verantwortung für FuSi (Funktionale Sicherheit) und OBD (On-Board Diagnose)
    • In Abstimmungen mit dem internen Team definierst Du die SW-Anforderungen, spezifizierst die notwendigen Funktionen und Änderungen sowie den Feature Rollout Plan beim Lieferanten zur Erreichung des Reifegrad für die definierten Projekt- und Fahrzeug-Meilensteinen
    • Du bist in enger Abstimmung mit den SW-Entwicklern bzgl. Analyse und Fehlerabstellung – Du kennst den aktuellen SW-Reifegrad, Fehlerabbaukurve und erstellst die Reifegrad Vorhersage, um bei Bedarf frühzeitig Gegenmaßnahmen einzuleiten
    • Du nimmst an Steuergeräte-übergreifenden Projektmeetings teil und vertrittst die Projektziele gegenüber den Lieferanten und in den internen Gremien
    • Die Abstimmung und Koordination der SW-Tests gehören ebenso zu Deinen Aufgaben wie die eigene Durchführung von SW-Tests am Komponentenprüfstand und am Fahrzeug
    • Du dokumentierst den Reifegrad und die Entwicklungsfortschritte in den gängigen MBC Tools

    Folgendes bringst Du mit…

    • Abgeschlossenes Studium der IT, Elektrotechnik, Mechatronik oder ähnlich
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Software-Entwicklung und im SW-Projektmanagement
    • Idealerweise Erfahrung im Bereich der SW-Entwicklung für das Batterie-Management-System (BMS) sowie in AUTOSAR
    • Erfahrung in der Definition und Umsetzung von FuSi- und OBD-Funktionen
    • Idealerweise Kenntnisse und Projekterfahrung im MDS ( Mercedes-Benz Development System)
    • Du sprichst fließend Englisch und kannst Dich mit internationalen Lieferanten abstimmen
    • Du arbeitest gerne im Team und verstehst Dich darin Inhalte und Ziele gemeinsam mit Deinen Schnittstellen abzustimmen
    • Du übernimmst gerne Verantwortung und treibst gerne und selbstständig Teil-Projekte voran
    • Du zeigst Reisebereitschaft für Lieferantenbesuche und teilweise Testfahrten

    Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 8 Wochen, das heißt bis Juli 2021. Auswahlgespräche können jederzeit stattfinden, gerne besetzen wir die Stelle auch kurzfristig.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Dich, dich ausschließlich online zu bewerben und Deiner Bewerbung einen Lebenslauf beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen kannst Du dich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services unter der Telefonnummer 0711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.

    Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER00011WT
    In der Mercedes-Benz Cars (MBC) Entwicklung gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Wir entwickeln innovative Produkte mit höchster Qualität auf der Basis von effizienten Entwicklungsprozessen. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden. Im Team 12V Bordnetz-Komponenten sind wir für die Entwicklung der 12V Komponenten verantwortlich, sowohl für die Versorgung von klassischen Verbrauchern als auch für redundante Energieversorgung von innovativen Systemen wie Hochautomatisiertes Fahren oder Steer-by-Wire. Dazu gehören u.a. 12V Lithium-Ionen Batterien, Spannungswandler, intelligente Sensoren und Aktuatoren. Du wirst zur Verstärkung des Teams für die Software-Umfänge der Lithium-Ionen Bordnetz-Batterie (LiBB) verantwortlich sein. Als Teil des LiBB-Projektteams und in der Schnittstelle zwischen Lieferanten und interner Entwicklung steuerst Du die Software Entwicklungsumfänge des Batterie-Management-Systems (BMS) während des gesamten Serien-Entwicklungsprozesses. Folgende Aufgaben erwarten Dich…

    • Du bist Haupt-Verantwortliche*r für die BMS SW und koordinierst die entsprechenden Entwicklungsumfänge intern und mit den Lieferanten. Deine Funktion beinhaltet ebenso die Verantwortung für FuSi (Funktionale Sicherheit) und OBD (On-Board Diagnose)
    • In Abstimmungen mit dem internen Team definierst Du die SW-Anforderungen, spezifizierst die notwendigen Funktionen und Änderungen sowie den Feature Rollout Plan beim Lieferanten zur Erreichung des Reifegrad für die definierten Projekt- und Fahrzeug-Meilensteinen
    • Du bist in enger Abstimmung mit den SW-Entwicklern bzgl. Analyse und Fehlerabstellung – Du kennst den aktuellen SW-Reifegrad, Fehlerabbaukurve und erstellst die Reifegrad Vorhersage, um bei Bedarf frühzeitig Gegenmaßnahmen einzuleiten
    • Du nimmst an Steuergeräte-übergreifenden Projektmeetings teil und vertrittst die Projektziele gegenüber den Lieferanten und in den internen Gremien
    • Die Abstimmung und Koordination der SW-Tests gehören ebenso zu Deinen Aufgaben wie die eigene Durchführung von SW-Tests am Komponentenprüfstand und am Fahrzeug
    • Du dokumentierst den Reifegrad und die Entwicklungsfortschritte in den gängigen MBC Tools

    Folgendes bringst Du mit…

    • Abgeschlossenes Studium der IT, Elektrotechnik, Mechatronik oder ähnlich
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Software-Entwicklung und im SW-Projektmanagement
    • Idealerweise Erfahrung im Bereich der SW-Entwicklung für das Batterie-Management-System (BMS) sowie in AUTOSAR
    • Erfahrung in der Definition und Umsetzung von FuSi- und OBD-Funktionen
    • Idealerweise Kenntnisse und Projekterfahrung im MDS ( Mercedes-Benz Development System)
    • Du sprichst fließend Englisch und kannst Dich mit internationalen Lieferanten abstimmen
    • Du arbeitest gerne im Team und verstehst Dich darin Inhalte und Ziele gemeinsam mit Deinen Schnittstellen abzustimmen
    • Du übernimmst gerne Verantwortung und treibst gerne und selbstständig Teil-Projekte voran
    • Du zeigst Reisebereitschaft für Lieferantenbesuche und teilweise Testfahrten

    Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 8 Wochen, das heißt bis Juli 2021. Auswahlgespräche können jederzeit stattfinden, gerne besetzen wir die Stelle auch kurzfristig.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Dich, dich ausschließlich online zu bewerben und Deiner Bewerbung einen Lebenslauf beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen kannst Du dich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services unter der Telefonnummer 0711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.

    Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.