Systemarchitekt (divers/m/w) für Waffensysteme

  • Hamburg
  • Eingestellt: 21. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 21. April 2022
    Jobbeschreibung:

    thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 78 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 42,0 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 106.000 Mitarbeiter sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung.

    Systemarchitekt (divers/m/w) für Waffensysteme

    thyssenkrupp Marine Systems mit den Standorten Kiel, Hamburg, Bremen und Emden ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Mit modernster Technologie, umfassender Erfahrung im Schiffbau und mit einer innovativen Denkweise entwickeln unsere Teams und Marineexperten an allen Standorten qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden. Unser klares Ziel? Das modernste Marineunternehmen in Europa zu sein. Werden Sie Teil dieser Vision und verstärken Sie unser Team!

    Ihre Aufgaben

    • Sie erstellen technische Angebotsunterlagen zur Integration von Waffen- und Führungssystemen auf nationalen und internationalen Marineschiffen.
    • Ihr Schwerpunkt liegt dabei idealerweise in der Auslegung und Integration des IP Bordnetzes der Waffen- und Führungssysteme.
    • Sie stimmen Anforderungen intern als auch extern ab, erstellen Systemkonzepte und bearbeiten technische Spezifikationen.
    • Sie führen technische Abstimmungen mit internen und externen Stakeholdern durch.
    • Insbesondere führen Sie technische Verhandlungen mit Lieferanten und prüfen deren Unterlagen.
    • Sie koordinieren und steuern die Integration Ihrer Systemkomponenten im Schiffsentwurf.
    • Sie unterstützen die Kalkulation durch Versorgung mit kommerziellen Daten des Combat Systems.

    Ihr Profil

    • Sie haben ein technisch-naturwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Elektronik und/oder Nachrichtentechnik erfolgreich absolviert oder können ein Studium des Maschinenbaus, der Informatik oder des Wirtschaftsingenieurwesen vorweisen bzw. besitzen eine gleichwertige technische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung.
    • Sie verfügen über Berufserfahrung in der Projektierung von komplexen Systemen auf Basis internationaler Standards.
    • Sie haben idealerweise Erfahrung im Verteidigungssektor.
    • Kenntnisse über das Systems Engineering inklusive Anforderungsanalyse sind von Vorteil.
    • Sie besitzen die Fähigkeit, systemübergreifend zu denken und haben ein gutes technisches Verständnis, idealerweise aus Marine- oder Werfttätigkeiten.
    • Verhandlungsgeschick und ein guter schriftlicher Ausdruck in deutscher und englischer Sprache gehören zu Ihren Stärken.
    • Sie sind verantwortungsbewusst, arbeiten selbstständig und sind teamfähig.
    • Sie sind bereit, gelegentlich Reisen anzutreten.

    Ansprechpartner

    thyssenkrupp Marine Systems GmbH
    Martin Harms
    Sourcing & Recruiting

    Arbeitgebersiegel

    Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:

    • Flexible und familienfreundliche Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung
    • Zahlreiche individuelle Entwicklungsmöglichkeiten im Team, im Unternehmen sowie im Konzern
    • Eine attraktive tarifliche Vergütung sowie eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge des thyssenkrupp-Konzerns

    Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander – das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer aktuellen Kündigungsfrist.

    Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

    thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 78 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 42,0 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 106.000 Mitarbeiter sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung.

    Systemarchitekt (divers/m/w) für Waffensysteme

    thyssenkrupp Marine Systems mit den Standorten Kiel, Hamburg, Bremen und Emden ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Mit modernster Technologie, umfassender Erfahrung im Schiffbau und mit einer innovativen Denkweise entwickeln unsere Teams und Marineexperten an allen Standorten qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden. Unser klares Ziel? Das modernste Marineunternehmen in Europa zu sein. Werden Sie Teil dieser Vision und verstärken Sie unser Team!

    Ihre Aufgaben

    • Sie erstellen technische Angebotsunterlagen zur Integration von Waffen- und Führungssystemen auf nationalen und internationalen Marineschiffen.
    • Ihr Schwerpunkt liegt dabei idealerweise in der Auslegung und Integration des IP Bordnetzes der Waffen- und Führungssysteme.
    • Sie stimmen Anforderungen intern als auch extern ab, erstellen Systemkonzepte und bearbeiten technische Spezifikationen.
    • Sie führen technische Abstimmungen mit internen und externen Stakeholdern durch.
    • Insbesondere führen Sie technische Verhandlungen mit Lieferanten und prüfen deren Unterlagen.
    • Sie koordinieren und steuern die Integration Ihrer Systemkomponenten im Schiffsentwurf.
    • Sie unterstützen die Kalkulation durch Versorgung mit kommerziellen Daten des Combat Systems.

    Ihr Profil

    • Sie haben ein technisch-naturwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Elektronik und/oder Nachrichtentechnik erfolgreich absolviert oder können ein Studium des Maschinenbaus, der Informatik oder des Wirtschaftsingenieurwesen vorweisen bzw. besitzen eine gleichwertige technische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung.
    • Sie verfügen über Berufserfahrung in der Projektierung von komplexen Systemen auf Basis internationaler Standards.
    • Sie haben idealerweise Erfahrung im Verteidigungssektor.
    • Kenntnisse über das Systems Engineering inklusive Anforderungsanalyse sind von Vorteil.
    • Sie besitzen die Fähigkeit, systemübergreifend zu denken und haben ein gutes technisches Verständnis, idealerweise aus Marine- oder Werfttätigkeiten.
    • Verhandlungsgeschick und ein guter schriftlicher Ausdruck in deutscher und englischer Sprache gehören zu Ihren Stärken.
    • Sie sind verantwortungsbewusst, arbeiten selbstständig und sind teamfähig.
    • Sie sind bereit, gelegentlich Reisen anzutreten.

    Ansprechpartner

    thyssenkrupp Marine Systems GmbH
    Martin Harms
    Sourcing & Recruiting

    Arbeitgebersiegel

    Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:

    • Flexible und familienfreundliche Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung
    • Zahlreiche individuelle Entwicklungsmöglichkeiten im Team, im Unternehmen sowie im Konzern
    • Eine attraktive tarifliche Vergütung sowie eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge des thyssenkrupp-Konzerns

    Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander – das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer aktuellen Kündigungsfrist.

    Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.