Systemingenieur (m/w/d) Elektrik für das Team Ungarn

    Jobbeschreibung:

     

     

    WER WIR SIND

    Die Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Konzeption und Prüfung von Gesamtsystem- und Teilsystem Spezifikationen
    • Analyse und Bewertung von Änderungen auf Systemverträglichkeit unter Berücksichtigung von Normen und Gesetzen
    • Durchführung von Anforderungsanalysen sowie internen Design Reviews
    • Projektspezifischer Kundenkontakt durch Teilnahme an Statussitzungen und Vertragsverhandlungen
    • Erstellung und Koordinierung von Arbeitspaketen für UAN und interne Fachabteilungen
    • Koordinierung und Dokumentation der Verifikationsaktivitäten
    • Unterstützung bei der Vorbereitung von Status Meetings und System Safety Working Groups

    Die Stelle ist am Standort Unterlüß zu besetzen.

    • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder System-Engineering
    • Mehrjährige Berufserfahrung sowie fundierte Kenntnisse im Bereich Elektrik/Elektronik-Entwicklungen
    • Interesse an der aktiven Gestaltung des kundenorientierten Entwicklungsergebnisses
    • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
    • Hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität
    • Bereitschaft zur Reisetätigkeit
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen:

    • Attraktive Vergütung sowie flexible Arbeitszeitmodelle
    • Mobiles Arbeiten
    • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
    • Subventioniertes Betriebsrestaurant
    • Shuttlebus vom Bahnhof zum Werk
    • Corporate Benefits Plattform

     

     

    WER WIR SIND

    Die Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Konzeption und Prüfung von Gesamtsystem- und Teilsystem Spezifikationen
    • Analyse und Bewertung von Änderungen auf Systemverträglichkeit unter Berücksichtigung von Normen und Gesetzen
    • Durchführung von Anforderungsanalysen sowie internen Design Reviews
    • Projektspezifischer Kundenkontakt durch Teilnahme an Statussitzungen und Vertragsverhandlungen
    • Erstellung und Koordinierung von Arbeitspaketen für UAN und interne Fachabteilungen
    • Koordinierung und Dokumentation der Verifikationsaktivitäten
    • Unterstützung bei der Vorbereitung von Status Meetings und System Safety Working Groups

    Die Stelle ist am Standort Unterlüß zu besetzen.

    • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder System-Engineering
    • Mehrjährige Berufserfahrung sowie fundierte Kenntnisse im Bereich Elektrik/Elektronik-Entwicklungen
    • Interesse an der aktiven Gestaltung des kundenorientierten Entwicklungsergebnisses
    • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
    • Hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität
    • Bereitschaft zur Reisetätigkeit
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen:

    • Attraktive Vergütung sowie flexible Arbeitszeitmodelle
    • Mobiles Arbeiten
    • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
    • Subventioniertes Betriebsrestaurant
    • Shuttlebus vom Bahnhof zum Werk
    • Corporate Benefits Plattform