Trainee (m/w/divers) – Im Bereich Occupational Safety & Health

  • Ilsenburg
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 78 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 42,0 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 106.000 Mitarbeiter sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung.

    Trainee (m/w/divers) – Im Bereich Occupational Safety & Health

    Als innovativer Partner der internationalen Automobilindustrie und Weltmarktführer für gebaute Nockenwellen setzt die thyssenkrupp Camshafts Gruppe Qualitätsmaßstäbe. Gebaute Nockenwellen von thyssenkrupp sind in über 130 Millionen Motoren im Einsatz. Mit rund 3.700 Mitarbeitern an zehn Standorten weltweit produzieren wir mehr als 30 Millionen Nockenwellen und Haubenmodule pro Jahr, davon etwa 11 Millionen am Standort Ilsenburg/Harz. Das Produktportfolio ergänzt sich um die Fertigung von gebauten Rotorwellen für Elektromotoren, sodass thyssenkrupp bereits heute fit für die Mobilität von morgen ist.

    Die thyssenkrupp Presta Ilsenburg GmbH ist das weltweit größte Werk für gebaute Nockenwellen und das Headquarter der Camshafts Gruppe. thyssenkrupp Camshafts ist eine Unternehmensgruppe innerhalb des Business Segments Automotive Technology im thyssenkrupp Konzern.

    • Während Ihres Trainee-Programms unterstützen Sie den OSH-Koordinator der Business Unit Camshafts. Dabei werden Sie in den jeweiligen Stationen aktiv in das Tagesgeschäft eingebunden und übernehmen so im Laufe der Zeit auch mehr und mehr Verantwortung. Zu diesen Aufgaben gehört beispielsweise
      • Die Entwicklung von Konzepten und Maßnahmen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
      • Die Gestal­tung der Arbeits­plätze, der Arbeits­umge­bung sowie der Arbeits­abläufe unter dem Gesichts­punkt der ergono­mischen und menschen­gerechten Gestal­tung der Arbeit
      • Betriebs­anlagen und tech­nischen Arbeits­mittel im Vor­feld sicherheits­tech­nisch zu über­prüfen und die Ein­hal­tung des Arbeits­schutzes und der Un­fall­ver­hütung sicher­zu­stellen. Dies tun Sie durch regel­mäßige Bege­hungen der Arbeits­stätten. Dabei schlagen Sie Maß­nahmen zur Be­seiti­gung der fest­ge­stellten Mängel vor und wirken auf deren Um­setzung hin
    • Nach 18 Monaten planen wir die Übernahme, mit dem Schwerpunkt im Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Sie schließen Ihr Studium mit dem Schwerpunkt Sicherheitsingenieur, Maschinenbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung, idealerweise mit der Vertiefung als Sicherheitsfachkraft, mit überdurchschnittlichem Erfolg ab
    • Ihre theoretischen Kenntnisse haben Sie im Rahmen von Praktika oder Werkstudententätigkeiten, vorzugsweise im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, um wertvolle Praxiseinblicke erweitert. Grundlegende Kenntnisse innerhalb der Automobilzulieferindustrie erleichtern Ihren Start ebenfalls
    • Sie verfügen über sehr gute analytische sowie konzeptionelle Fähigkeiten und kombinieren dies mit Kommunikationsstärke und sehr gutem Präsentationsgeschick. Dabei können Sie unterschiedliche Gesprächspartner durch Ihr sicheres Auftreten überzeugen
    • Idealerweise kombinieren Sie erste Auslandserfahrung mit interkultureller Aufgeschlossenheit und ausgeprägter Sozialkompetenz. Den routinierten Einsatz der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift setzen wir genauso Voraus wie die Freude an internationalen Einsätzen
    • Innerhalb von 18 Monaten bereiten wir Sie mit einem maßgeschneiderten International Automotive Traineeprogramm-Entwicklungsplan auf Ihre erste Zielposition in der Business Unit Camshafts vor.
    • Auslandsaufenthalte, Mentoring, ein operativer Einsatz im Werk, Austauschveranstaltungen, ein aktives Netzwerk aus Trainees, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und verantwortungsvolle Aufgaben an verschiedenen Unternehmensstandorten – wir bieten Ihnen spannende Einblicke in den thyssenkrupp Konzern.
    • Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen die Kompetenzen, die für Sie in Ihrer weiteren Laufbahn erfolgsentscheidend sind.
    • Bei uns finden Sie flexible Arbeitszeiten, einen optimalen Ausgleich zwischen Beruf- und Privatleben sowie vielfältige Gesundheitsförderungsprogramme.
    • Darüber hinaus erwartet Sie ein dynamisches, internationales Arbeitsumfeld mit attraktiven Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen.

    thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 78 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 42,0 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 106.000 Mitarbeiter sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung.

    Trainee (m/w/divers) – Im Bereich Occupational Safety & Health

    Als innovativer Partner der internationalen Automobilindustrie und Weltmarktführer für gebaute Nockenwellen setzt die thyssenkrupp Camshafts Gruppe Qualitätsmaßstäbe. Gebaute Nockenwellen von thyssenkrupp sind in über 130 Millionen Motoren im Einsatz. Mit rund 3.700 Mitarbeitern an zehn Standorten weltweit produzieren wir mehr als 30 Millionen Nockenwellen und Haubenmodule pro Jahr, davon etwa 11 Millionen am Standort Ilsenburg/Harz. Das Produktportfolio ergänzt sich um die Fertigung von gebauten Rotorwellen für Elektromotoren, sodass thyssenkrupp bereits heute fit für die Mobilität von morgen ist.

    Die thyssenkrupp Presta Ilsenburg GmbH ist das weltweit größte Werk für gebaute Nockenwellen und das Headquarter der Camshafts Gruppe. thyssenkrupp Camshafts ist eine Unternehmensgruppe innerhalb des Business Segments Automotive Technology im thyssenkrupp Konzern.

    • Während Ihres Trainee-Programms unterstützen Sie den OSH-Koordinator der Business Unit Camshafts. Dabei werden Sie in den jeweiligen Stationen aktiv in das Tagesgeschäft eingebunden und übernehmen so im Laufe der Zeit auch mehr und mehr Verantwortung. Zu diesen Aufgaben gehört beispielsweise
      • Die Entwicklung von Konzepten und Maßnahmen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
      • Die Gestal­tung der Arbeits­plätze, der Arbeits­umge­bung sowie der Arbeits­abläufe unter dem Gesichts­punkt der ergono­mischen und menschen­gerechten Gestal­tung der Arbeit
      • Betriebs­anlagen und tech­nischen Arbeits­mittel im Vor­feld sicherheits­tech­nisch zu über­prüfen und die Ein­hal­tung des Arbeits­schutzes und der Un­fall­ver­hütung sicher­zu­stellen. Dies tun Sie durch regel­mäßige Bege­hungen der Arbeits­stätten. Dabei schlagen Sie Maß­nahmen zur Be­seiti­gung der fest­ge­stellten Mängel vor und wirken auf deren Um­setzung hin
    • Nach 18 Monaten planen wir die Übernahme, mit dem Schwerpunkt im Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Sie schließen Ihr Studium mit dem Schwerpunkt Sicherheitsingenieur, Maschinenbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung, idealerweise mit der Vertiefung als Sicherheitsfachkraft, mit überdurchschnittlichem Erfolg ab
    • Ihre theoretischen Kenntnisse haben Sie im Rahmen von Praktika oder Werkstudententätigkeiten, vorzugsweise im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, um wertvolle Praxiseinblicke erweitert. Grundlegende Kenntnisse innerhalb der Automobilzulieferindustrie erleichtern Ihren Start ebenfalls
    • Sie verfügen über sehr gute analytische sowie konzeptionelle Fähigkeiten und kombinieren dies mit Kommunikationsstärke und sehr gutem Präsentationsgeschick. Dabei können Sie unterschiedliche Gesprächspartner durch Ihr sicheres Auftreten überzeugen
    • Idealerweise kombinieren Sie erste Auslandserfahrung mit interkultureller Aufgeschlossenheit und ausgeprägter Sozialkompetenz. Den routinierten Einsatz der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift setzen wir genauso Voraus wie die Freude an internationalen Einsätzen
    • Innerhalb von 18 Monaten bereiten wir Sie mit einem maßgeschneiderten International Automotive Traineeprogramm-Entwicklungsplan auf Ihre erste Zielposition in der Business Unit Camshafts vor.
    • Auslandsaufenthalte, Mentoring, ein operativer Einsatz im Werk, Austauschveranstaltungen, ein aktives Netzwerk aus Trainees, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und verantwortungsvolle Aufgaben an verschiedenen Unternehmensstandorten – wir bieten Ihnen spannende Einblicke in den thyssenkrupp Konzern.
    • Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen die Kompetenzen, die für Sie in Ihrer weiteren Laufbahn erfolgsentscheidend sind.
    • Bei uns finden Sie flexible Arbeitszeiten, einen optimalen Ausgleich zwischen Beruf- und Privatleben sowie vielfältige Gesundheitsförderungsprogramme.
    • Darüber hinaus erwartet Sie ein dynamisches, internationales Arbeitsumfeld mit attraktiven Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen.