System and Requirements Engineer (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    …WERDEN WAHR. DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG.
    VIELLEICHT BALD MIT IHNEN!

    Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen.

    Für die Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH am Standort Schwieberdingen suchen wir innerhalb des Fachbereichs „System Engineering AH“ einen

    System and Requirements Engineer (m/w/d)

    • Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen und Systemen für das hochautomatisierte Fahren
    • Definition der Anwendungsfälle und Ableitung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen
    • Dokumentation und Pflege der Anforderungen in einem Requirement Management System
    • Entwurf von Architekturen, Schnittstellen und Komponenten für Systeme unter besonderer Berücksichtigung der Skalierbarkeit, Wiederverwendbarkeit und Modularität
    • Anwendung der Modellierungssprachen SysML und UML zur Analyse und Beschreibung der Anforderungen bzw. Design der Architektur
    • Mitarbeit an der Ausarbeitung von Sicherheitskonzepten für Fail-Safe- und Fail-Operational-Systeme (SAE Level 3 und höher)
    • Berücksichtigung von Anforderungen der funktionalen Sicherheit (ISO 26262), Gebrauchssicherheit (SOTIF ISO PAS 21448) und Cybersecurity (ISO 21434)

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik oder vergleichbar
    • Fachwissen in den Bereichen Systementwicklung (vorzugsweise modellbasierte Systementwicklung), Requirements Engineering und Fahrzeugtechnik (vorzugsweise Nutzfahrzeuge)
    • Zusätzliches Fachwissen in den Bereichen Fahrdynamik, Radar, Kamera- und Lidarsensoren, Regelungstechnik und Signalverarbeitung
    • Erfahrung in der Anwendung von SysML und UML für das Design der Architektur sowie in den Methodiken für Systemmodellierung (Sparx Enterprise Architect)
    • Erfahrung im Anforderungsmanagement (PTC Integrity, IBM DOORS)
    • Gute Kommunikationsfähigkeiten auf deutsch und englisch
    • Hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
    • Selbstständiges, systematisches, zielorientiertes und exaktes Arbeiten

    Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein: mit sicheren Arbeitsplätzen, herausfordernden Aufgaben sowie Angeboten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung. Grundlage hierfür ist eine Unternehmenskultur, die von Vielfalt und Chancengleichheit, Wertschätzung und Transparenz geprägt ist. Unser Personalmanagement ist auf diese Ziele ausgerichtet.

    …WERDEN WAHR. DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG.
    VIELLEICHT BALD MIT IHNEN!

    Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen.

    Für die Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH am Standort Schwieberdingen suchen wir innerhalb des Fachbereichs „System Engineering AH“ einen

    System and Requirements Engineer (m/w/d)

    • Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen und Systemen für das hochautomatisierte Fahren
    • Definition der Anwendungsfälle und Ableitung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen
    • Dokumentation und Pflege der Anforderungen in einem Requirement Management System
    • Entwurf von Architekturen, Schnittstellen und Komponenten für Systeme unter besonderer Berücksichtigung der Skalierbarkeit, Wiederverwendbarkeit und Modularität
    • Anwendung der Modellierungssprachen SysML und UML zur Analyse und Beschreibung der Anforderungen bzw. Design der Architektur
    • Mitarbeit an der Ausarbeitung von Sicherheitskonzepten für Fail-Safe- und Fail-Operational-Systeme (SAE Level 3 und höher)
    • Berücksichtigung von Anforderungen der funktionalen Sicherheit (ISO 26262), Gebrauchssicherheit (SOTIF ISO PAS 21448) und Cybersecurity (ISO 21434)

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik oder vergleichbar
    • Fachwissen in den Bereichen Systementwicklung (vorzugsweise modellbasierte Systementwicklung), Requirements Engineering und Fahrzeugtechnik (vorzugsweise Nutzfahrzeuge)
    • Zusätzliches Fachwissen in den Bereichen Fahrdynamik, Radar, Kamera- und Lidarsensoren, Regelungstechnik und Signalverarbeitung
    • Erfahrung in der Anwendung von SysML und UML für das Design der Architektur sowie in den Methodiken für Systemmodellierung (Sparx Enterprise Architect)
    • Erfahrung im Anforderungsmanagement (PTC Integrity, IBM DOORS)
    • Gute Kommunikationsfähigkeiten auf deutsch und englisch
    • Hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
    • Selbstständiges, systematisches, zielorientiertes und exaktes Arbeiten

    Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein: mit sicheren Arbeitsplätzen, herausfordernden Aufgaben sowie Angeboten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung. Grundlage hierfür ist eine Unternehmenskultur, die von Vielfalt und Chancengleichheit, Wertschätzung und Transparenz geprägt ist. Unser Personalmanagement ist auf diese Ziele ausgerichtet.