Software-Ingenieur (m/w/d) für Deep Learning in Computer Vision und Signalverarbeitung

    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 243954_DE
    Möchtest Du intelligente Software mit Deinen Deep-Learning-Skills und -ideen über den gesamten Produktlebenszyklus bei Daimler hinweg gestalten, von der Entwicklung und Produktion eines Mercedes bis hin zu seiner integrierten Software und seinen intelligenten Funktionen? Möchtest Du Deine Fähigkeiten im Bereich maschinelles Lernen, insbesondere in den Bereichen Computer Vision und Signalverarbeitung anwenden, unter anderem zur Schätzung menschlicher Posen und Gesten, für Objekterkennung und -segmentierung sowie für neue Ansätze in der Sensorfusion?

    Als digitaler Enabler des Daimler-Konzerns, berät und entwickelt unser Bereich „Virtual Engineering“ Software, 3D- und XR-Lösungen in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Daimler Fachbereichen. Dadurch unterstützen wir Daimler dabei, der Anbieter der intelligentesten Luxus-Autos auf dem Markt zu sein. Dabei ist Daimler mehr als ein Kunde für uns, denn wir sind ein Teil davon.

    Werde Teil unseres dynamischen Teams von Programmierern und Entwicklern:

    • Unterstützung unserer auf Computer Vision und Signalverarbeitung basierenden Produkte mit den neuesten Deep-Learning-Algorithmen
    • Implementierung modernster KI-Architekturen und -Ansätze im Bereich Computer Vision und Signalverarbeitung
    • Entwicklung (stark) verteilter (und eingebetteter) Systeme mit einer Vielzahl von AI-basierten Produkten
    • Beitrag zur Erforschung und Entwicklung neuer Algorithmen und Ansätze
    • Du arbeitest mit akademischen Institutionen und Forschungsteams innerhalb des Unternehmens zusammen
    • Du übernimmst die Verantwortung für bestimmte Teile eines Systems oder des gesamten Systems
    • Du sammelst, erstellst und entwickelst Datensätze weiter und trainierst damit neuronale Netzwerke

    Fachliche Kompetenzen:

    • Abgeschlossenes Masterstudium in Informatik, Visual Computing (oder einem vergleichbaren Studiengang) mit Schwerpunkt Machine Learning / Deep Learning
    • Mind. 2 Jahre Erfahrung in angewandter künstlicher Intelligenz, idealerweise im industriellen Kontext
    • Hands-on Erfahrung mit maschinellem Lernen und Computer Vision-Programmierung mit Frameworks wie PyTorch, TensorFlow, MxNet
    • Ausgeprägte Kenntnisse in Python und C++

      Persönliche Kompetenzen:

    • Hohe Eigenmotivation und Begeisterung für die neuesten Entwicklungen im Bereich Computer Vision und KI
    • Eine hohe Kommunikationsbereitschaft zur Darstellung, Diskussion und Optimierung der eigenen Lösungsansätze in enger Zusammenarbeit mit den Teamkolleg*Innen
    • Motivation und Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit
    • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Englisch (schriftlich und mündlich), Deutschkenntnisse sind von Vorteil

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Daten sind unsere DNA, unsere Kompetenzen der Baustein. Wir lieben Daten und brennen für unsere Arbeit. Ob im Business-, Application-, Data-, Process- oder Virtual-Engineering: wir gestalten die digitale Realität mit Produkt- und Mobilitätsdaten.

    Unsere schlanken Strukturen als mittelständisches Unternehmen und breitgefächerten Möglichkeiten als Konzerntochter eröffnen jede Menge Gestaltungsraum in den Projekten und als Mitarbeiter*in.

    Nicht nur in der virtuellen und digitalen Dimension, sondern in der realen Welt bieten wir Dir:
    -Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit des mobilen Arbeitens, Freizeitausgleich für Überstunden, 30 Urlaubstage, Sonderurlaub für besondere Anlässe,
    -Vielfältige Auswahl an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen,
    -Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse des Daimler-Konzerns, Vermögenswirksame Leistungen,
    -Bezuschusstes Jobticket in Stuttgart und Firmenangehörigengeschäft des Daimler-Konzerns.

    Du brennst für die Digitalisierung und begeisterst Dich für moderne Technologien? Du bist bereit, den Code zu entschlüsseln und Daten aktiv in Fahrt zu bringen? Bitte bewerbe Dich online: Deine Bewerbung enthält einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv-protics@daimler.com an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 243954_DE
    Möchtest Du intelligente Software mit Deinen Deep-Learning-Skills und -ideen über den gesamten Produktlebenszyklus bei Daimler hinweg gestalten, von der Entwicklung und Produktion eines Mercedes bis hin zu seiner integrierten Software und seinen intelligenten Funktionen? Möchtest Du Deine Fähigkeiten im Bereich maschinelles Lernen, insbesondere in den Bereichen Computer Vision und Signalverarbeitung anwenden, unter anderem zur Schätzung menschlicher Posen und Gesten, für Objekterkennung und -segmentierung sowie für neue Ansätze in der Sensorfusion?

    Als digitaler Enabler des Daimler-Konzerns, berät und entwickelt unser Bereich „Virtual Engineering“ Software, 3D- und XR-Lösungen in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Daimler Fachbereichen. Dadurch unterstützen wir Daimler dabei, der Anbieter der intelligentesten Luxus-Autos auf dem Markt zu sein. Dabei ist Daimler mehr als ein Kunde für uns, denn wir sind ein Teil davon.

    Werde Teil unseres dynamischen Teams von Programmierern und Entwicklern:

    • Unterstützung unserer auf Computer Vision und Signalverarbeitung basierenden Produkte mit den neuesten Deep-Learning-Algorithmen
    • Implementierung modernster KI-Architekturen und -Ansätze im Bereich Computer Vision und Signalverarbeitung
    • Entwicklung (stark) verteilter (und eingebetteter) Systeme mit einer Vielzahl von AI-basierten Produkten
    • Beitrag zur Erforschung und Entwicklung neuer Algorithmen und Ansätze
    • Du arbeitest mit akademischen Institutionen und Forschungsteams innerhalb des Unternehmens zusammen
    • Du übernimmst die Verantwortung für bestimmte Teile eines Systems oder des gesamten Systems
    • Du sammelst, erstellst und entwickelst Datensätze weiter und trainierst damit neuronale Netzwerke

    Fachliche Kompetenzen:

    • Abgeschlossenes Masterstudium in Informatik, Visual Computing (oder einem vergleichbaren Studiengang) mit Schwerpunkt Machine Learning / Deep Learning
    • Mind. 2 Jahre Erfahrung in angewandter künstlicher Intelligenz, idealerweise im industriellen Kontext
    • Hands-on Erfahrung mit maschinellem Lernen und Computer Vision-Programmierung mit Frameworks wie PyTorch, TensorFlow, MxNet
    • Ausgeprägte Kenntnisse in Python und C++

      Persönliche Kompetenzen:

    • Hohe Eigenmotivation und Begeisterung für die neuesten Entwicklungen im Bereich Computer Vision und KI
    • Eine hohe Kommunikationsbereitschaft zur Darstellung, Diskussion und Optimierung der eigenen Lösungsansätze in enger Zusammenarbeit mit den Teamkolleg*Innen
    • Motivation und Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit
    • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Englisch (schriftlich und mündlich), Deutschkenntnisse sind von Vorteil

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Daten sind unsere DNA, unsere Kompetenzen der Baustein. Wir lieben Daten und brennen für unsere Arbeit. Ob im Business-, Application-, Data-, Process- oder Virtual-Engineering: wir gestalten die digitale Realität mit Produkt- und Mobilitätsdaten.

    Unsere schlanken Strukturen als mittelständisches Unternehmen und breitgefächerten Möglichkeiten als Konzerntochter eröffnen jede Menge Gestaltungsraum in den Projekten und als Mitarbeiter*in.

    Nicht nur in der virtuellen und digitalen Dimension, sondern in der realen Welt bieten wir Dir:
    -Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit des mobilen Arbeitens, Freizeitausgleich für Überstunden, 30 Urlaubstage, Sonderurlaub für besondere Anlässe,
    -Vielfältige Auswahl an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen,
    -Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse des Daimler-Konzerns, Vermögenswirksame Leistungen,
    -Bezuschusstes Jobticket in Stuttgart und Firmenangehörigengeschäft des Daimler-Konzerns.

    Du brennst für die Digitalisierung und begeisterst Dich für moderne Technologien? Du bist bereit, den Code zu entschlüsseln und Daten aktiv in Fahrt zu bringen? Bitte bewerbe Dich online: Deine Bewerbung enthält einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv-protics@daimler.com an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.