Supplier Quality Development Manager – Electronics (m/w/d)

  • München
  • Eingestellt: 22. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 22. April 2022
    Jobbeschreibung:

    …WERDEN WAHR. DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG.
    VIELLEICHT BALD MIT IHNEN!

    Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen.

    Für die Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH am Standort München suchen wir innerhalb des Bereichs „Global Brake Electronics“ einen

    Supplier Quality Development Manager – Electronics (m/w/d)

    • Entwicklung neuer Elektronik- und Elektromechanik-Lieferanten von KB Rail
    • Planung und Durchführung von Prozessaudits bei Elektronik- und Elektromechanik-Lieferanten
    • Initiierung und Umsetzung neuer Fertigungstechnologien und Fertigungsprozesse bei Lieferanten
    • Qualitätsbetreuung der Elektronik- und Elektromechanik-Fertigung an Standorten der Global Brake Electronics Organisation
    • Prozessabnahmen bei Fertigungslokalisierungen
    • Koordination von Qualitätsmanagementaufgaben im Bereich Global Brake Electronics
    • Rail übergreifender Ansprechpartner (m/w/d) für Fragen zu Elektronikfertigungsqualität
    • Einleitung und Verfolgung nachhaltiger Verbesserungsmaßnahmen bei Lieferanten sowohl präventiv als auch reaktiv bei Qualitätsproblemen

    • Abgeschlossenes technisches Studium, z. B. Elektrotechnik, oder vergleichbare Qualifikation
    • Berufserfahrung im Qualitätsmanagement von Elektronikprodukten
    • Praktische Erfahrung in der Fertigung von Elektronikprodukten und in der Zusammenarbeit mit EMS-Dienstleistern
    • Kenntnisse in der Anwendung der Methoden Prozess-FMEA, Traceability und 8D-Problemlösung
    • Gute MS Excel- und SAP-Kenntnisse
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Kommunikationsstärke

    Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein: mit sicheren Arbeitsplätzen, herausfordernden Aufgaben sowie Angeboten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung. Grundlage hierfür ist eine Unternehmenskultur, die von Vielfalt und Chancengleichheit, Wertschätzung und Transparenz geprägt ist. Unser Personalmanagement ist auf diese Ziele ausgerichtet.

    …WERDEN WAHR. DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG.
    VIELLEICHT BALD MIT IHNEN!

    Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen.

    Für die Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH am Standort München suchen wir innerhalb des Bereichs „Global Brake Electronics“ einen

    Supplier Quality Development Manager – Electronics (m/w/d)

    • Entwicklung neuer Elektronik- und Elektromechanik-Lieferanten von KB Rail
    • Planung und Durchführung von Prozessaudits bei Elektronik- und Elektromechanik-Lieferanten
    • Initiierung und Umsetzung neuer Fertigungstechnologien und Fertigungsprozesse bei Lieferanten
    • Qualitätsbetreuung der Elektronik- und Elektromechanik-Fertigung an Standorten der Global Brake Electronics Organisation
    • Prozessabnahmen bei Fertigungslokalisierungen
    • Koordination von Qualitätsmanagementaufgaben im Bereich Global Brake Electronics
    • Rail übergreifender Ansprechpartner (m/w/d) für Fragen zu Elektronikfertigungsqualität
    • Einleitung und Verfolgung nachhaltiger Verbesserungsmaßnahmen bei Lieferanten sowohl präventiv als auch reaktiv bei Qualitätsproblemen

    • Abgeschlossenes technisches Studium, z. B. Elektrotechnik, oder vergleichbare Qualifikation
    • Berufserfahrung im Qualitätsmanagement von Elektronikprodukten
    • Praktische Erfahrung in der Fertigung von Elektronikprodukten und in der Zusammenarbeit mit EMS-Dienstleistern
    • Kenntnisse in der Anwendung der Methoden Prozess-FMEA, Traceability und 8D-Problemlösung
    • Gute MS Excel- und SAP-Kenntnisse
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Kommunikationsstärke

    Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein: mit sicheren Arbeitsplätzen, herausfordernden Aufgaben sowie Angeboten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung. Grundlage hierfür ist eine Unternehmenskultur, die von Vielfalt und Chancengleichheit, Wertschätzung und Transparenz geprägt ist. Unser Personalmanagement ist auf diese Ziele ausgerichtet.