Spezialist Pricing Europe (m/w/d)

  • Langen
  • Eingestellt: 22. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 22. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.

    Spezialist Pricing Europe (m/w/d)

    Referenzcode: DE-X-LGN-21-01156
    Standort(e): Langen

    • Mitwirkung bei der Entwicklung und Implementierung von Preisgestaltungsstrategien in der Region Europe
    • Erarbeitung von Preisstrategien und Verhandlungsargumentation zur Preisanpassung sowie Aufbau und Weiterentwicklung der Preislogiken
    • Kalkulation aller Preislisten inkl. aller produktrelevanten Artikelstammdaten zur verwendungsfähigen Versendung an Kunden
    • Betreuung des Managements zugeordneter Märkte und Länder zur Erreichung der gesetzten Pricing Ziele sowie Kalkulation von Area Preisgruppen und Pflege in SAP
    • Betreuung des Managements zugeordneter Märkte und Länder zur Erreichung der gesetzten Pricing Ziele
    • Erstellung von Konzeptpapieren und Entscheidungsvorlagen basierend auf Markt, -Wettbewerber- und Kundenanalysen
    • Profitabilitätsanalyse und Umsetzung von Maßnahmen zur Margenverbesserung in Zusammenarbeit mit den Bereichen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund oder vergleichbare Qualifikation
    • Fundierte Berufserfahrungen im Pricing eines technisch orientierten Unternehmens in Verbindung mit hoher Affinität zu Projekt- und Prozessmanagement
    • Produkt- und applikationsbezogene Kenntnisse der Automobilindustrie von Vorteil
    • Relevante Erfahrung hinsichtlich Umsetzung von Preisstrategien, Verkaufspreisbildung und Durchführung von Markt- und Wettbewerbsanalysen
    • Ausgeprägte Anwenderkenntnisse in SAP sowie in den gängigen MS-Office-Anwendungen
    • Expertise in BI-Anwendungen wie PowerBI oder Tableau von Vorteil
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift in Verbindung mit internationaler Reisebereitschaft
    • Ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie hohe interkulturellen Kompetenz und Durchsetzungsstärke
    • Fähigkeit zu analytischem Denken sowie Belastbarkeit

    Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.

    Spezialist Pricing Europe (m/w/d)

    Referenzcode: DE-X-LGN-21-01156
    Standort(e): Langen

    • Mitwirkung bei der Entwicklung und Implementierung von Preisgestaltungsstrategien in der Region Europe
    • Erarbeitung von Preisstrategien und Verhandlungsargumentation zur Preisanpassung sowie Aufbau und Weiterentwicklung der Preislogiken
    • Kalkulation aller Preislisten inkl. aller produktrelevanten Artikelstammdaten zur verwendungsfähigen Versendung an Kunden
    • Betreuung des Managements zugeordneter Märkte und Länder zur Erreichung der gesetzten Pricing Ziele sowie Kalkulation von Area Preisgruppen und Pflege in SAP
    • Betreuung des Managements zugeordneter Märkte und Länder zur Erreichung der gesetzten Pricing Ziele
    • Erstellung von Konzeptpapieren und Entscheidungsvorlagen basierend auf Markt, -Wettbewerber- und Kundenanalysen
    • Profitabilitätsanalyse und Umsetzung von Maßnahmen zur Margenverbesserung in Zusammenarbeit mit den Bereichen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund oder vergleichbare Qualifikation
    • Fundierte Berufserfahrungen im Pricing eines technisch orientierten Unternehmens in Verbindung mit hoher Affinität zu Projekt- und Prozessmanagement
    • Produkt- und applikationsbezogene Kenntnisse der Automobilindustrie von Vorteil
    • Relevante Erfahrung hinsichtlich Umsetzung von Preisstrategien, Verkaufspreisbildung und Durchführung von Markt- und Wettbewerbsanalysen
    • Ausgeprägte Anwenderkenntnisse in SAP sowie in den gängigen MS-Office-Anwendungen
    • Expertise in BI-Anwendungen wie PowerBI oder Tableau von Vorteil
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift in Verbindung mit internationaler Reisebereitschaft
    • Ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie hohe interkulturellen Kompetenz und Durchsetzungsstärke
    • Fähigkeit zu analytischem Denken sowie Belastbarkeit