Teamleiter Controlling Operations Germany (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    Werden Sie Teil unseres Netzwerkes und lassen Sie uns Ihre Karriere langfristig begleiten.
    Koegler & Compagnie ist erster Partner für die Besetzung von Vakanzen und Projekten im CFO-Resort. Koegler bringt als spezialisierte Personalberatung Fach- und Führungskräfte aus Controlling, Steuer-, Rechnungswesen, Treasury und Business Intelligence mit dem Mittelstand und Konzernen, die national oder auch international agieren, zusammen.
    Der Vorteil für Sie – Das gesamte Beraterteam spricht IHRE Sprache. Uns geht es darum, Sie über den gesamten Zyklus Ihrer beruflichen Karriere zu begleiten.
    Nutzen Sie unsere persönlichen Kontakte zu Arbeitgebern in NRW!

    Unser Kunde hat Geschichte. Gegründet in der 30er Jahren. Wir suchen für einen der Top-Arbeitgeber im Großraum Frankfurt – Mittelhessen, ein unabhängiges familiengeführtes Unternehmen mit global über 3.300 Mitarbeitern an über zehn Standorten.
    Die Produktpalette wird weitgehend in Serie gefertigt und ist nicht nur, aber noch hauptsächlich, für die Automobilindustrie. Der Jahresausstoß liegt bei über 3,5 Mrd. Verbindungselementen, die größtenteils unabhängig vom Verbrennungsmotor ihren Einsatz finden. Hierfür ist das Unternehmen technologisch weltweit führend. Unser Mandant hat ein tragfähiges, zukunftsorientiertes Konzept. Hier legt man Wert auf eine wertschätzende Begleitung und Förderung der Mitarbeiter. Unser Mandant ist krisenfest durch das Corona-Jahr 2020 gekommen und hat volle Auftragsbücher und peilt in naher Zukunft 1 Mrd. € Umsatz an. Unser Mandant ist auf Wachstumskurs, organisch aber auch durch Zukäufe aktiv. Damit einhergehen muss eine Anpassung der Strukturen, der Geschäftsprozesse und der Teams in der Zentrale erfolgen, die die Entwicklungen der kommenden Jahre steuert. Für die Steuerung der deutschen Werke, eines polnischen Werkes und einer deutschen Handelsgesellschaft suchen wir exklusiv und ab sofort in Vollzeit und Festanstellung für die Zentrale nördlich von Frankfurt am Main den

    Teamleiter Controlling Operations Germany (m/w/d)

    • Berichtslinie: Director Global Controlling (Holding).
    • Sie führen ein Team von 4 Mitarbeitern.
    • Sie sind Mitglied des lokalen Management-Teams und verantworten das Werkscontrolling der deutschen Operations und der konzerninternen Handelsgesellschaft.
    • Sie stehen dem Management als Business Partner beratend zur Seite, hinterfragen kritisch und adressieren mit Datenerhebungen relevante Fragestellungen bzw. stellen sicher, dass Ergebnisse dieser Analysen in Initiativen überführt werden.
    • Sie verantworten die Weiterentwicklung Ihres Bereiches und stellen die Einhaltung von Konzernstandards im Hinblick auf Methoden, Prozesse und Tools sicher.
    • Sie stellen die Datenqualität und angemessene Data Governance sicher, auf deren Basis Sie Reporting-, Analytics- und Planungslösungen entwickeln und implementieren.
    • Sie steuern den Planungs-, Berichts- und Prognoseprozesse in Bezug auf Werkskennzahlen und Überwachen die Erreichung finanzieller Ziele.
    • Sie tragen zur Optimierung der Erzeugnisprofitabilität im Zuge des Margenmanagements bei.
    • Sie bereiten Wirtschaftlichkeitsberechnungen von Investitionen sowie betriebswirtschaftliche Sonderauswertungen und Szenarienberechnungen auf.

    • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzen/Controlling und können Berufserfahrung im Führen eines Controlling-Teams eines produzierenden Unternehmens vorweisen.
    • Sie verfügen über fundierte Erfahrung im Produktionscontrolling, in der Erstellung von Monatsberichten und Durchführung von Planungsprozessen (Budgets, Forecasts).
    • Sie sind eine starke, souveräne Persönlichkeit mit ergebnisorientierter Arbeitsweise.
    • Sie bringen ein ausgeprägtes Zahlenverständnis sowie eine schnelle Auffassungsgabe, einhergehend mit einem hohen Maß an Genauigkeit mit. Ihre strukturierte und analytische Arbeitsweise rundet Ihr Profil ab.
    • Sie zeichnen sich aus durch Ihre Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsstärke, Leistungsbereitschaft und ein sicheres Auftreten.
    • Sie verfügen über sehr gute MS-Office Kenntnisse und haben fundierte Erfahrungen im Bereich SAP R/3 FI-CO.
    • Sie haben fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

    • Eine aussichtsreiche berufliche Zukunft, die Sie mit Ihren Ideen und Ihrem Einsatz für erstklassige Ergebnisse mitgestalten.
    • Der Aufgabenbereich bietet vielfältige Themen, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und große Gestaltungsspielräume.
    • Sie werden kurze Wege vorfinden, die schnelle und zielorientierte Entscheidungen ermöglichen.
    • Unser Mandant plant langfristig – nicht nur bezogen auf Standorte und Anlagen. Daher investiert man in Ihre individuelle Entwicklung und ermöglicht persönliche Flexibilität.
    • Sie begleiten darüber hinaus IT-Projekte wie die Einführung von SAP S/4 HANA und die SAP Analytics Cloud (SAC), womit Sie IT technisch auf dem neuesten Stand wären.
    • Flexible Arbeitsplätze stehen außerdem in Frankfurt Eschborn zur Verfügung.
    • 40% Home-Office sind auch nach der Pandemie möglich.

    Werden Sie Teil unseres Netzwerkes und lassen Sie uns Ihre Karriere langfristig begleiten.
    Koegler & Compagnie ist erster Partner für die Besetzung von Vakanzen und Projekten im CFO-Resort. Koegler bringt als spezialisierte Personalberatung Fach- und Führungskräfte aus Controlling, Steuer-, Rechnungswesen, Treasury und Business Intelligence mit dem Mittelstand und Konzernen, die national oder auch international agieren, zusammen.
    Der Vorteil für Sie – Das gesamte Beraterteam spricht IHRE Sprache. Uns geht es darum, Sie über den gesamten Zyklus Ihrer beruflichen Karriere zu begleiten.
    Nutzen Sie unsere persönlichen Kontakte zu Arbeitgebern in NRW!

    Unser Kunde hat Geschichte. Gegründet in der 30er Jahren. Wir suchen für einen der Top-Arbeitgeber im Großraum Frankfurt – Mittelhessen, ein unabhängiges familiengeführtes Unternehmen mit global über 3.300 Mitarbeitern an über zehn Standorten.
    Die Produktpalette wird weitgehend in Serie gefertigt und ist nicht nur, aber noch hauptsächlich, für die Automobilindustrie. Der Jahresausstoß liegt bei über 3,5 Mrd. Verbindungselementen, die größtenteils unabhängig vom Verbrennungsmotor ihren Einsatz finden. Hierfür ist das Unternehmen technologisch weltweit führend. Unser Mandant hat ein tragfähiges, zukunftsorientiertes Konzept. Hier legt man Wert auf eine wertschätzende Begleitung und Förderung der Mitarbeiter. Unser Mandant ist krisenfest durch das Corona-Jahr 2020 gekommen und hat volle Auftragsbücher und peilt in naher Zukunft 1 Mrd. € Umsatz an. Unser Mandant ist auf Wachstumskurs, organisch aber auch durch Zukäufe aktiv. Damit einhergehen muss eine Anpassung der Strukturen, der Geschäftsprozesse und der Teams in der Zentrale erfolgen, die die Entwicklungen der kommenden Jahre steuert. Für die Steuerung der deutschen Werke, eines polnischen Werkes und einer deutschen Handelsgesellschaft suchen wir exklusiv und ab sofort in Vollzeit und Festanstellung für die Zentrale nördlich von Frankfurt am Main den

    Teamleiter Controlling Operations Germany (m/w/d)

    • Berichtslinie: Director Global Controlling (Holding).
    • Sie führen ein Team von 4 Mitarbeitern.
    • Sie sind Mitglied des lokalen Management-Teams und verantworten das Werkscontrolling der deutschen Operations und der konzerninternen Handelsgesellschaft.
    • Sie stehen dem Management als Business Partner beratend zur Seite, hinterfragen kritisch und adressieren mit Datenerhebungen relevante Fragestellungen bzw. stellen sicher, dass Ergebnisse dieser Analysen in Initiativen überführt werden.
    • Sie verantworten die Weiterentwicklung Ihres Bereiches und stellen die Einhaltung von Konzernstandards im Hinblick auf Methoden, Prozesse und Tools sicher.
    • Sie stellen die Datenqualität und angemessene Data Governance sicher, auf deren Basis Sie Reporting-, Analytics- und Planungslösungen entwickeln und implementieren.
    • Sie steuern den Planungs-, Berichts- und Prognoseprozesse in Bezug auf Werkskennzahlen und Überwachen die Erreichung finanzieller Ziele.
    • Sie tragen zur Optimierung der Erzeugnisprofitabilität im Zuge des Margenmanagements bei.
    • Sie bereiten Wirtschaftlichkeitsberechnungen von Investitionen sowie betriebswirtschaftliche Sonderauswertungen und Szenarienberechnungen auf.

    • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzen/Controlling und können Berufserfahrung im Führen eines Controlling-Teams eines produzierenden Unternehmens vorweisen.
    • Sie verfügen über fundierte Erfahrung im Produktionscontrolling, in der Erstellung von Monatsberichten und Durchführung von Planungsprozessen (Budgets, Forecasts).
    • Sie sind eine starke, souveräne Persönlichkeit mit ergebnisorientierter Arbeitsweise.
    • Sie bringen ein ausgeprägtes Zahlenverständnis sowie eine schnelle Auffassungsgabe, einhergehend mit einem hohen Maß an Genauigkeit mit. Ihre strukturierte und analytische Arbeitsweise rundet Ihr Profil ab.
    • Sie zeichnen sich aus durch Ihre Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsstärke, Leistungsbereitschaft und ein sicheres Auftreten.
    • Sie verfügen über sehr gute MS-Office Kenntnisse und haben fundierte Erfahrungen im Bereich SAP R/3 FI-CO.
    • Sie haben fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

    • Eine aussichtsreiche berufliche Zukunft, die Sie mit Ihren Ideen und Ihrem Einsatz für erstklassige Ergebnisse mitgestalten.
    • Der Aufgabenbereich bietet vielfältige Themen, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und große Gestaltungsspielräume.
    • Sie werden kurze Wege vorfinden, die schnelle und zielorientierte Entscheidungen ermöglichen.
    • Unser Mandant plant langfristig – nicht nur bezogen auf Standorte und Anlagen. Daher investiert man in Ihre individuelle Entwicklung und ermöglicht persönliche Flexibilität.
    • Sie begleiten darüber hinaus IT-Projekte wie die Einführung von SAP S/4 HANA und die SAP Analytics Cloud (SAC), womit Sie IT technisch auf dem neuesten Stand wären.
    • Flexible Arbeitsplätze stehen außerdem in Frankfurt Eschborn zur Verfügung.
    • 40% Home-Office sind auch nach der Pandemie möglich.