Softwarearchitekt ADAS (m/w/d)

  • München
  • Eingestellt: 10. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 10. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    ARRK Engineering ist Teil des internationalen ARRK Firmenverbundes und spezialisiert auf die Produktentwicklung. Innerhalb der ARRK-Firmengruppe setzen wir Produktentwicklungen von der virtuellen Entwicklung bis hin zum Prototypen und der Produktion in Kleinserien um.

    • Sie entwickeln produktspezifische Softwarearchitekturen für Fahrerassistenzsysteme
    • Für die Anforderungsanalyse, Spezifikation und den Entwurf von Softwarearchitekturen und wiederverwendbaren Komponenten für die Steuergerätesoftware in den Programmiersprachen C und C++ sind Sie zuständig
    • Code- und Design-Reviews führen Sie durch und passen den Code an
    • Sie arbeiten an der Umsetzung der erstellten Architekturen auf dem Steuergerät mit
    • Sie analysieren Softwareprobleme und finden hierfür Lösungen durch sehr enge Zusammenarbeit mit dem Software-Team
    • Der Einsatzort ist München – Unterschleißheim

    • Sie haben Ihr Studium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik oder eines ähnlichen Studiengangs erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung
    • Sie bringen Erfahrung im Aufbau von Classic und adaptive AUTOSAR Komponenten mit
    • Sehr gute Programmierkenntnisse in C/C++ für sicherheitskritische Embedded Systems zeichnen Sie aus
    • Erfahrung in der Anwendung von ISO26262 bringen Sie ebenfalls mit
    • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

    •  Spannende Projekte 
    •  Flexible Zeiteinteilung 
    •  Attraktive Vergütung 
    •  Gestaltungsfreiraum 
    •  Kostenloser Kaffee & Tee 
    •  Angenehmes Betriebsklima 

    ARRK Engineering ist Teil des internationalen ARRK Firmenverbundes und spezialisiert auf die Produktentwicklung. Innerhalb der ARRK-Firmengruppe setzen wir Produktentwicklungen von der virtuellen Entwicklung bis hin zum Prototypen und der Produktion in Kleinserien um.

    • Sie entwickeln produktspezifische Softwarearchitekturen für Fahrerassistenzsysteme
    • Für die Anforderungsanalyse, Spezifikation und den Entwurf von Softwarearchitekturen und wiederverwendbaren Komponenten für die Steuergerätesoftware in den Programmiersprachen C und C++ sind Sie zuständig
    • Code- und Design-Reviews führen Sie durch und passen den Code an
    • Sie arbeiten an der Umsetzung der erstellten Architekturen auf dem Steuergerät mit
    • Sie analysieren Softwareprobleme und finden hierfür Lösungen durch sehr enge Zusammenarbeit mit dem Software-Team
    • Der Einsatzort ist München – Unterschleißheim

    • Sie haben Ihr Studium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik oder eines ähnlichen Studiengangs erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung
    • Sie bringen Erfahrung im Aufbau von Classic und adaptive AUTOSAR Komponenten mit
    • Sehr gute Programmierkenntnisse in C/C++ für sicherheitskritische Embedded Systems zeichnen Sie aus
    • Erfahrung in der Anwendung von ISO26262 bringen Sie ebenfalls mit
    • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

    •  Spannende Projekte 
    •  Flexible Zeiteinteilung 
    •  Attraktive Vergütung 
    •  Gestaltungsfreiraum 
    •  Kostenloser Kaffee & Tee 
    •  Angenehmes Betriebsklima