Teamleiter (m/w/d) Berechnung und numerische Simulation

  • Unterlüß
  • Eingestellt: 10. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 10. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    Sie suchen nach einer neuen Position, in der Sie die Zukunft nach Ihren Vorstellungen mitgestalten können? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

    Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

    Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

    WER WIR SIND

    Die Division Weapon and Ammunition der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns mit den Bereichen Schutzsysteme sowie Waffen und Munition ist weltweit einer der führenden Ausrüster für Heer, Marine und Luftwaffe.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Fachliche Führung des Simulationsteams
    • Absicherung der Qualität der Simulationsergebnisse, Bewertung der Simulationsgüte
    • Koordination von Projekt- und Aufgabenbearbeitung
    • Planung der Kapazitäten und Auslastung im Simulationsteam
    • Weiterentwicklung der Simulationsmethodik mit internen und externen Partnern
    • Zusammenarbeit mit IP-Management, F&T und Systems Engineering
    • Beitrag und Unterstützung bei der Planung und Durchführung von experimentellen Untersuchungen
    • Unterstützung bei der Angebotserstellung
    • Koordination und Steuern von externen Partner

    Die Stelle ist am Standort Unterlüß zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Schwerpunkt Mechanik oder Werkstofftechnik, alternativ Fachrichtung Computational Engineering, angewandte Mathematik oder vergleichbar
    • Abgeschlossene Promotion (wünschenswert)
    • Erfahrung in der eigenständigen Durchführung von Berechnungen mit numerischer Simulationssoftware sowie Erfahrung in der Charakterisierung von Werkstoffen durch experimentelle Methoden
    • Erfahrung in der Materialmodellierung von Werkstoffen durch numerische Materialmodelle und in der Auswertung von Simulationsmodellen (Finite Elemente Methode)
    • Idealerweise Erfahrungen in der Bewertung von kurzzeitdynamischen Ereignissen: Ansprengung, Endballistik
    • Erfahrung in den folgenden Software-Tools (LS-Dyna, Ansa, LS-PrePost, MatLab oder vergleichbar)
    • Erfahrung in der Arbeit in interdisziplinären Projektteams
    • Zielstrebigkeit und die Bereitschaft, sich in ein agiles Team einzubringen
    • Analytisches Denkvermögen und eine schnelle Auffassungsgabe
    • Systematische Arbeitsweise zur Bewältigung komplexer Aufgabenstellungen
    • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Bereitschaft für gelegentliche Dienstreisen

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen:

    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
    • Flexible Arbeitszeitmodelle

    Sie suchen nach einer neuen Position, in der Sie die Zukunft nach Ihren Vorstellungen mitgestalten können? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

    Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

    Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

    WER WIR SIND

    Die Division Weapon and Ammunition der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns mit den Bereichen Schutzsysteme sowie Waffen und Munition ist weltweit einer der führenden Ausrüster für Heer, Marine und Luftwaffe.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Fachliche Führung des Simulationsteams
    • Absicherung der Qualität der Simulationsergebnisse, Bewertung der Simulationsgüte
    • Koordination von Projekt- und Aufgabenbearbeitung
    • Planung der Kapazitäten und Auslastung im Simulationsteam
    • Weiterentwicklung der Simulationsmethodik mit internen und externen Partnern
    • Zusammenarbeit mit IP-Management, F&T und Systems Engineering
    • Beitrag und Unterstützung bei der Planung und Durchführung von experimentellen Untersuchungen
    • Unterstützung bei der Angebotserstellung
    • Koordination und Steuern von externen Partner

    Die Stelle ist am Standort Unterlüß zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Schwerpunkt Mechanik oder Werkstofftechnik, alternativ Fachrichtung Computational Engineering, angewandte Mathematik oder vergleichbar
    • Abgeschlossene Promotion (wünschenswert)
    • Erfahrung in der eigenständigen Durchführung von Berechnungen mit numerischer Simulationssoftware sowie Erfahrung in der Charakterisierung von Werkstoffen durch experimentelle Methoden
    • Erfahrung in der Materialmodellierung von Werkstoffen durch numerische Materialmodelle und in der Auswertung von Simulationsmodellen (Finite Elemente Methode)
    • Idealerweise Erfahrungen in der Bewertung von kurzzeitdynamischen Ereignissen: Ansprengung, Endballistik
    • Erfahrung in den folgenden Software-Tools (LS-Dyna, Ansa, LS-PrePost, MatLab oder vergleichbar)
    • Erfahrung in der Arbeit in interdisziplinären Projektteams
    • Zielstrebigkeit und die Bereitschaft, sich in ein agiles Team einzubringen
    • Analytisches Denkvermögen und eine schnelle Auffassungsgabe
    • Systematische Arbeitsweise zur Bewältigung komplexer Aufgabenstellungen
    • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Bereitschaft für gelegentliche Dienstreisen

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen:

    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
    • Flexible Arbeitszeitmodelle