Softwareentwickler (m/w/d) Embedded Systems

  • Stuttgart
  • Eingestellt: 19. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. April 2022
    Jobbeschreibung:

    HOERBIGER ist weltweit im Energie­sektor, in der Prozess­industrie, in der Auto­mobil­industrie, in der Maschi­nenbau­industrie, in der Sicher­heits­technik und in der Elektro­industrie tätig. 6.700 Mit­arbeiter erzielten 2019 an 123 Stand­orten in 47 Län­dern einen Umsatz von 1,149 Mil­liarden Euro. Unsere Produkte und Services kommen in Kolben­kompres­soren, bei der Gasstrom-Regelung, in Fahrzeug­getrieben, bei der Dreh­durch­führung, im Explosions­schutz, bei Gas­motoren und in der Auto­mobil­hydraulik zum Einsatz. Seit 1895 ist es unser Anspruch, Höchst­leistungen für unsere Kunden zu erbringen. Deshalb schaffen wir ein Umfeld, in dem unsere Mit­arbei­te­rinnen und Mit­arbeiter ihr volles Potenzial entwickeln und einbringen können: Menschen und Erfolg gehören bei HOERBIGER untrennbar zusammen.

    #weitersagen

    Software­entwickler (m/w/d) Embedded Systems

    Standort: Stuttgart | Vollzeit

    Die HOERBIGER Antriebstechnik baut am Standort Stuttgart ein neues Entwicklungs­team für Hard- und Softwareentwicklung zur Rea­lisierung inno­vativer Entwicklungs­projekte für den Bereich der E-Mobilität auf.

    Als Softwareentwickler (m/w/d) Embedded Systems unterstützen Sie den Aufbau der Kompetenzen der Softwareentwicklung und überneh­men in der Entwicklung innovativer Projekte im Bereich „Smart Actuators“ und der Brennstoffzellen­technologie eine zentrale Rolle. Sie haben die Möglichkeit beim Neuauf­bau eines komplett neuen Bereiches eine zentrale Rolle zu übernehmen, Ihre Ideen umzusetzen und als Teil eines neuen, motivierten Teams an neuartigen Projekten mitzuarbeiten.

    • Sie entwickeln Software für Microcontroller basierte Plattformen unter C / C++ zur Steuerung und Regelung mechatronischer Systeme, Brennstoffzellen­kompo­nenten sowie Komponenten in elek­trischen Antriebssträngen
    • Sie erstellen Konzepte, imple­mentieren und optimieren die Softwarearchitekturen
    • Die Entwicklung, Simulation und Implementierung von Regler­algorithmen fallen in Ihren Aufgabenbereich
    • Sie sind beteiligt an der Produkt­entwicklung von der Konzeptphase bis zur Überfüh­rung in die Serienproduktion
    • Sie unterstützen aktiv die Umsetzung und die Weiterent­wicklung von Prozessen der Softwareentwicklung
    • Sie unterstützen die Versuchs­ingenieure bei der Spezifikation von Testszenarien zur Produkt­validierung

    • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (TU/TH) Informatik, Elektrotechnik, Regelungstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Erste Berufserfahrung in der Softwareentwicklung für mechatronische Systeme mit Kenntnissen der Steuer- und Regelungstechnik sind von Vorteil, gerne geben wir aber auch Berufsanfängern eine Chance
    • Von Vorteil sind Erfahrungen in Umsetzung von Software­entwicklungsprojekten im Automotive-Bereich nach AUTOSAR Standard
    • Sie haben vertiefte Kenntnisse in der hardwarenahen Soft­wareentwicklung für Microcontroller unter C/C++ sowie gute Kenntnisse im Requirements Engineering
    • Von Vorteil sind Erfahrungen von Entwicklungsprozessen nach V-Modell oder nach Agil
    • Spaß an interdisziplinärer, standortübergreifender Team­arbeit sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

    • Sicherheit eines Konzerns in Stiftungshand in Kombination mit der Flexibilität und Aufga­ben­vielfalt eines Mittelständlers
    • Einen hohen Grad an Verant­wortung Gestaltungsmög­lichkeiten im Aufbau neuer Kompetenzen sowie eines neuen Teams
    • Sie profitieren von unserer Nähe zu den Marktführern in der Automobilindustrie

    HOERBIGER ist weltweit im Energie­sektor, in der Prozess­industrie, in der Auto­mobil­industrie, in der Maschi­nenbau­industrie, in der Sicher­heits­technik und in der Elektro­industrie tätig. 6.700 Mit­arbeiter erzielten 2019 an 123 Stand­orten in 47 Län­dern einen Umsatz von 1,149 Mil­liarden Euro. Unsere Produkte und Services kommen in Kolben­kompres­soren, bei der Gasstrom-Regelung, in Fahrzeug­getrieben, bei der Dreh­durch­führung, im Explosions­schutz, bei Gas­motoren und in der Auto­mobil­hydraulik zum Einsatz. Seit 1895 ist es unser Anspruch, Höchst­leistungen für unsere Kunden zu erbringen. Deshalb schaffen wir ein Umfeld, in dem unsere Mit­arbei­te­rinnen und Mit­arbeiter ihr volles Potenzial entwickeln und einbringen können: Menschen und Erfolg gehören bei HOERBIGER untrennbar zusammen.

    #weitersagen

    Software­entwickler (m/w/d) Embedded Systems

    Standort: Stuttgart | Vollzeit

    Die HOERBIGER Antriebstechnik baut am Standort Stuttgart ein neues Entwicklungs­team für Hard- und Softwareentwicklung zur Rea­lisierung inno­vativer Entwicklungs­projekte für den Bereich der E-Mobilität auf.

    Als Softwareentwickler (m/w/d) Embedded Systems unterstützen Sie den Aufbau der Kompetenzen der Softwareentwicklung und überneh­men in der Entwicklung innovativer Projekte im Bereich „Smart Actuators“ und der Brennstoffzellen­technologie eine zentrale Rolle. Sie haben die Möglichkeit beim Neuauf­bau eines komplett neuen Bereiches eine zentrale Rolle zu übernehmen, Ihre Ideen umzusetzen und als Teil eines neuen, motivierten Teams an neuartigen Projekten mitzuarbeiten.

    • Sie entwickeln Software für Microcontroller basierte Plattformen unter C / C++ zur Steuerung und Regelung mechatronischer Systeme, Brennstoffzellen­kompo­nenten sowie Komponenten in elek­trischen Antriebssträngen
    • Sie erstellen Konzepte, imple­mentieren und optimieren die Softwarearchitekturen
    • Die Entwicklung, Simulation und Implementierung von Regler­algorithmen fallen in Ihren Aufgabenbereich
    • Sie sind beteiligt an der Produkt­entwicklung von der Konzeptphase bis zur Überfüh­rung in die Serienproduktion
    • Sie unterstützen aktiv die Umsetzung und die Weiterent­wicklung von Prozessen der Softwareentwicklung
    • Sie unterstützen die Versuchs­ingenieure bei der Spezifikation von Testszenarien zur Produkt­validierung

    • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (TU/TH) Informatik, Elektrotechnik, Regelungstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Erste Berufserfahrung in der Softwareentwicklung für mechatronische Systeme mit Kenntnissen der Steuer- und Regelungstechnik sind von Vorteil, gerne geben wir aber auch Berufsanfängern eine Chance
    • Von Vorteil sind Erfahrungen in Umsetzung von Software­entwicklungsprojekten im Automotive-Bereich nach AUTOSAR Standard
    • Sie haben vertiefte Kenntnisse in der hardwarenahen Soft­wareentwicklung für Microcontroller unter C/C++ sowie gute Kenntnisse im Requirements Engineering
    • Von Vorteil sind Erfahrungen von Entwicklungsprozessen nach V-Modell oder nach Agil
    • Spaß an interdisziplinärer, standortübergreifender Team­arbeit sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

    • Sicherheit eines Konzerns in Stiftungshand in Kombination mit der Flexibilität und Aufga­ben­vielfalt eines Mittelständlers
    • Einen hohen Grad an Verant­wortung Gestaltungsmög­lichkeiten im Aufbau neuer Kompetenzen sowie eines neuen Teams
    • Sie profitieren von unserer Nähe zu den Marktführern in der Automobilindustrie