Softwareentwickler (m/w/d) für (fahrzeugnahe) AR/VR/MR-Spiele- und Anwendungen mit Unity/C#

    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 244090
    In unserem Team „Mobile Mixed Realities“ erforschen und entwickeln wir für den Daimler Konzern individuelle Lösungen im XR-Umfeld (Augmented, Mixed und Virtual Reality) für mobile Geräte wie z.B. iOS und Android-Handys und Head-Mounted-Displays wie z.B. die Microsoft HoloLens oder die Oculus Quest. Diese Lösungen reichen von ersten Prototypen bis zu (Serien-)Produkten und erstrecken sich vom Design über Sales bis hin zu Apps im Fahrzeug. Dabei verbinden wir Kenntnisse der 3D-Visualisierung mit Know-How aus den Bereichen Computer Vision, Künstliche Intelligenz und Cloud.

    Insbesondere im Fahrzeuginnenraum gibt es für XR- und allgemeiner 3D-Anwendungen immer mehr Anwendungspotenzial. Besonders für Mitfahrer*innen oder im Zuge von autonomem Fahren auch für den/die Fahrer*in, wird dabei auch In-Car Gaming und Entertainment ein immer wichtigeres Angebot. Zur Verstärkung unseres cross-funktionalen XR-Teams suchen wir deshalb einen erfahrenen Software- und XR-Entwickler (m/w/d), der diese Spiele, Erlebnisse und Anwendungen zusammen mit den Fachabteilungen konzipiert und entwickelt.

    Deine Aufgaben im Einzelnen:

    • Programmierung/Gestaltung von XR-Entertainment-Lösungen (inkl. Spielen) auf Head-Mounted- und Handheld-Geräten (Handys/Tablets)
    • Adaption existierender Entertainmentkonzepte auf den Fahrzeuginnenraum sowie existierender Fahrzeuginnenraumkonzepte auf die XR-Umgebung sowie Entwicklung neuer innovativer Konzepte
    • Entwicklung von SDKs sowohl für das daimlerseitige Prototyping von In-Car XR-Anwendungen als auch die Spiele/Entertainment-Entwicklung von externen Entwicklern
    • Begleitung verschiedener Phasen des Software Engineerings von der Anforderungsanalyse über die Umsetzung bis hin zur Auslieferung
    • Aktive Mitgestaltung des Projektergebnisses durch Einbringen und Umsetzung von eigenen innovativen Ideen und Lösungsansätzen, dazu gehört auch die Entwicklung der User Experience und des intuitiven User Interfaces für die bestmögliche Bedienbarkeit des Produktes
    • Entwicklung von Projektideen mit dem Kunden, Besprechung des Projektverlaufes, Präsentation von Ergebnissen

    Fachliche Anforderungen:

    • Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Medieninformatik, Computervisualistik, Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
    • Erste Berufserfahrung als Entwickler visueller/interaktiver Anwendungen mit Unity, idealerweise für mobile Plattformen (iOS / Android / UWP) inklusive HMDs
    • Grundlegende Erfahrungen im XR-Bereich (Erfahrung mit Augmented Reality SDKs, UI/UX für XR) sind von Vorteil
    • Gute C#-Kenntnisse und Skills zur modularen und objektorientierten Programmierung sind wünschenswert
    • Versiertheit im Umgang mit Git zur verteilten Versionsverwaltung
    • (Erste) Erfahrung im Umgang mit agilem Arbeiten (Scrum)

      Idealerweise erfüllst Du außerdem mindestens eine der folgenden Anforderungen:

    • Erfahrung in der Aufbereitung von Low-Poly 3D-Modellen (z.B. mit Autodesk Maya / 3DS Max) für Echtzeit-Visualisierungen
    • Tiefergehende Kenntnisse in der Mensch-Computer-Interaktion, UX- und UI-Design
    • Gute Kenntnisse in C/C++
    • Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung von SDKs zur internen Nutzung sowie zur Nutzung mit externen Entwicklern

      Persönliche Kompetenzen:

    • Begeisterung und Offenheit für neue Technologien wie Augmented Reality ebenso wie Erlebnisse im Fahrzeug-Interieur
    • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und Priorisieren der Aufgaben
    • Ausgeprägtes analytisches und innovatives Denkvermögen, eine hohe Ergebnis- und Zielorientierung sowie ein großes Verantwortungsbewusstsein
    • Freude an der Arbeit im cross-funktionalen Team
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutsch-Kenntnisse mindestens B2 in Wort und Schrift

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Daten sind unsere DNA, unsere Kompetenzen der Baustein. Wir lieben Daten und brennen für unsere Arbeit. Ob im Business-, Application-, Data-, Process- oder Virtual-Engineering: wir gestalten die digitale Realität mit Produkt- und Mobilitätsdaten.
    Als digitaler Enabler des Daimler-Konzerns beraten wir entlang des gesamten Product Lifecycle. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit tragen wir tagtäglich dazu bei, den Daimler-Konzern als Anbieter vernetzter Mobilität voranzubringen. Dabei ist Daimler mehr als ein Kunde für uns, denn wir sind ein Teil davon.

    Unsere schlanken Strukturen als mittelständisches Unternehmen und breitgefächerten Möglichkeiten als Konzerntochter eröffnen jede Menge Gestaltungsraum in den Projekten und als Mitarbeiter*in.

    Nicht nur in der virtuellen und digitalen Dimension, sondern in der realen Welt bieten wir Dir:
    -Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit des mobilen Arbeitens, Freizeitausgleich für Überstunden, 30 Urlaubstage, Sonderurlaub für besondere Anlässe,
    -Vielfältige Auswahl an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen,
    -Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse des Daimler-Konzerns, Vermögenswirksame Leistungen,
    -Bezuschusstes Jobticket in Stuttgart und Firmenangehörigengeschäft des Daimler-Konzerns.

    Du brennst für die Digitalisierung und begeisterst Dich für moderne Technologien? Du bist bereit, den Code zu entschlüsseln und Daten aktiv in Fahrt zu bringen? Bitte bewerbe Dich online: Deine Bewerbung enthält einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv-protics@daimler.com an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 244090
    In unserem Team „Mobile Mixed Realities“ erforschen und entwickeln wir für den Daimler Konzern individuelle Lösungen im XR-Umfeld (Augmented, Mixed und Virtual Reality) für mobile Geräte wie z.B. iOS und Android-Handys und Head-Mounted-Displays wie z.B. die Microsoft HoloLens oder die Oculus Quest. Diese Lösungen reichen von ersten Prototypen bis zu (Serien-)Produkten und erstrecken sich vom Design über Sales bis hin zu Apps im Fahrzeug. Dabei verbinden wir Kenntnisse der 3D-Visualisierung mit Know-How aus den Bereichen Computer Vision, Künstliche Intelligenz und Cloud.

    Insbesondere im Fahrzeuginnenraum gibt es für XR- und allgemeiner 3D-Anwendungen immer mehr Anwendungspotenzial. Besonders für Mitfahrer*innen oder im Zuge von autonomem Fahren auch für den/die Fahrer*in, wird dabei auch In-Car Gaming und Entertainment ein immer wichtigeres Angebot. Zur Verstärkung unseres cross-funktionalen XR-Teams suchen wir deshalb einen erfahrenen Software- und XR-Entwickler (m/w/d), der diese Spiele, Erlebnisse und Anwendungen zusammen mit den Fachabteilungen konzipiert und entwickelt.

    Deine Aufgaben im Einzelnen:

    • Programmierung/Gestaltung von XR-Entertainment-Lösungen (inkl. Spielen) auf Head-Mounted- und Handheld-Geräten (Handys/Tablets)
    • Adaption existierender Entertainmentkonzepte auf den Fahrzeuginnenraum sowie existierender Fahrzeuginnenraumkonzepte auf die XR-Umgebung sowie Entwicklung neuer innovativer Konzepte
    • Entwicklung von SDKs sowohl für das daimlerseitige Prototyping von In-Car XR-Anwendungen als auch die Spiele/Entertainment-Entwicklung von externen Entwicklern
    • Begleitung verschiedener Phasen des Software Engineerings von der Anforderungsanalyse über die Umsetzung bis hin zur Auslieferung
    • Aktive Mitgestaltung des Projektergebnisses durch Einbringen und Umsetzung von eigenen innovativen Ideen und Lösungsansätzen, dazu gehört auch die Entwicklung der User Experience und des intuitiven User Interfaces für die bestmögliche Bedienbarkeit des Produktes
    • Entwicklung von Projektideen mit dem Kunden, Besprechung des Projektverlaufes, Präsentation von Ergebnissen

    Fachliche Anforderungen:

    • Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Medieninformatik, Computervisualistik, Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
    • Erste Berufserfahrung als Entwickler visueller/interaktiver Anwendungen mit Unity, idealerweise für mobile Plattformen (iOS / Android / UWP) inklusive HMDs
    • Grundlegende Erfahrungen im XR-Bereich (Erfahrung mit Augmented Reality SDKs, UI/UX für XR) sind von Vorteil
    • Gute C#-Kenntnisse und Skills zur modularen und objektorientierten Programmierung sind wünschenswert
    • Versiertheit im Umgang mit Git zur verteilten Versionsverwaltung
    • (Erste) Erfahrung im Umgang mit agilem Arbeiten (Scrum)

      Idealerweise erfüllst Du außerdem mindestens eine der folgenden Anforderungen:

    • Erfahrung in der Aufbereitung von Low-Poly 3D-Modellen (z.B. mit Autodesk Maya / 3DS Max) für Echtzeit-Visualisierungen
    • Tiefergehende Kenntnisse in der Mensch-Computer-Interaktion, UX- und UI-Design
    • Gute Kenntnisse in C/C++
    • Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung von SDKs zur internen Nutzung sowie zur Nutzung mit externen Entwicklern

      Persönliche Kompetenzen:

    • Begeisterung und Offenheit für neue Technologien wie Augmented Reality ebenso wie Erlebnisse im Fahrzeug-Interieur
    • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und Priorisieren der Aufgaben
    • Ausgeprägtes analytisches und innovatives Denkvermögen, eine hohe Ergebnis- und Zielorientierung sowie ein großes Verantwortungsbewusstsein
    • Freude an der Arbeit im cross-funktionalen Team
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutsch-Kenntnisse mindestens B2 in Wort und Schrift

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Daten sind unsere DNA, unsere Kompetenzen der Baustein. Wir lieben Daten und brennen für unsere Arbeit. Ob im Business-, Application-, Data-, Process- oder Virtual-Engineering: wir gestalten die digitale Realität mit Produkt- und Mobilitätsdaten.
    Als digitaler Enabler des Daimler-Konzerns beraten wir entlang des gesamten Product Lifecycle. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit tragen wir tagtäglich dazu bei, den Daimler-Konzern als Anbieter vernetzter Mobilität voranzubringen. Dabei ist Daimler mehr als ein Kunde für uns, denn wir sind ein Teil davon.

    Unsere schlanken Strukturen als mittelständisches Unternehmen und breitgefächerten Möglichkeiten als Konzerntochter eröffnen jede Menge Gestaltungsraum in den Projekten und als Mitarbeiter*in.

    Nicht nur in der virtuellen und digitalen Dimension, sondern in der realen Welt bieten wir Dir:
    -Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit des mobilen Arbeitens, Freizeitausgleich für Überstunden, 30 Urlaubstage, Sonderurlaub für besondere Anlässe,
    -Vielfältige Auswahl an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen,
    -Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse des Daimler-Konzerns, Vermögenswirksame Leistungen,
    -Bezuschusstes Jobticket in Stuttgart und Firmenangehörigengeschäft des Daimler-Konzerns.

    Du brennst für die Digitalisierung und begeisterst Dich für moderne Technologien? Du bist bereit, den Code zu entschlüsseln und Daten aktiv in Fahrt zu bringen? Bitte bewerbe Dich online: Deine Bewerbung enthält einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv-protics@daimler.com an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.