System Entwicklerin/Engineering (m/w/d) – Schwerpunkt Kubernetes (OnPremise/OffPremise)

  • Ulm
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: P0006V755

    • Wir von Daimler TSS entwickeln und betreiben maßgeschneiderte Cloudlösungen für Daimler auf Basis des Cloud-native Gedankens. Damit unterstützen wir nicht nur DevOps Teams beim Betrieb von innovativen Produkten und Lösungen, sondern fördern auch eine moderne IT-Mentalität auf Basis von Gemeinschaft, Offenheit und Zusammenarbeit. Dabei spielen Sicherheit und die Entwicklerzufriedenheit stets die wichtigste Rolle. Wir streben nach dem kleinstmöglichen Lock-In, um stets die digitale Souveränität von Daimler zu bewahren.
    • Als Daimler TSS fördern wir aktiv Open Source Initiativen durch unsere Memberships u.a. bei Cloud Native Computing Foundation (CNCF), Linux Foundation, Hyperledger Foundation und Eclipse Foundation.
    • Du konzipierst und entwickelst Kubernetes-native APIs, Controller und Tools auf Basis von Go.
    • Du begleitest eine entwicklerfreundliche Kubernetes-Plattform über sich wiederholende Phasen hinweg (Entwicklung, Bereitstellung, Betrieb, Refactoring, Optimierung & Support).
    • Du bist Teil eines motivierten, kooperativen und selbstverantwortlichen Teams.
    • Du automatisierst wiederkehrende Aktivitäten im Sinne von Effizienzsteigerung und Skalierbarkeit.
    • Du zeigst Lernbereitschaft und Pragmatismus bei der Auswahl und beim Einsatz von neuen Technologien und Produkten aus dem Cloud Native Computing Foundation Ökosystem (CNCF).
    • Du gibst, wenn möglich, Features, Erfahrungen und Verbesserungsideen direkt an Open Source-Projekte zurück.
    • Du nutzt Analyse- und Debugging Tools, um Probleme und Engpässe zu erkennen und diese langfristig zu lösen.
    • Du verstehst es große verteilte Systeme und die Interaktion der Komponenten in ihrer Gesamtheit wahrzunehmen.
    • Du kombinierst das Wissen einer System Entwicklerin mit den Praktiken und Herangehensweisen einer Software Entwicklerin (Design Docs, Pull Requests, Reviews, Testing etc.). #nextbigthing

    • u verfügst über ein abgeschlossenes Informatikstudium oder eine gleichwertige Berufsausbildung und hast idealerweise bereits Erfahrungen in zwei der folgenden Felder gesammelt:
    • System Engineering: Scripting und Automatisierung, Linux Server, Netzwerke und Protokolle (TCP/IP, DNS etc.).
    • Software Engineering: Solide Kenntnisse in mindestens einer High-level Programmiersprache (idealerweise Go).
    • Cloud Engineering: Erfahrungen mit Kubernetes, Erfahrungen mit Cloud-Plattformen wie AWS, Azure oder OpenStack wäre ein Plus.
    • Du arbeitest problemorientiert, kannst offen und empathisch kommunizieren sowie Ziele mit Ausdauer verfolgen.
    • Es macht Dir Spaß, anspruchsvolle Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen.
    • Du bist von Deinem Können überzeugt und kannst Deine Meinung auch gegenüber anderen vertreten.

    Deine Freizeit ist uns wichtig:
    30 Urlaubstage, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit mobil zu arbeiten, Möglichkeit der Teilzeitarbeit, einfache Wiedereingliederung nach der Elternzeit, Freizeitausgleich für Überstunden, Sonderurlaub für besondere Ereignisse sowie Sabbatical.
     
    Damit Du auf dem neuesten Stand bleibst:
    Modern ausgestatte Arbeitsplätze, Nutzung neuester Technologien, umfassendes Angebot an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen sowie Knowledge Upgrade Lectures und kostenfreie ebooks.
     
    Für Deine Verpflegung ist gesorgt:
    Wasserspender, kostenloser Kaffee & Tee, kostenlose Obstkörbe und subventionierte Essensangebote.
     
    Wir sichern Dich ab:
    Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse der Daimler AG und Abschluss einer privaten Unfallversicherung.
     
    Mit uns bleibst Du mobil:
    Firmenangehörigengeschäft der Daimler AG und Bezuschussung des Job Tickets in der Region Stuttgart und Ulm.
     
    Auszeichnungen sagen mehr als Benefits:
    2020 wurde uns die Auszeichnung „Great Place to Work – Beste Arbeitgeber 2020“ verliehen.
    Also warum sollten wir nicht auch Dein Great Place to Work sein?

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: P0006V755

    • Wir von Daimler TSS entwickeln und betreiben maßgeschneiderte Cloudlösungen für Daimler auf Basis des Cloud-native Gedankens. Damit unterstützen wir nicht nur DevOps Teams beim Betrieb von innovativen Produkten und Lösungen, sondern fördern auch eine moderne IT-Mentalität auf Basis von Gemeinschaft, Offenheit und Zusammenarbeit. Dabei spielen Sicherheit und die Entwicklerzufriedenheit stets die wichtigste Rolle. Wir streben nach dem kleinstmöglichen Lock-In, um stets die digitale Souveränität von Daimler zu bewahren.
    • Als Daimler TSS fördern wir aktiv Open Source Initiativen durch unsere Memberships u.a. bei Cloud Native Computing Foundation (CNCF), Linux Foundation, Hyperledger Foundation und Eclipse Foundation.
    • Du konzipierst und entwickelst Kubernetes-native APIs, Controller und Tools auf Basis von Go.
    • Du begleitest eine entwicklerfreundliche Kubernetes-Plattform über sich wiederholende Phasen hinweg (Entwicklung, Bereitstellung, Betrieb, Refactoring, Optimierung & Support).
    • Du bist Teil eines motivierten, kooperativen und selbstverantwortlichen Teams.
    • Du automatisierst wiederkehrende Aktivitäten im Sinne von Effizienzsteigerung und Skalierbarkeit.
    • Du zeigst Lernbereitschaft und Pragmatismus bei der Auswahl und beim Einsatz von neuen Technologien und Produkten aus dem Cloud Native Computing Foundation Ökosystem (CNCF).
    • Du gibst, wenn möglich, Features, Erfahrungen und Verbesserungsideen direkt an Open Source-Projekte zurück.
    • Du nutzt Analyse- und Debugging Tools, um Probleme und Engpässe zu erkennen und diese langfristig zu lösen.
    • Du verstehst es große verteilte Systeme und die Interaktion der Komponenten in ihrer Gesamtheit wahrzunehmen.
    • Du kombinierst das Wissen einer System Entwicklerin mit den Praktiken und Herangehensweisen einer Software Entwicklerin (Design Docs, Pull Requests, Reviews, Testing etc.). #nextbigthing

    • u verfügst über ein abgeschlossenes Informatikstudium oder eine gleichwertige Berufsausbildung und hast idealerweise bereits Erfahrungen in zwei der folgenden Felder gesammelt:
    • System Engineering: Scripting und Automatisierung, Linux Server, Netzwerke und Protokolle (TCP/IP, DNS etc.).
    • Software Engineering: Solide Kenntnisse in mindestens einer High-level Programmiersprache (idealerweise Go).
    • Cloud Engineering: Erfahrungen mit Kubernetes, Erfahrungen mit Cloud-Plattformen wie AWS, Azure oder OpenStack wäre ein Plus.
    • Du arbeitest problemorientiert, kannst offen und empathisch kommunizieren sowie Ziele mit Ausdauer verfolgen.
    • Es macht Dir Spaß, anspruchsvolle Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen.
    • Du bist von Deinem Können überzeugt und kannst Deine Meinung auch gegenüber anderen vertreten.

    Deine Freizeit ist uns wichtig:
    30 Urlaubstage, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit mobil zu arbeiten, Möglichkeit der Teilzeitarbeit, einfache Wiedereingliederung nach der Elternzeit, Freizeitausgleich für Überstunden, Sonderurlaub für besondere Ereignisse sowie Sabbatical.
     
    Damit Du auf dem neuesten Stand bleibst:
    Modern ausgestatte Arbeitsplätze, Nutzung neuester Technologien, umfassendes Angebot an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen sowie Knowledge Upgrade Lectures und kostenfreie ebooks.
     
    Für Deine Verpflegung ist gesorgt:
    Wasserspender, kostenloser Kaffee & Tee, kostenlose Obstkörbe und subventionierte Essensangebote.
     
    Wir sichern Dich ab:
    Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse der Daimler AG und Abschluss einer privaten Unfallversicherung.
     
    Mit uns bleibst Du mobil:
    Firmenangehörigengeschäft der Daimler AG und Bezuschussung des Job Tickets in der Region Stuttgart und Ulm.
     
    Auszeichnungen sagen mehr als Benefits:
    2020 wurde uns die Auszeichnung „Great Place to Work – Beste Arbeitgeber 2020“ verliehen.
    Also warum sollten wir nicht auch Dein Great Place to Work sein?