Systementwickler Vehicle Computer (m/w/div.)

  • Stuttgart
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

    Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

    Anstellungsart: Unbefristet
    Arbeitszeit: Vollzeit
    Arbeitsort: Stuttgart

    • Als Systementwickler*in / System Engineer definieren und entwickeln Sie Funktionen für die nächste Generation von Vehicle Computern in einem neuen und stark wachsenden Geschäftsfeld.
    • Sie erfassen systemweite Zusammenhänge und erarbeiten domänen-übergreifende Lösungen, unter Berücksichtigung der Wechselwirkungen mit Hardware, Software, Security und Safety.
    • Auf Basis eines guten Kundenverständnisses spezifizieren Sie die Funktionen Ihres Kundenprojekts und begleiten diese über die Implementierung und die verschiedenen Teststufen bis zur erfolgreichen Kundenübergabe.
    • Sie vernetzen sich über Geschäftsbereiche hinweg mit Expert*innen und bringen so das notwendige Know-How in Ihre Projekte.
    • Als System Architekt*in sind Sie Ansprechpartner*in für Kunden und interne Entwicklungspartner und sorgen für die Abstimmung von Funktionen und deren Anforderungsbeschreibungen.

    • Ausbildung: abgeschlossenes Studium der Informatik, Technische Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbares Fachgebiet
    • Persönlichkeit und Arbeitsweise: analytisch, klare und gewissenhafte Kommunikation sowohl intern als auch extern, verantwortungsbewusst, Fähigkeit, sich schnell in komplexe Sachverhalte einzufinden und diese zu strukturieren, gutes System- und Wirkkettenverständnis, sowie die Fähigkeit, Knackpunkte zu finden und zu priorisieren
    • Erfahrungen und Know-How: fundierte Kenntnisse im Bereich Embedded Systems bzw. Entwicklung von Steuergeräten, bevorzugt im Bereich Softwareentwicklung und Netzwerkkommunikation, routinierter Umgang mit Systementwicklungsmethoden, sicherer Umgang mit Rational-Doors
    • Sprachen: Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

    • Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.
    • Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.
    • Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.
    • Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.
    • Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.
    • Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.

    Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.

    Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

    Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

    Anstellungsart: Unbefristet
    Arbeitszeit: Vollzeit
    Arbeitsort: Stuttgart

    • Als Systementwickler*in / System Engineer definieren und entwickeln Sie Funktionen für die nächste Generation von Vehicle Computern in einem neuen und stark wachsenden Geschäftsfeld.
    • Sie erfassen systemweite Zusammenhänge und erarbeiten domänen-übergreifende Lösungen, unter Berücksichtigung der Wechselwirkungen mit Hardware, Software, Security und Safety.
    • Auf Basis eines guten Kundenverständnisses spezifizieren Sie die Funktionen Ihres Kundenprojekts und begleiten diese über die Implementierung und die verschiedenen Teststufen bis zur erfolgreichen Kundenübergabe.
    • Sie vernetzen sich über Geschäftsbereiche hinweg mit Expert*innen und bringen so das notwendige Know-How in Ihre Projekte.
    • Als System Architekt*in sind Sie Ansprechpartner*in für Kunden und interne Entwicklungspartner und sorgen für die Abstimmung von Funktionen und deren Anforderungsbeschreibungen.

    • Ausbildung: abgeschlossenes Studium der Informatik, Technische Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbares Fachgebiet
    • Persönlichkeit und Arbeitsweise: analytisch, klare und gewissenhafte Kommunikation sowohl intern als auch extern, verantwortungsbewusst, Fähigkeit, sich schnell in komplexe Sachverhalte einzufinden und diese zu strukturieren, gutes System- und Wirkkettenverständnis, sowie die Fähigkeit, Knackpunkte zu finden und zu priorisieren
    • Erfahrungen und Know-How: fundierte Kenntnisse im Bereich Embedded Systems bzw. Entwicklung von Steuergeräten, bevorzugt im Bereich Softwareentwicklung und Netzwerkkommunikation, routinierter Umgang mit Systementwicklungsmethoden, sicherer Umgang mit Rational-Doors
    • Sprachen: Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

    • Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.
    • Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.
    • Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.
    • Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.
    • Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.
    • Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.

    Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.