Systementwickler (m/w/d) Schwerpunkt Kommunikationssysteme

  • Bremen
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

     

     

    WER WIR SIND

    Die Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Fachliche Führung von technischen Entwicklungsteams
    • Durchführung technischer und kommerzieller Aufwandsabschätzungen
    • Vertretung des Projektes gegenüber internen und externen Stellen
    • Erstellung übergeordneter technischer System-Architekturen und technischer Konzepte (Schwerpunkt: Kommunikationssysteme auf Ebene System-of-Systems), unter Beachtung von Schnittstellen sowie unter Berücksichtigung militärisch operationeller Rahmenbedingungen im Luftverteidigungsumfeld
    • Analyse, Identifikation und Spezifizierung von Systemanforderungen sowie Systemschnittstellen unter Anwendung von Fachtools
    • Beurteilung und Verantwortung von Mengengerüsten, Terminen und Kosten in Projekten
    • Entwicklung des Pflege- und Änderungskonzept für Gesamtsysteme
    • Koordination bzw. Erstellung von Systemdokumenten in Englisch und Deutsch
    • Durchführung von technischen Reviews und Audits
    • Technischer Support bei Angebotspräsentationen und Vertragsverhandlungen vor Ort

    Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen.

    • Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Elektrotechnik, Informationstechnik, technische Informatik oder vergleichbare Ausbildung
    • Fähigkeit zur Analyse und Darstellung hochkomplexer Sachverhalte
    • Durchsetzungsfähigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeit
    • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Systems Engineering auf Ebene System-of-Systems wünschenswert
    • Kenntnisse in der Systementwicklung, -design und technischen Sicherheitsstandards
    • Systemkenntnisse im Bereich Kommunikation wünschenswert
    • Besondere Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortung, Belastbarkeit und Zielstrebigkeit
    • Verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse (in Wort und Schrift)
    • Weltweite Reisebereitschaft

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen:

    • Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit)
    • Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr
    • Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation
    • Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert
    • Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeiteraktienkaufprogramm
    • Corporate Benefits Plattform
    • Fitness- und Gesundheitsangebote sowie VIVA-Familien-Service
    • Subventioniertes Betriebsrestaurant sowie kostenloses Wasser, Kaffee und Obst

     

     

    WER WIR SIND

    Die Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Fachliche Führung von technischen Entwicklungsteams
    • Durchführung technischer und kommerzieller Aufwandsabschätzungen
    • Vertretung des Projektes gegenüber internen und externen Stellen
    • Erstellung übergeordneter technischer System-Architekturen und technischer Konzepte (Schwerpunkt: Kommunikationssysteme auf Ebene System-of-Systems), unter Beachtung von Schnittstellen sowie unter Berücksichtigung militärisch operationeller Rahmenbedingungen im Luftverteidigungsumfeld
    • Analyse, Identifikation und Spezifizierung von Systemanforderungen sowie Systemschnittstellen unter Anwendung von Fachtools
    • Beurteilung und Verantwortung von Mengengerüsten, Terminen und Kosten in Projekten
    • Entwicklung des Pflege- und Änderungskonzept für Gesamtsysteme
    • Koordination bzw. Erstellung von Systemdokumenten in Englisch und Deutsch
    • Durchführung von technischen Reviews und Audits
    • Technischer Support bei Angebotspräsentationen und Vertragsverhandlungen vor Ort

    Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen.

    • Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Elektrotechnik, Informationstechnik, technische Informatik oder vergleichbare Ausbildung
    • Fähigkeit zur Analyse und Darstellung hochkomplexer Sachverhalte
    • Durchsetzungsfähigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeit
    • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Systems Engineering auf Ebene System-of-Systems wünschenswert
    • Kenntnisse in der Systementwicklung, -design und technischen Sicherheitsstandards
    • Systemkenntnisse im Bereich Kommunikation wünschenswert
    • Besondere Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortung, Belastbarkeit und Zielstrebigkeit
    • Verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse (in Wort und Schrift)
    • Weltweite Reisebereitschaft

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen:

    • Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit)
    • Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr
    • Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation
    • Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert
    • Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeiteraktienkaufprogramm
    • Corporate Benefits Plattform
    • Fitness- und Gesundheitsangebote sowie VIVA-Familien-Service
    • Subventioniertes Betriebsrestaurant sowie kostenloses Wasser, Kaffee und Obst