Teamleiter (m/w/d) Funktionale Sicherheit & Cyber Security

    Jobbeschreibung:

    Gegründet auf einem profunden und langjährigen Know-how in der Brennstoffzellentechnologie, verantwortet die cellcentric, als 50:50 Joint Venture der Daimler Truck AG und der Volvo Group, alle Aktivitäten entlang der gesamten Wertschöpfungskette für Brennstoffzellensysteme: von der Forschung und Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung für den Einsatz in Trucks und weitere Anwendungsgebiete außerhalb von Fahrzeugen. Ziel ist es, cellcentric zu einem weltweit führenden Hersteller von Brennstoffzellen zu etablieren und so der Welt zu helfen, bis 2050 einen großen Schritt in Richtung klimaneutralen und nachhaltigen Transport zu machen.

    Die Abteilung „Components- & Software-Development“ ist verantwortlich für die Entwicklung der Balance-of- Plant Komponenten (Systemkomponenten), Steuergeräte, Software sowie die technische Sicherheit des Brennstoffzellensystems.

    Das Team „Functional Safety, Cyber Security, Software Quality & Software Testing“ verantwortet dabei die funktionale und technische Sicherheit, Konzeption, Erprobung und Validierung der Betriebs-Software des Brennstoffzellensystems mit besonderem Schwerpunkt auf den Aspekten Softwarequalität, Schutz und Betriebssicherheit. Im Rahmen der Funktionalen Sicherheit erarbeitet es die Vorgaben für die Aspekte der technischen Sicherheit für die verschiedenen Komponentenentwicklungsprojekte.

    Ihr Team ist Teil einer global agierende RD-Organisation. Es ist eng mit den Fachabteilungen vernetzt und arbeitet in einem spannenden bereichsübergreifenden Arbeitsumfeld mit Einkauf, Lieferantenqualität, After Sales, Projektmanagement und Controlling zusammen.

    Als Manager des Teams „Functional Safety, Cyber Security, Software Quality & Software Testing“ sind Sie verantwortlich für hochmotivierte und kompetente Software-Entwickler und Spezialisten der funktionalen Sicherheit. Sie und Ihr Team leisten einen zentralen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens und seiner Produkte.

    • Zu Ihren Aufgaben gehört die Führung und Weiterentwicklung des Teams der Mitarbeiter
    • Sie haben Verantwortung für Budgetplanung und Controlling
    • Zu Ihren Aufgaben gehört die Bereitstellung, Kontrolle und Anpassung von Zeitplänen in enger Zusammenarbeit mit den Entwicklungsprojekten
    • Sie sind verantwortlich für die Durchführung von Reifegrad-Reviews mit Analyse und Bewertung von Entwicklungsergebnissen
    • Sie haben Verantwortung für die Steuerung der Entwicklungsprojekte im Verantwortungsbereich (Qualität, Zeit, Kosten)
    • Sie verantworten die kontinuierliche Weiterentwicklung der Entwicklungs- und Erprobungsprozesse und die Implementierung von Verbesserungsmaßnahmen
    • Sie verantworten die Sicherstellung von Technical Compliance im Entwicklungsprozess

    • Sie haben ein Studium mit Fachrichtung Informatik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Elektronik/ Elektrotechnik, Physik oder artverwandte Studiengänge erfolgreich abgeschlossen
    • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Automobilentwicklung mit Schwerpunkt Softwareentwicklung für Serienprodukte
    • Sie haben mehrjährige Erfahrung in der Leitung interdisziplinärer Teams
    • Sie haben praktische Erfahrung im Bereich funktionale Sicherheit, Cyber Security, aSPICE, Embedded SW-Entwicklung, SW-Qualität und SW-Testing
    • Ihre persönlichen Kompetenzen: ausgeprägte Teamfähigkeit und soziale Kompetenz, ein hohes Maß an Engagement und Verantwortungsbewusstsein
    • Sie handeln proaktiv und besitzen starkes unternehmerisches Denken
    • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

    • Interessante, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit entsprechenden Entwicklungsperspektiven
    • Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeitmodell
    • Betriebliche Altersversorgung
    • Private und berufliche Unfallversicherung
    • Vermögenswirksame Leistungen
    • Daimler Firmenangehörigengeschäft (Rabatt für neue oder gebrauchte Mercedes Benz und Smart)
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Auch über Kinderbetreuungslösungen hinaus unterstützen wir Sie mit einer Vielzahl von Angeboten, z.B. durch flexible Arbeitsformen in der Elternzeit oder Teilzeit
    • Eigene Schulungen und Weiterbildungen durch externe Seminare zu persönlichen und fachlichen Kompetenzen, Simulations- und Entwicklungswerkzeugen, Arbeitsmethodiken, Projektmanagement, Sprachen

    Gegründet auf einem profunden und langjährigen Know-how in der Brennstoffzellentechnologie, verantwortet die cellcentric, als 50:50 Joint Venture der Daimler Truck AG und der Volvo Group, alle Aktivitäten entlang der gesamten Wertschöpfungskette für Brennstoffzellensysteme: von der Forschung und Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung für den Einsatz in Trucks und weitere Anwendungsgebiete außerhalb von Fahrzeugen. Ziel ist es, cellcentric zu einem weltweit führenden Hersteller von Brennstoffzellen zu etablieren und so der Welt zu helfen, bis 2050 einen großen Schritt in Richtung klimaneutralen und nachhaltigen Transport zu machen.

    Die Abteilung „Components- & Software-Development“ ist verantwortlich für die Entwicklung der Balance-of- Plant Komponenten (Systemkomponenten), Steuergeräte, Software sowie die technische Sicherheit des Brennstoffzellensystems.

    Das Team „Functional Safety, Cyber Security, Software Quality & Software Testing“ verantwortet dabei die funktionale und technische Sicherheit, Konzeption, Erprobung und Validierung der Betriebs-Software des Brennstoffzellensystems mit besonderem Schwerpunkt auf den Aspekten Softwarequalität, Schutz und Betriebssicherheit. Im Rahmen der Funktionalen Sicherheit erarbeitet es die Vorgaben für die Aspekte der technischen Sicherheit für die verschiedenen Komponentenentwicklungsprojekte.

    Ihr Team ist Teil einer global agierende RD-Organisation. Es ist eng mit den Fachabteilungen vernetzt und arbeitet in einem spannenden bereichsübergreifenden Arbeitsumfeld mit Einkauf, Lieferantenqualität, After Sales, Projektmanagement und Controlling zusammen.

    Als Manager des Teams „Functional Safety, Cyber Security, Software Quality & Software Testing“ sind Sie verantwortlich für hochmotivierte und kompetente Software-Entwickler und Spezialisten der funktionalen Sicherheit. Sie und Ihr Team leisten einen zentralen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens und seiner Produkte.

    • Zu Ihren Aufgaben gehört die Führung und Weiterentwicklung des Teams der Mitarbeiter
    • Sie haben Verantwortung für Budgetplanung und Controlling
    • Zu Ihren Aufgaben gehört die Bereitstellung, Kontrolle und Anpassung von Zeitplänen in enger Zusammenarbeit mit den Entwicklungsprojekten
    • Sie sind verantwortlich für die Durchführung von Reifegrad-Reviews mit Analyse und Bewertung von Entwicklungsergebnissen
    • Sie haben Verantwortung für die Steuerung der Entwicklungsprojekte im Verantwortungsbereich (Qualität, Zeit, Kosten)
    • Sie verantworten die kontinuierliche Weiterentwicklung der Entwicklungs- und Erprobungsprozesse und die Implementierung von Verbesserungsmaßnahmen
    • Sie verantworten die Sicherstellung von Technical Compliance im Entwicklungsprozess

    • Sie haben ein Studium mit Fachrichtung Informatik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Elektronik/ Elektrotechnik, Physik oder artverwandte Studiengänge erfolgreich abgeschlossen
    • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Automobilentwicklung mit Schwerpunkt Softwareentwicklung für Serienprodukte
    • Sie haben mehrjährige Erfahrung in der Leitung interdisziplinärer Teams
    • Sie haben praktische Erfahrung im Bereich funktionale Sicherheit, Cyber Security, aSPICE, Embedded SW-Entwicklung, SW-Qualität und SW-Testing
    • Ihre persönlichen Kompetenzen: ausgeprägte Teamfähigkeit und soziale Kompetenz, ein hohes Maß an Engagement und Verantwortungsbewusstsein
    • Sie handeln proaktiv und besitzen starkes unternehmerisches Denken
    • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

    • Interessante, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit entsprechenden Entwicklungsperspektiven
    • Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeitmodell
    • Betriebliche Altersversorgung
    • Private und berufliche Unfallversicherung
    • Vermögenswirksame Leistungen
    • Daimler Firmenangehörigengeschäft (Rabatt für neue oder gebrauchte Mercedes Benz und Smart)
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Auch über Kinderbetreuungslösungen hinaus unterstützen wir Sie mit einer Vielzahl von Angeboten, z.B. durch flexible Arbeitsformen in der Elternzeit oder Teilzeit
    • Eigene Schulungen und Weiterbildungen durch externe Seminare zu persönlichen und fachlichen Kompetenzen, Simulations- und Entwicklungswerkzeugen, Arbeitsmethodiken, Projektmanagement, Sprachen