Systemingenieur (w/m/d) Fahrgastinformationssysteme

  • Berlin
  • Eingestellt: 13. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 13. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Stadler baut seit über 75 Jahren Züge. Mit unserer Innovations­kraft, Flexi­bilität und Zuver­lässigkeit sind wir heute ein füh­render Her­steller von Schienen­fahr­zeugen.
    Die Stadler Deutsch­land GmbH ist ein Unter­nehmen der inter­national agierenden Stadler Rail Group, die als System­anbieter kunden­spezifische Lösungen im Schienen­fahr­zeug­bereich anbietet.

    Um gemeinsam die Zukunft der Mobili­tät zu gestalten, suchen wir zur Ver­stär­kung unseres Teams in Vollzeit und unbe­fristet am Stand­ort Berlin einen

    Systemingenieur (w/m/d) Fahrgast­informations­systeme

    • Integration von Fahrgastinformations-, Kommunikations- und Über­wachungs­systemen in die Fahr­zeug­umgebung
    • Erstellung von Anforderungs­spezifikationen für die Systeme der Fahr­gast­information
    • Erarbeitung konstruktiver Lösungen für die Fahr­zeug­komponenten
    • Unterstützung bei der Strom­lauf­plan­ent­wicklung
    • Umsetzung von EMV-Maßnahmen während des Konstruktions­prozesses
    • Bewertung und Bearbeitung von Änderungs­anträgen
    • Durchführung von Sicherheits­analysen sowie Gefahren­bewertungen von Sub- und Gesamt­systemen
    • Projektierung von Fahrzeug-IT-Sub­systemen für die Angebots­erstellung
    • Erstellung von Systemtests für die Fahrzeug-IT-Systeme

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektro­technik, Infor­matik, Schienen­fahr­zeug­technik oder ver­gleichbar
    • Berufserfahrung in vergleichbarer Position wünschens­wert
    • Gute Kenntnisse in MS Office sowie CAD-Software von Vorteil
    • Fortgeschrittene Englisch­kenntnisse
    • Ausgeprägte analytische Fähig­keiten, Einsatz­bereit­schaft, Organisations­fähigkeit sowie Kommunikations­stärke

    • Leistungsgerechte und tarif­gebundene Ver­gütung sowie Sozial­leistungen
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Umfangreiches in- und externes Schulungs­programm sowie Mitarbeiter­entwicklung im Rahmen von Karriere­pfaden
    • Möglichkeit zur Teilnahme an gemeinsamen sportlichen Aktivitäten
    • Mitarbeiteraktionen für ausgewählte Events und Freizeit­angebote
    • Nachhaltigkeits- und umwelt­bewusstes Arbeiten

    Stadler baut seit über 75 Jahren Züge. Mit unserer Innovations­kraft, Flexi­bilität und Zuver­lässigkeit sind wir heute ein füh­render Her­steller von Schienen­fahr­zeugen.
    Die Stadler Deutsch­land GmbH ist ein Unter­nehmen der inter­national agierenden Stadler Rail Group, die als System­anbieter kunden­spezifische Lösungen im Schienen­fahr­zeug­bereich anbietet.

    Um gemeinsam die Zukunft der Mobili­tät zu gestalten, suchen wir zur Ver­stär­kung unseres Teams in Vollzeit und unbe­fristet am Stand­ort Berlin einen

    Systemingenieur (w/m/d) Fahrgast­informations­systeme

    • Integration von Fahrgastinformations-, Kommunikations- und Über­wachungs­systemen in die Fahr­zeug­umgebung
    • Erstellung von Anforderungs­spezifikationen für die Systeme der Fahr­gast­information
    • Erarbeitung konstruktiver Lösungen für die Fahr­zeug­komponenten
    • Unterstützung bei der Strom­lauf­plan­ent­wicklung
    • Umsetzung von EMV-Maßnahmen während des Konstruktions­prozesses
    • Bewertung und Bearbeitung von Änderungs­anträgen
    • Durchführung von Sicherheits­analysen sowie Gefahren­bewertungen von Sub- und Gesamt­systemen
    • Projektierung von Fahrzeug-IT-Sub­systemen für die Angebots­erstellung
    • Erstellung von Systemtests für die Fahrzeug-IT-Systeme

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektro­technik, Infor­matik, Schienen­fahr­zeug­technik oder ver­gleichbar
    • Berufserfahrung in vergleichbarer Position wünschens­wert
    • Gute Kenntnisse in MS Office sowie CAD-Software von Vorteil
    • Fortgeschrittene Englisch­kenntnisse
    • Ausgeprägte analytische Fähig­keiten, Einsatz­bereit­schaft, Organisations­fähigkeit sowie Kommunikations­stärke

    • Leistungsgerechte und tarif­gebundene Ver­gütung sowie Sozial­leistungen
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Umfangreiches in- und externes Schulungs­programm sowie Mitarbeiter­entwicklung im Rahmen von Karriere­pfaden
    • Möglichkeit zur Teilnahme an gemeinsamen sportlichen Aktivitäten
    • Mitarbeiteraktionen für ausgewählte Events und Freizeit­angebote
    • Nachhaltigkeits- und umwelt­bewusstes Arbeiten