Spezialist Einkauf Embedded Software und R&D Services (m/w/divers)

    Jobbeschreibung:

    Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2019 einen Umsatz von 44,5 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 230.000 Mitarbeiter in 59 Ländern und Märkten.

    Die Position ist entweder in Regensburg oder Frankfurt zu besetzen. Als Spezialist (m/w/divers) im Einkauf von Embedded Software und R&D Services sind Sie eigenverantwortlich zuständig für die Aufgaben des strategischen Einkaufs in dieser Materialgruppe innerhalb des Einkaufs der Continental Automotive GmbH.

    Zu Ihren Aufgaben gehören in diesem Zusammenhang:

    • Definition von Lieferanten / Marktstrategien unter Berücksichtigung der Anforderungen der einzelnen internen Kunden (e.g. R&D)
    • Unterstützung bei der Früheinbindung von Lieferanten für Innovationsprojekte zur Erschließung neuer Technologien und des entsprechenden Knowhows
    • Initiieren von und Mitwirken bei der Bewertung von Lieferanten sowie Sicherstellen des Aufbaus von Entwicklungslieferanten und deren Einbindung in den Entwicklungsprozess
    • Lieferantenmanagement in Zusammenarbeit mit anderen Funktionen (e.g. R&D)
    • Durchführung von jährlichen Bedarfsanalysen / Preis- / Vertrags-/ Projektverhandlungen
    • Umsetzung von innovativen Verhandlungskonzepten während der Projektvergaben
    • Aufbau vertrauenswürdiger und zuverlässiger Geschäftsbeziehungen (intern und extern)
    • Vorstellung und Umsetzung der Einkaufsstrategie, um die Lieferantenauswahl aktiv zu beeinflussen

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften / Informatik / Engineering oder in einem vergleichbarem Studienbereich, gepaart mit einschlägiger Berufserfahrung
    • Langjährige Berufserfahrung im Bereich Einkauf / Entwicklung / Qualität (SQM); idealerweise im Bereich R&D SW Entwicklung
    • Kenntnisse bzgl. internationaler Sourcings von Embedded Software in der Automotive-Industrie wünschenswert
    • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • Selbständige Arbeitsweise, hohe Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
    • Teamfähigkeit, sicheres Auftreten sowie gute Umgangsformen in Verbindung mit Durchsetzungsvermögen
    • Sehr gutes Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeiten
    • Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge und Informationen zu erfassen und visuell darzustellen
    • Lust auf eine Mitarbeit in einem internationalen Team – Mobilität wird daher vorausgesetzt

    Sie wünschen ein individuelles Arbeitszeitmodell? Wir fördern Teilzeit.

    Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.

    Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2019 einen Umsatz von 44,5 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 230.000 Mitarbeiter in 59 Ländern und Märkten.

    Die Position ist entweder in Regensburg oder Frankfurt zu besetzen. Als Spezialist (m/w/divers) im Einkauf von Embedded Software und R&D Services sind Sie eigenverantwortlich zuständig für die Aufgaben des strategischen Einkaufs in dieser Materialgruppe innerhalb des Einkaufs der Continental Automotive GmbH.

    Zu Ihren Aufgaben gehören in diesem Zusammenhang:

    • Definition von Lieferanten / Marktstrategien unter Berücksichtigung der Anforderungen der einzelnen internen Kunden (e.g. R&D)
    • Unterstützung bei der Früheinbindung von Lieferanten für Innovationsprojekte zur Erschließung neuer Technologien und des entsprechenden Knowhows
    • Initiieren von und Mitwirken bei der Bewertung von Lieferanten sowie Sicherstellen des Aufbaus von Entwicklungslieferanten und deren Einbindung in den Entwicklungsprozess
    • Lieferantenmanagement in Zusammenarbeit mit anderen Funktionen (e.g. R&D)
    • Durchführung von jährlichen Bedarfsanalysen / Preis- / Vertrags-/ Projektverhandlungen
    • Umsetzung von innovativen Verhandlungskonzepten während der Projektvergaben
    • Aufbau vertrauenswürdiger und zuverlässiger Geschäftsbeziehungen (intern und extern)
    • Vorstellung und Umsetzung der Einkaufsstrategie, um die Lieferantenauswahl aktiv zu beeinflussen

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften / Informatik / Engineering oder in einem vergleichbarem Studienbereich, gepaart mit einschlägiger Berufserfahrung
    • Langjährige Berufserfahrung im Bereich Einkauf / Entwicklung / Qualität (SQM); idealerweise im Bereich R&D SW Entwicklung
    • Kenntnisse bzgl. internationaler Sourcings von Embedded Software in der Automotive-Industrie wünschenswert
    • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • Selbständige Arbeitsweise, hohe Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
    • Teamfähigkeit, sicheres Auftreten sowie gute Umgangsformen in Verbindung mit Durchsetzungsvermögen
    • Sehr gutes Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeiten
    • Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge und Informationen zu erfassen und visuell darzustellen
    • Lust auf eine Mitarbeit in einem internationalen Team – Mobilität wird daher vorausgesetzt

    Sie wünschen ein individuelles Arbeitszeitmodell? Wir fördern Teilzeit.

    Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.