Systembetreuer MES / Ingenieur für Digitale Produktion (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    Passion for Innovation – Sie wollen die Elektroniken für nachhaltige, sichere und komfortable Mobilität von morgen mitgestalten? In einem innovativen und agilen Umfeld innerhalb eines Familienunternehmen mit über 10.000 Mitarbeitern? Bei uns können und dürfen Sie. Denn wir sind beständig auf Zukunftskurs. Das bedeutet für Sie: spannende Aufgabengebiete, jede Menge Gestaltungsspielräume und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Setzen Sie mit uns und unseren innovativen Systementwicklungen Maßstäbe und finden Sie mit uns Antworten auf Megatrends im Bereich Automotive Electronics.

    SYSTEMBETREUER MES / INGENIEUR FÜR DIGITALE PRODUKTION (m/w/d)
    AUTOMOTIVE CONTROLS, LANDAU IN DER PFALZ

    • Definition und Realisierung von Datenerfassung, Speicherung und Nutzung als Grundlage für Prozessanalyse, -steuerung und -optimierung
    • Entwicklung von Konzepten zur Optimierung bzw. Erweiterung der Betriebsdatenerfassung (BDE)
    • Fehlersuche und Fehleranalyse bei Störungen
    • Umsetzung der Konzepte und Ideen im Bereich Industrie 4.0
    • Analyse, Optimierung und Weiterentwicklung der Prod. IT Netzwerkstruktur durch Digitalisierung
      (inkl. Stabilisierung und Erhöhung der Datengeschwindigkeiten)
    • Know-How-Träger zu Traceability- / RFID-/Leitrechnersystemen

    • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Produktionstechnik, Mechatronik, Verfahrenstechnik oder vergleichbar
    • Auf mehrjährige Berufserfahrung im Bereich MES und Automatisierung in der Stückgutproduktion können Sie bereits zurückblicken
    • Sie besitzen Erfahrung in der Leitung von produktionsnahen IT-Projekten oder Software-Lösungen (MES, MDE, BDE) sowie eine Affinität zu Industrie 4.0
    • Grundkenntnisse in der Softwareentwicklung mit mind. einer Hochsprache (Java, C#, C++, VB.net)
    • Ausgeprägtes prozessorientiertes Denken und Arbeiten sowie ein hohes Maß an technischem Verständnis und Vorstellungsvermögen ist für Sie selbstverständlich
    • Ihr Arbeitsstil ist eigenverantwortlich und lösungsorientiert
    • Team- und Kommunikationsfähigkeiten
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    • Flexible Arbeitszeiten
    • Betriebswirtschaftliche Altersvorsorge
    • Weiterentwicklung
    • Company Bike
    • Kostenfreier Parkplatz
    • Corporate Benefits
    • Gute Verkehrsanbindung

    Passion for Innovation – Sie wollen die Elektroniken für nachhaltige, sichere und komfortable Mobilität von morgen mitgestalten? In einem innovativen und agilen Umfeld innerhalb eines Familienunternehmen mit über 10.000 Mitarbeitern? Bei uns können und dürfen Sie. Denn wir sind beständig auf Zukunftskurs. Das bedeutet für Sie: spannende Aufgabengebiete, jede Menge Gestaltungsspielräume und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Setzen Sie mit uns und unseren innovativen Systementwicklungen Maßstäbe und finden Sie mit uns Antworten auf Megatrends im Bereich Automotive Electronics.

    SYSTEMBETREUER MES / INGENIEUR FÜR DIGITALE PRODUKTION (m/w/d)
    AUTOMOTIVE CONTROLS, LANDAU IN DER PFALZ

    • Definition und Realisierung von Datenerfassung, Speicherung und Nutzung als Grundlage für Prozessanalyse, -steuerung und -optimierung
    • Entwicklung von Konzepten zur Optimierung bzw. Erweiterung der Betriebsdatenerfassung (BDE)
    • Fehlersuche und Fehleranalyse bei Störungen
    • Umsetzung der Konzepte und Ideen im Bereich Industrie 4.0
    • Analyse, Optimierung und Weiterentwicklung der Prod. IT Netzwerkstruktur durch Digitalisierung
      (inkl. Stabilisierung und Erhöhung der Datengeschwindigkeiten)
    • Know-How-Träger zu Traceability- / RFID-/Leitrechnersystemen

    • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Produktionstechnik, Mechatronik, Verfahrenstechnik oder vergleichbar
    • Auf mehrjährige Berufserfahrung im Bereich MES und Automatisierung in der Stückgutproduktion können Sie bereits zurückblicken
    • Sie besitzen Erfahrung in der Leitung von produktionsnahen IT-Projekten oder Software-Lösungen (MES, MDE, BDE) sowie eine Affinität zu Industrie 4.0
    • Grundkenntnisse in der Softwareentwicklung mit mind. einer Hochsprache (Java, C#, C++, VB.net)
    • Ausgeprägtes prozessorientiertes Denken und Arbeiten sowie ein hohes Maß an technischem Verständnis und Vorstellungsvermögen ist für Sie selbstverständlich
    • Ihr Arbeitsstil ist eigenverantwortlich und lösungsorientiert
    • Team- und Kommunikationsfähigkeiten
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    • Flexible Arbeitszeiten
    • Betriebswirtschaftliche Altersvorsorge
    • Weiterentwicklung
    • Company Bike
    • Kostenfreier Parkplatz
    • Corporate Benefits
    • Gute Verkehrsanbindung