Supplier Quality Manager Materials (m/w)

    Jobbeschreibung:

    Unser Geschäftsbereich Automotive Technology hegt eine Leidenschaft für die Automobilindustrie und produziert sowie vermarktet weltweit automobile Hightech-Komponenten. Mit über 20.000 Mitarbeitenden machen wir diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich. Unserer Produkt- und Serviceangebot reicht dabei von Fahrwerkstechnologien wie Lenkungs- und Dämpfersysteme und die Montage von Achssystemen sowie Motorenkomponenten für konventionelle und alternative Antriebe. Zudem entwickeln wir Montageanlagen für den Karosseriebau und produzieren Karosserieleichtbauteile in Serie.

    Supplier Quality Manager Materials (m/w)

    thyssenkrupp Presta AG, Liechtenstein / Eschen

    Die thyssenkrupp Presta AG gehört zu den weltweit erfolgreichsten Herstellern von Lenksystemen und ist Technologieführer im Bereich der Massivumformung. Damit schaffen wir die technologischen Voraussetzungen für Steer-by-Wire, Elektromobilität oder autonomes Fahren. Gemeinsam mit über 9.000 Mitarbeitern an 17 Standorten sowie den weltweit bekanntesten Automobilherstellern, bringen wir die Zukunft auf die Strasse. Leidenschaft für das Automobil, Dynamik, Innovationsfreude und Do-It-Mentalität – das zeichnet uns in unserer Arbeit genauso aus, wie das Streben nach höchster Sicherheit und Qualität. Sie wollen mit uns auf die Überholspur? Dann steigen Sie jetzt ein bei der thyssenkrupp Presta AG und werden Sie ein Teil von uns!

    Das können Sie bei uns bewegen:

    • In dieser Position unterstützen Sie bei strategischen Lieferantenvorauswahl und bei der Vorbereitung der jeweiligen Beschaffungskonferenz
    • Ihnen obliegt die Qualitätsprojektbetreuung des Lieferanten von der Nominierung bis zur Serienreife und Sie führen weltweite Lieferantenbesuche durch
    • Sie sind sowohl interne Schnittstelle zwischen Entwicklung, Einkauf und der Qualitätsbeauftragten der TK-Presta Gruppe als auch zum jeweiligen Lieferanten
    • Weiter führen und überwachen Sie den APQP Fortschritt (Qualitätsvorausplanung) des Projektes mit erhöhter Bauteil/Lieferantenkomplexität und überwachen den Stand von Wissenschaft und Technik auf den Gebieten der Herstell-, Verfahrens-, Anwendungs- und Prüftechnik von Werkstoffen
    • Darüber hinaus analysieren und lösen Sie produktspezifische Qualitätsprobleme von komplexen Produktionsprozessen während der Entwicklungsphase und überwachen diese mittels diverser Fehlerabstellprozesse beim Lieferanten (inklusive Prozessfreigabeaudits, Qualitätsentwicklung der Lieferanten und Umsetzung von Lessons Learned Massnahmen)
    • Ausserdem unterstützen Sie die jeweiligen Projektleiter von der Produktvergabe (Nomination) bis zur Serienphase
    Damit überzeugen Sie uns:

    • Sie verfügen über eine technische Ausbildung in der Industrie (Metall, Elektronik, Kunststoff), vorzugsweise im Automotive – Bereich mit entsprechender Weiterbildung (z.B. Meister, Techniker, HTL, Fachhochschule, etc.)
    • Weiter blicken Sie auf tiefgreifende Prozesskenntnisse und ein grosses Fachwissen als Produktspezialist in einer Commodity zurück, idealerweise im Bereich Metall
    • Fundierte (Berufs-) Erfahrungen im Projektmanagement sowie erfolgreiche Anwendungen von Qualitätswerkzeugen (FMEA, SPC, QFD etc.) zeichnet Sie ebenfalls aus
    • Als kontaktfreudige Person konnten Sie Ihr Kommunikationsgeschick, gute Analytik und Ihre systematische Arbeitsweise mehrfach unter Beweis stellen 
    • Fliessende Deutsch- und Englischkenntnisse sind selbstverständlich, weitere Fremdsprachen sind für diese Position von Vorteil
    • Ein hohe internationale Reisebereitschaft rundet Ihr Profil ab
    Ihre Vorteile bei uns:

    Für uns ist es selbstverständlich Ihnen neben attraktiven Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:

    • Flexible Arbeitszeitmodelle
    • Ergonomische Arbeitsplätze, Obsttage, eigene Fitness- und Trainingsräumlichkeiten, wöchentlich stattfindende Sportkurse, Lauftreffs sowie weitere flexible Angebote rund um die Gesundheitsförderung und -vorsorge
    • Eine durch den Arbeitgeber hoch bezuschusste betriebliche Altersvorsorge
    • Ein umfangreiches Angebot an internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten wie bspw. über die thyssenkrupp Academy, anerkannte externe Institutionen oder interne Veranstaltungsformate wie «Lunch to Grow»
    • Subventionierte sowie ausgewogene Mittagsmenüs in unserer Kantine sowie Snacks an Verpflegungsautomaten
    • Regelmässige Firmenevents (z.B. Sommergrillfest, Skitag, Weihnachtsfeier)
    • Vergünstigungen bei diversen Geschäften und Partnern

    Daher begrüssen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Heiko Berger freut sich über Ihre aussagekräftige und vollständige Onlinebewerbung.

    Heiko Berger
    HR Specialist Recruiting
    Human Resources
    Sourcing & Recruiting

    thyssenkrupp Presta AG
    Essanestrasse 10
    9492 Eschen
    Fürstentum Liechtenstein

    Telefon: +423 377 – 8410

      

    Unser Geschäftsbereich Automotive Technology hegt eine Leidenschaft für die Automobilindustrie und produziert sowie vermarktet weltweit automobile Hightech-Komponenten. Mit über 20.000 Mitarbeitenden machen wir diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich. Unserer Produkt- und Serviceangebot reicht dabei von Fahrwerkstechnologien wie Lenkungs- und Dämpfersysteme und die Montage von Achssystemen sowie Motorenkomponenten für konventionelle und alternative Antriebe. Zudem entwickeln wir Montageanlagen für den Karosseriebau und produzieren Karosserieleichtbauteile in Serie.

    Supplier Quality Manager Materials (m/w)

    thyssenkrupp Presta AG, Liechtenstein / Eschen

    Die thyssenkrupp Presta AG gehört zu den weltweit erfolgreichsten Herstellern von Lenksystemen und ist Technologieführer im Bereich der Massivumformung. Damit schaffen wir die technologischen Voraussetzungen für Steer-by-Wire, Elektromobilität oder autonomes Fahren. Gemeinsam mit über 9.000 Mitarbeitern an 17 Standorten sowie den weltweit bekanntesten Automobilherstellern, bringen wir die Zukunft auf die Strasse. Leidenschaft für das Automobil, Dynamik, Innovationsfreude und Do-It-Mentalität – das zeichnet uns in unserer Arbeit genauso aus, wie das Streben nach höchster Sicherheit und Qualität. Sie wollen mit uns auf die Überholspur? Dann steigen Sie jetzt ein bei der thyssenkrupp Presta AG und werden Sie ein Teil von uns!

    Das können Sie bei uns bewegen:

    • In dieser Position unterstützen Sie bei strategischen Lieferantenvorauswahl und bei der Vorbereitung der jeweiligen Beschaffungskonferenz
    • Ihnen obliegt die Qualitätsprojektbetreuung des Lieferanten von der Nominierung bis zur Serienreife und Sie führen weltweite Lieferantenbesuche durch
    • Sie sind sowohl interne Schnittstelle zwischen Entwicklung, Einkauf und der Qualitätsbeauftragten der TK-Presta Gruppe als auch zum jeweiligen Lieferanten
    • Weiter führen und überwachen Sie den APQP Fortschritt (Qualitätsvorausplanung) des Projektes mit erhöhter Bauteil/Lieferantenkomplexität und überwachen den Stand von Wissenschaft und Technik auf den Gebieten der Herstell-, Verfahrens-, Anwendungs- und Prüftechnik von Werkstoffen
    • Darüber hinaus analysieren und lösen Sie produktspezifische Qualitätsprobleme von komplexen Produktionsprozessen während der Entwicklungsphase und überwachen diese mittels diverser Fehlerabstellprozesse beim Lieferanten (inklusive Prozessfreigabeaudits, Qualitätsentwicklung der Lieferanten und Umsetzung von Lessons Learned Massnahmen)
    • Ausserdem unterstützen Sie die jeweiligen Projektleiter von der Produktvergabe (Nomination) bis zur Serienphase
    Damit überzeugen Sie uns:

    • Sie verfügen über eine technische Ausbildung in der Industrie (Metall, Elektronik, Kunststoff), vorzugsweise im Automotive – Bereich mit entsprechender Weiterbildung (z.B. Meister, Techniker, HTL, Fachhochschule, etc.)
    • Weiter blicken Sie auf tiefgreifende Prozesskenntnisse und ein grosses Fachwissen als Produktspezialist in einer Commodity zurück, idealerweise im Bereich Metall
    • Fundierte (Berufs-) Erfahrungen im Projektmanagement sowie erfolgreiche Anwendungen von Qualitätswerkzeugen (FMEA, SPC, QFD etc.) zeichnet Sie ebenfalls aus
    • Als kontaktfreudige Person konnten Sie Ihr Kommunikationsgeschick, gute Analytik und Ihre systematische Arbeitsweise mehrfach unter Beweis stellen 
    • Fliessende Deutsch- und Englischkenntnisse sind selbstverständlich, weitere Fremdsprachen sind für diese Position von Vorteil
    • Ein hohe internationale Reisebereitschaft rundet Ihr Profil ab
    Ihre Vorteile bei uns:

    Für uns ist es selbstverständlich Ihnen neben attraktiven Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:

    • Flexible Arbeitszeitmodelle
    • Ergonomische Arbeitsplätze, Obsttage, eigene Fitness- und Trainingsräumlichkeiten, wöchentlich stattfindende Sportkurse, Lauftreffs sowie weitere flexible Angebote rund um die Gesundheitsförderung und -vorsorge
    • Eine durch den Arbeitgeber hoch bezuschusste betriebliche Altersvorsorge
    • Ein umfangreiches Angebot an internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten wie bspw. über die thyssenkrupp Academy, anerkannte externe Institutionen oder interne Veranstaltungsformate wie «Lunch to Grow»
    • Subventionierte sowie ausgewogene Mittagsmenüs in unserer Kantine sowie Snacks an Verpflegungsautomaten
    • Regelmässige Firmenevents (z.B. Sommergrillfest, Skitag, Weihnachtsfeier)
    • Vergünstigungen bei diversen Geschäften und Partnern

    Daher begrüssen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Heiko Berger freut sich über Ihre aussagekräftige und vollständige Onlinebewerbung.

    Heiko Berger
    HR Specialist Recruiting
    Human Resources
    Sourcing & Recruiting

    thyssenkrupp Presta AG
    Essanestrasse 10
    9492 Eschen
    Fürstentum Liechtenstein

    Telefon: +423 377 – 8410