Softwarearchitekt (m/w/d) Mild-Hybrid-Antriebe 48V

    Jobbeschreibung:

    SEG Automotive steht für über 100 Jahre Inno­va­tionen in seinem Produkt­bereich: von Anlasser und Licht­ma­schine über Start-Stopp bis zur Mild­hybri­di­sierung. Durch die Redu­zierung von Emis­si­onen über alle Antriebs­techno­logien hin­weg leistet der globale Auto­mobil­zu­lieferer einen wesent­lichen Beitrag zum Klima­schutz: Ange­spornt von einer Leiden­schaft für Inno­vation treibt SEG Automotive den Wandel zu effi­zien­teren Ver­brennungs­motoren, 48V-Hybriden und der Elektri­fi­zierung voran.

    Softwarearchitekt (m/w/d) Mild-Hybrid-Antriebe 48V

    Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Mobilität. Und Ihre eigene.

    SEG Automotive verbindet die Stärke eines Global Players mit den kur­zen Entscheidungs­wegen und der Kul­tur eines mittel­ständischen Unter­nehmens. Wir bieten Ihnen einen erfüllenden, anspruchs­vollen und zukunfts­sicheren Arbeits­platz: Bei uns kön­nen Sie einen Beitrag zur Gesell­schaft leisten – und haben gleich­zeitig viel­fältige Mög­lichkeiten zur persön­lichen und inter­nationalen Entwick­lung.

    Werden Sie Teil unseres inter­kulturellen Teams von über 8.000 Mitarbei­tern in 14 Ländern. So nehmen Sie Ein­fluss – auf die Automobil­branche und Ihre eigene Karriere.

    • Sie gestalten die Software­architektur für die elektrischen Antriebe unter Berück­sichtigung der Kunden- und Produkt­anforderungen
    • Sie verantworten Architektur und Schnitt­stellen AUTOSAR-basierter Produkt­software für komplexe E-Antriebe für den Einsatz in Hybrid- und Elektro­fahrzeugen
    • Zudem fungieren Sie als Schnitt­stelle zu den Hardware- und Soft­wareentwicklern, Kunden sowie Lieferanten
    • Des Weiteren können Sie Ihre Expertise in den Bereichen ASPICE, Funktionale Sicher­heit (ISO 26262) sowie Cybersecurity einbringen und weiter aus­bauen

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektro­technik, Infor­matik, Mecha­tronik, Fahrzeug­technik oder vergleich­bare Quali­fikation
    • Mehr­jährige Erfahrung in der Software­entwicklung für innovative mechatronische Produkte mit AUTOSAR
    • Sie besitzen fundierte Kennt­nisse in der Konzi­pierung und Dar­stellung von SW- und System­architekturen (z.B. UML/SysML) sowie in der Anwendung von Basis­software-Konfigurations­tools (z.B. DaVinci Developer/Configurator)
    • Sie verfügen über gute Kenntnisse in Bezug auf Mikrocontroller, Treiber und Sensoren, Kommunikations­protokolle und Bootloader
    • Gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift
    • Eigen­verantwortliche, struk­turierte und analytische Arbeits­weise

    • Innovation, Gestaltungs­spiel­räume und Ver­ant­wortung können bei uns gelebt werden. Dieses wird unter­stützt mit attrak­tiven Zusatz­leistungen, wie z.B. flexible Arbeits­zeiten, mobiles Arbeiten, inter­natio­nale Ent­wicklungs­möglich­keiten sowie eine attrak­tive betrieb­liche Alters­vor­sorge.

    SEG Automotive steht für über 100 Jahre Inno­va­tionen in seinem Produkt­bereich: von Anlasser und Licht­ma­schine über Start-Stopp bis zur Mild­hybri­di­sierung. Durch die Redu­zierung von Emis­si­onen über alle Antriebs­techno­logien hin­weg leistet der globale Auto­mobil­zu­lieferer einen wesent­lichen Beitrag zum Klima­schutz: Ange­spornt von einer Leiden­schaft für Inno­vation treibt SEG Automotive den Wandel zu effi­zien­teren Ver­brennungs­motoren, 48V-Hybriden und der Elektri­fi­zierung voran.

    Softwarearchitekt (m/w/d) Mild-Hybrid-Antriebe 48V

    Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Mobilität. Und Ihre eigene.

    SEG Automotive verbindet die Stärke eines Global Players mit den kur­zen Entscheidungs­wegen und der Kul­tur eines mittel­ständischen Unter­nehmens. Wir bieten Ihnen einen erfüllenden, anspruchs­vollen und zukunfts­sicheren Arbeits­platz: Bei uns kön­nen Sie einen Beitrag zur Gesell­schaft leisten – und haben gleich­zeitig viel­fältige Mög­lichkeiten zur persön­lichen und inter­nationalen Entwick­lung.

    Werden Sie Teil unseres inter­kulturellen Teams von über 8.000 Mitarbei­tern in 14 Ländern. So nehmen Sie Ein­fluss – auf die Automobil­branche und Ihre eigene Karriere.

    • Sie gestalten die Software­architektur für die elektrischen Antriebe unter Berück­sichtigung der Kunden- und Produkt­anforderungen
    • Sie verantworten Architektur und Schnitt­stellen AUTOSAR-basierter Produkt­software für komplexe E-Antriebe für den Einsatz in Hybrid- und Elektro­fahrzeugen
    • Zudem fungieren Sie als Schnitt­stelle zu den Hardware- und Soft­wareentwicklern, Kunden sowie Lieferanten
    • Des Weiteren können Sie Ihre Expertise in den Bereichen ASPICE, Funktionale Sicher­heit (ISO 26262) sowie Cybersecurity einbringen und weiter aus­bauen

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektro­technik, Infor­matik, Mecha­tronik, Fahrzeug­technik oder vergleich­bare Quali­fikation
    • Mehr­jährige Erfahrung in der Software­entwicklung für innovative mechatronische Produkte mit AUTOSAR
    • Sie besitzen fundierte Kennt­nisse in der Konzi­pierung und Dar­stellung von SW- und System­architekturen (z.B. UML/SysML) sowie in der Anwendung von Basis­software-Konfigurations­tools (z.B. DaVinci Developer/Configurator)
    • Sie verfügen über gute Kenntnisse in Bezug auf Mikrocontroller, Treiber und Sensoren, Kommunikations­protokolle und Bootloader
    • Gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift
    • Eigen­verantwortliche, struk­turierte und analytische Arbeits­weise

    • Innovation, Gestaltungs­spiel­räume und Ver­ant­wortung können bei uns gelebt werden. Dieses wird unter­stützt mit attrak­tiven Zusatz­leistungen, wie z.B. flexible Arbeits­zeiten, mobiles Arbeiten, inter­natio­nale Ent­wicklungs­möglich­keiten sowie eine attrak­tive betrieb­liche Alters­vor­sorge.