Verfahrensmechaniker / Prozessoptimierer im Kunststoffspritzguss (m/w/d)

  • Solingen
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Die BIA Gruppe mit Sitz in Solingen ist einer der weltweit führenden Hersteller oberflächenveredelter Kunststoff-Bauteile für die Automobilindustrie. BIA setzt branchenweit Maßstäbe in den Bereichen Technologien, Oberflächen und Umwelt. Rund 1800 Mitarbeiter an sechs Standorten tragen zum Erfolg der inhabergeführten Unternehmensgruppe bei. Am Stammsitz in Solingen ist BIA mit über 920 Mitarbeitern einer der größten privaten Arbeitgeber der Stadt.

    Für unseren Spritzguss suchen wir einen Verfahrensmechaniker / Prozessoptimierer (m/w/d). 

    Mit über 100 Mitarbeitern ist der Spritzguss bei BIA eine Hauptfertigungsabteilung. An über 60 modernen Spritzgussmaschinen in allen Größen – davon viele für komplexe Mehrkomponenten-Bauteile – werden die Kunststoffbauteile produziert, die dann in den anschließenden Prozessen galvanisiert oder lackiert werden. Das Spritzguss Team setzt beim Optimieren der Prozesse auf Erfahrung und Innovation und findet gemeinsam mit der BIA Werkzeug- und Prozess-Entwicklung Lösungen für komplexe Bauteile.

    • Störungsbehebung, Ursachenermittlung und systematische Fehleranalyse 
    • Prozessoptimierungen erkennen und entsprechende Maßnahmen einleiten 
    • Sicherung und Ausbau der Qualitätsanforderungen 
    • Artikelfreigaben und Arbeitsplatzunterweisungen
    • Anfertigung von Dokumentationen 
    • Schnittstellenfunktion für die Schichtleitung, Werkzeugbau, Instandhaltung und QM

    • Abgeschlossene Ausbildung als Kunststoffformgeber oder Verfahrensmechaniker (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Kunststoff- und Kautschuktechnik (Fachrichtung Spritzgießen) oder vergleichbare Ausbildung mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung 
    • Erfahrung in der Bemusterung von Neuwerkzeugen und Optimierung von Fertigungsprozessen 
    • Ausgezeichnete Maschinen- und Werkzeugkenntnisse 
    • Prozess- und teamorientierte Denkweise 
    • Gute Deutschkenntnisse 
    • Bereitschaft zur Dreischicht- und Wochenendarbeit

    • Sicherer Arbeitsplatz mit kurzen Entscheidungswegen und familiär geprägten Strukturen 
    • Urlaubs- & Weihnachtsgeld
    • Umfassende Gesundheits- und Weiterbildungsangebote
    • Attraktive Betriebskantine

    Die BIA Gruppe mit Sitz in Solingen ist einer der weltweit führenden Hersteller oberflächenveredelter Kunststoff-Bauteile für die Automobilindustrie. BIA setzt branchenweit Maßstäbe in den Bereichen Technologien, Oberflächen und Umwelt. Rund 1800 Mitarbeiter an sechs Standorten tragen zum Erfolg der inhabergeführten Unternehmensgruppe bei. Am Stammsitz in Solingen ist BIA mit über 920 Mitarbeitern einer der größten privaten Arbeitgeber der Stadt.

    Für unseren Spritzguss suchen wir einen Verfahrensmechaniker / Prozessoptimierer (m/w/d). 

    Mit über 100 Mitarbeitern ist der Spritzguss bei BIA eine Hauptfertigungsabteilung. An über 60 modernen Spritzgussmaschinen in allen Größen – davon viele für komplexe Mehrkomponenten-Bauteile – werden die Kunststoffbauteile produziert, die dann in den anschließenden Prozessen galvanisiert oder lackiert werden. Das Spritzguss Team setzt beim Optimieren der Prozesse auf Erfahrung und Innovation und findet gemeinsam mit der BIA Werkzeug- und Prozess-Entwicklung Lösungen für komplexe Bauteile.

    • Störungsbehebung, Ursachenermittlung und systematische Fehleranalyse 
    • Prozessoptimierungen erkennen und entsprechende Maßnahmen einleiten 
    • Sicherung und Ausbau der Qualitätsanforderungen 
    • Artikelfreigaben und Arbeitsplatzunterweisungen
    • Anfertigung von Dokumentationen 
    • Schnittstellenfunktion für die Schichtleitung, Werkzeugbau, Instandhaltung und QM

    • Abgeschlossene Ausbildung als Kunststoffformgeber oder Verfahrensmechaniker (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Kunststoff- und Kautschuktechnik (Fachrichtung Spritzgießen) oder vergleichbare Ausbildung mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung 
    • Erfahrung in der Bemusterung von Neuwerkzeugen und Optimierung von Fertigungsprozessen 
    • Ausgezeichnete Maschinen- und Werkzeugkenntnisse 
    • Prozess- und teamorientierte Denkweise 
    • Gute Deutschkenntnisse 
    • Bereitschaft zur Dreischicht- und Wochenendarbeit

    • Sicherer Arbeitsplatz mit kurzen Entscheidungswegen und familiär geprägten Strukturen 
    • Urlaubs- & Weihnachtsgeld
    • Umfassende Gesundheits- und Weiterbildungsangebote
    • Attraktive Betriebskantine