Trainee International Project Management Engineering Electronics (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    Der Name DRÄXLMAIER steht für die Liebe zum Automobil und die Begeisterung für Innovationen. Wir beliefern weltweit Premium-Fahrzeug­hersteller mit komplexen Bordnetz-Systemen, zentralen Elektrik- und Elektronik-Komponenten, exklusivem Interieur sowie Batteriesystemen für die Elektromobilität. Die Kombination der Kernkompetenzen Interieur, Elektrik, Elektronik und Batteriesysteme macht uns einzigartig in der Branche. Inhabergeführt seit der Gründung 1958, gehört DRÄXLMAIER heute zu den Top 100 Automobilzulieferern der Welt, beschäftigt über 75.000 Menschen und agiert an mehr als 65 Standorten in über 20 Ländern.

    Unser Anspruch: Premium. Unsere Produkte: Moderne Bordnetzsysteme, exklusives Fahrzeug­interieur, zukunfts­weisende Elektrik- / Elektronik-lösungen. Unsere Kunden: Audi, BMW, Jaguar, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, MINI, Porsche, VW.

    Aufgrund unserer stark wachsenden Geschäftsfelder stellen wir auch in Corona-Zeiten weiter ein! 

    Trainee International Project Management Engineering Electronics (m/w/d)

    Job ID: 46304
    Standort: Vilsbiburg, DE, 84137
    Anstellungsart: Vollzeit
    Vertragsart: unbefristet

    Während Ihres 18-monatigen Traineeprogramms bieten wir Ihnen ab 1. Oktober 2021 die Möglichkeit, in verschiedenen Einsatz­phasen den Bereich Entwicklung mit dem Schwer­punkt Components rundum kennen­zulernen und früh­zeitig verantwortungs­volle Aufgaben zu über­nehmen. Ihr inter­nationales Netz­werk bauen Sie während eines Auslands­einsatzes und diversen Netzwerk­treffen während des Programms auf. Begleitende Trainings­module und ein persön­liches Mentoring unter­stützen Sie zusätzlich auf Ihrem Weg durch das Trainee­programm der DRÄXLMAIER Group.

    • Mitwirkung bei der Einführung von agilem Projektmanagement sowie agilen Methoden in der Softwareentwicklung
    • Mitwirkung bei der Weiter­entwicklung  der Standort­strategie und Unter­­stützung bei der Erarbeitung von Business Cases als Entscheidungs­grundlage
    • Unterstützung bei der Weiter­entwicklung von internationalen Entwicklungs­standorten
    • Mitwirkung in komplexen Projekten und Durchführung von Teil­projekten sowie Erstellung von Projekt­berichten
    • Vorbereitung und Erstellung von Analysen und Präsentationen

    • Sehr gut bis gut abgeschlos­senes technisches Master- oder Bachelor­studium, idealerweise mit Elektro­technik- oder Automotive-Bezug und IT-Affinität
    • Erste praktische Erfahrung in Projekt­management beispiels­weise durch Praktika, Werk­stu­den­ten­tätigkeit oder Abschluss­arbeit, idealer­weise mit agilen Ansätzen
    • Maximal drei Jahre Berufs­erfahrung nach dem höchsten Bildungs­abschluss
    • Interkulturelle Kompetenz durch Auslands­erfahrung und hohe Team­fähigkeit
    • Hohes Maß an Eigen­initiative und Flexi­bilität sowie ausge­zeichnete Kommunikations­fähig­keiten
    • Sehr gute Deutsch- und Englisch­­kenntnisse, gerne auch weitere Fremdsprachen­kenntnisse
    • Bereitschaft zu Dienst­­reisen und Auslands­aufenthalten

    • Verantwortungsvolle Projekte ab dem ersten Tag
    • Intensive Ein­arbeitung und Betreuung über ein Onboarding- / Mentoring-Programm
    • Weiterbildungs­angebot der unternehmens­eigenen Business Academy zur Förderung der fach­lichen und persön­lichen Kompetenzen
    • Chance zum Aufbau eines unternehmens­internen Netzwerks
    • Einen unbefristeten Arbeits­vertrag mit zahlreichen Sozial­leistungen, von Urlaubs- und Weihnachts­geld bis hin zur betrieblichen Alters­vorsorge 
    • Flexible Arbeitszeit­gestaltung inklusive Homeoffice-Regelung für beste Work-Life-Balance 

    Der Name DRÄXLMAIER steht für die Liebe zum Automobil und die Begeisterung für Innovationen. Wir beliefern weltweit Premium-Fahrzeug­hersteller mit komplexen Bordnetz-Systemen, zentralen Elektrik- und Elektronik-Komponenten, exklusivem Interieur sowie Batteriesystemen für die Elektromobilität. Die Kombination der Kernkompetenzen Interieur, Elektrik, Elektronik und Batteriesysteme macht uns einzigartig in der Branche. Inhabergeführt seit der Gründung 1958, gehört DRÄXLMAIER heute zu den Top 100 Automobilzulieferern der Welt, beschäftigt über 75.000 Menschen und agiert an mehr als 65 Standorten in über 20 Ländern.

    Unser Anspruch: Premium. Unsere Produkte: Moderne Bordnetzsysteme, exklusives Fahrzeug­interieur, zukunfts­weisende Elektrik- / Elektronik-lösungen. Unsere Kunden: Audi, BMW, Jaguar, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, MINI, Porsche, VW.

    Aufgrund unserer stark wachsenden Geschäftsfelder stellen wir auch in Corona-Zeiten weiter ein! 

    Trainee International Project Management Engineering Electronics (m/w/d)

    Job ID: 46304
    Standort: Vilsbiburg, DE, 84137
    Anstellungsart: Vollzeit
    Vertragsart: unbefristet

    Während Ihres 18-monatigen Traineeprogramms bieten wir Ihnen ab 1. Oktober 2021 die Möglichkeit, in verschiedenen Einsatz­phasen den Bereich Entwicklung mit dem Schwer­punkt Components rundum kennen­zulernen und früh­zeitig verantwortungs­volle Aufgaben zu über­nehmen. Ihr inter­nationales Netz­werk bauen Sie während eines Auslands­einsatzes und diversen Netzwerk­treffen während des Programms auf. Begleitende Trainings­module und ein persön­liches Mentoring unter­stützen Sie zusätzlich auf Ihrem Weg durch das Trainee­programm der DRÄXLMAIER Group.

    • Mitwirkung bei der Einführung von agilem Projektmanagement sowie agilen Methoden in der Softwareentwicklung
    • Mitwirkung bei der Weiter­entwicklung  der Standort­strategie und Unter­­stützung bei der Erarbeitung von Business Cases als Entscheidungs­grundlage
    • Unterstützung bei der Weiter­entwicklung von internationalen Entwicklungs­standorten
    • Mitwirkung in komplexen Projekten und Durchführung von Teil­projekten sowie Erstellung von Projekt­berichten
    • Vorbereitung und Erstellung von Analysen und Präsentationen

    • Sehr gut bis gut abgeschlos­senes technisches Master- oder Bachelor­studium, idealerweise mit Elektro­technik- oder Automotive-Bezug und IT-Affinität
    • Erste praktische Erfahrung in Projekt­management beispiels­weise durch Praktika, Werk­stu­den­ten­tätigkeit oder Abschluss­arbeit, idealer­weise mit agilen Ansätzen
    • Maximal drei Jahre Berufs­erfahrung nach dem höchsten Bildungs­abschluss
    • Interkulturelle Kompetenz durch Auslands­erfahrung und hohe Team­fähigkeit
    • Hohes Maß an Eigen­initiative und Flexi­bilität sowie ausge­zeichnete Kommunikations­fähig­keiten
    • Sehr gute Deutsch- und Englisch­­kenntnisse, gerne auch weitere Fremdsprachen­kenntnisse
    • Bereitschaft zu Dienst­­reisen und Auslands­aufenthalten

    • Verantwortungsvolle Projekte ab dem ersten Tag
    • Intensive Ein­arbeitung und Betreuung über ein Onboarding- / Mentoring-Programm
    • Weiterbildungs­angebot der unternehmens­eigenen Business Academy zur Förderung der fach­lichen und persön­lichen Kompetenzen
    • Chance zum Aufbau eines unternehmens­internen Netzwerks
    • Einen unbefristeten Arbeits­vertrag mit zahlreichen Sozial­leistungen, von Urlaubs- und Weihnachts­geld bis hin zur betrieblichen Alters­vorsorge 
    • Flexible Arbeitszeit­gestaltung inklusive Homeoffice-Regelung für beste Work-Life-Balance