Softwareentwickler Simulation m/w/d

  • München
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Krauss-Maffei Wegmann, ein Unternehmen der deutsch-französischen Wehrtechnikgruppe KNDS, ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Rad- und Kettenfahrzeuge. An Standorten in Deutschland, Brasilien, Griechenland, Großbritannien, Mexiko, Singapur und den USA entwickeln, fertigen und betreuen mehr als 4.000 Mitarbeiter ein umfassendes Produktportfolio. Auf die Einsatzsysteme von KMW verlassen sich weltweit die Streitkräfte von über 50 Nationen.

    Softwareentwickler Simulation m/w/d
    Kennziffer 030/0921

    • Entwicklung von Softwarekomponenten für Ausbildungssimulatoren
    • Erarbeitung innovativer Lösungen zur virtuellen Simulation
    • Entwicklung von C++ Softwarekomponenten unter Linux und Windows
    • Weiterentwicklung und Verbesserung existierender Komponenten unter Nutzung aktueller Technologien
    • Test und Integration der Software im vernetzten Gesamtsystem
    • Erstellung automatischer Tests für die Softwarekomponenten
    • Installation, Inbetriebnahme und Wartung der Software als Bestandteil der Simulatoren

    • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Informatik, Mathematik oder vergleichbare Qualifikation
    • Sichere und nachweisbare Beherrschung von C++ in der projektorientierten Softwareentwicklung
    • Erfahrung in der Entwicklung von kommerziellen Softwareprodukten unter Windows und Linux
    • Erweiterte Kenntnisse in der virtuellen Simulation (vernetzte Systeme)
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit, selbständige Arbeitsweise und gute Kommunikationsfähigkeit
    • Kenntnisse in aktuellen Deployment Techniken wünschenswert
    • Erfahrung in der Inbetriebnahme von technischen Anlagen
    • Erfahrung im Testen von Software wünschenswert

    • Unbefristeter Arbeitsvertrag nach bayerischem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie
    • Spannende Aufgaben in einem kollegialem Klima und abwechslungsreiche Tätigkeiten
    • betriebliche Altersvorsorge (hoher arbeitgeberfinanzierter Anteil)
    • Umfassende Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Mitarbeiterangebote mit Sonderkonditionen auf vielen Shops
    • Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV, Mitarbeiterparkplätze
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliches Zusatzgeld
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Kinderkrippenzuschuss
    • Gleitzeitregelung
    • 30 Urlaubstage
    • Kantine

    Krauss-Maffei Wegmann, ein Unternehmen der deutsch-französischen Wehrtechnikgruppe KNDS, ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Rad- und Kettenfahrzeuge. An Standorten in Deutschland, Brasilien, Griechenland, Großbritannien, Mexiko, Singapur und den USA entwickeln, fertigen und betreuen mehr als 4.000 Mitarbeiter ein umfassendes Produktportfolio. Auf die Einsatzsysteme von KMW verlassen sich weltweit die Streitkräfte von über 50 Nationen.

    Softwareentwickler Simulation m/w/d
    Kennziffer 030/0921

    • Entwicklung von Softwarekomponenten für Ausbildungssimulatoren
    • Erarbeitung innovativer Lösungen zur virtuellen Simulation
    • Entwicklung von C++ Softwarekomponenten unter Linux und Windows
    • Weiterentwicklung und Verbesserung existierender Komponenten unter Nutzung aktueller Technologien
    • Test und Integration der Software im vernetzten Gesamtsystem
    • Erstellung automatischer Tests für die Softwarekomponenten
    • Installation, Inbetriebnahme und Wartung der Software als Bestandteil der Simulatoren

    • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Informatik, Mathematik oder vergleichbare Qualifikation
    • Sichere und nachweisbare Beherrschung von C++ in der projektorientierten Softwareentwicklung
    • Erfahrung in der Entwicklung von kommerziellen Softwareprodukten unter Windows und Linux
    • Erweiterte Kenntnisse in der virtuellen Simulation (vernetzte Systeme)
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit, selbständige Arbeitsweise und gute Kommunikationsfähigkeit
    • Kenntnisse in aktuellen Deployment Techniken wünschenswert
    • Erfahrung in der Inbetriebnahme von technischen Anlagen
    • Erfahrung im Testen von Software wünschenswert

    • Unbefristeter Arbeitsvertrag nach bayerischem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie
    • Spannende Aufgaben in einem kollegialem Klima und abwechslungsreiche Tätigkeiten
    • betriebliche Altersvorsorge (hoher arbeitgeberfinanzierter Anteil)
    • Umfassende Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Mitarbeiterangebote mit Sonderkonditionen auf vielen Shops
    • Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV, Mitarbeiterparkplätze
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliches Zusatzgeld
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Kinderkrippenzuschuss
    • Gleitzeitregelung
    • 30 Urlaubstage
    • Kantine