Versuchsingenieur (m/w/d) System/Komponente

  • München
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Jobnummer: 19294
    Gruppe: Magna Steyr
    Standort: EC Germany
    Art der Beschäftigung: Festanstellung
    Standort: Munich

    Magna Steyr Engineering Germany verbindet die Stärken eines Konzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes. Wir sind ein aufstrebendes und stark wachsendes Unternehmen mit fairen Vertragskonditionen und vielen attraktiven Zusatzleistungen.

    MIT UNS NIMMT IHRE KARRIERE FAHRT AUF

    Wir suchen kreative Köpfe, die neue Ideen bringen, Eigenverantwortung wahrnehmen und Kollegen mit ihrer Begeisterung für Technik anstecken. Magna Steyr Engineering Germany ist ein Geschäftsbereich von Magna Steyr. Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bieten wir Engineering-Dienstleistungen von der Konzeptuntersuchung bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung an. Bislang haben wir als Automobilzulieferer mehr als 3,3 Millionen Fahrzeuge produziert.

    Ihre Aufgaben:

    • Erstellung von Testplänen, HW-Spezifikation sowie Verwendungsplänen (DVP’s) auf System- und Komponentenebene unter Berücksichtigung der Gesamtfahrzeugerprobungspläne
    • Festlegung abgestimmter Validierungsanforderungen mit Modulgruppe/Linie gemäß Entwicklungszielvorgaben
    • Lieferantenabstimmungen (Teilebedarf und Testspezifikationen)
    • Testing-HW Änderungsmanagement (inklusive Teilebedarfsplanung)
    • Definition der Testspezifikationen für Bauteillastenhefte
    • Betreuung und Abnahme der Testaufbauten
    • Betreuung von System- und Komponenten- (beim Lieferanten und in House) bzw. Gesamtfahrzeugversuchen
    • Beurteilung der Test- und Simulationsergebnisse
    • Festlegung-, Einleitung- und Verfolgung von Maßnahmen aus Erprobungsergebnissen zur funktionalen Zielerfüllung Komponenten und System
    • Frühzeitige Problemerkennung bei Modulschnittstellen sowie die Erarbeitung und Umsetzung technischer Lösungen
    • Sicherstellung, dass alle Validierungsanforderungen im Zeitplan und in entsprechender Qualität erfüllt werden
    • Berichterstattung an SE-Team/Modul bzw. Gesamtfahrzeug
    • Rechtzeitige Eskalation bei drohender Zielabweichung

    Ihre Qualifikationen:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Berufserfahrungen in der Automobilindustrie aus den Bereichen virtuelle und/oder Hardwareabsicherung Komponente, Systeme oder Gesamtfahrzeug
    • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, eine schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
    • Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft sowie Durchsetzungsvermögen
    • Zudem sollten Sie verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mitbringen

    Was wir bieten:

    • Internationale Projekte verknüpft mit interessanten Aufgaben
    • Eine offene Unternehmenskultur, gutes Arbeitsklima und kollegiale Teamstrukturen
    • Intensive Einarbeitung durch einen persönlichen Paten
    • Beteiligung am Unternehmenserfolg durch Kapital- und Gewinnausschüttung

    Jobnummer: 19294
    Gruppe: Magna Steyr
    Standort: EC Germany
    Art der Beschäftigung: Festanstellung
    Standort: Munich

    Magna Steyr Engineering Germany verbindet die Stärken eines Konzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes. Wir sind ein aufstrebendes und stark wachsendes Unternehmen mit fairen Vertragskonditionen und vielen attraktiven Zusatzleistungen.

    MIT UNS NIMMT IHRE KARRIERE FAHRT AUF

    Wir suchen kreative Köpfe, die neue Ideen bringen, Eigenverantwortung wahrnehmen und Kollegen mit ihrer Begeisterung für Technik anstecken. Magna Steyr Engineering Germany ist ein Geschäftsbereich von Magna Steyr. Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bieten wir Engineering-Dienstleistungen von der Konzeptuntersuchung bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung an. Bislang haben wir als Automobilzulieferer mehr als 3,3 Millionen Fahrzeuge produziert.

    Ihre Aufgaben:

    • Erstellung von Testplänen, HW-Spezifikation sowie Verwendungsplänen (DVP’s) auf System- und Komponentenebene unter Berücksichtigung der Gesamtfahrzeugerprobungspläne
    • Festlegung abgestimmter Validierungsanforderungen mit Modulgruppe/Linie gemäß Entwicklungszielvorgaben
    • Lieferantenabstimmungen (Teilebedarf und Testspezifikationen)
    • Testing-HW Änderungsmanagement (inklusive Teilebedarfsplanung)
    • Definition der Testspezifikationen für Bauteillastenhefte
    • Betreuung und Abnahme der Testaufbauten
    • Betreuung von System- und Komponenten- (beim Lieferanten und in House) bzw. Gesamtfahrzeugversuchen
    • Beurteilung der Test- und Simulationsergebnisse
    • Festlegung-, Einleitung- und Verfolgung von Maßnahmen aus Erprobungsergebnissen zur funktionalen Zielerfüllung Komponenten und System
    • Frühzeitige Problemerkennung bei Modulschnittstellen sowie die Erarbeitung und Umsetzung technischer Lösungen
    • Sicherstellung, dass alle Validierungsanforderungen im Zeitplan und in entsprechender Qualität erfüllt werden
    • Berichterstattung an SE-Team/Modul bzw. Gesamtfahrzeug
    • Rechtzeitige Eskalation bei drohender Zielabweichung

    Ihre Qualifikationen:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Berufserfahrungen in der Automobilindustrie aus den Bereichen virtuelle und/oder Hardwareabsicherung Komponente, Systeme oder Gesamtfahrzeug
    • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, eine schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
    • Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft sowie Durchsetzungsvermögen
    • Zudem sollten Sie verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mitbringen

    Was wir bieten:

    • Internationale Projekte verknüpft mit interessanten Aufgaben
    • Eine offene Unternehmenskultur, gutes Arbeitsklima und kollegiale Teamstrukturen
    • Intensive Einarbeitung durch einen persönlichen Paten
    • Beteiligung am Unternehmenserfolg durch Kapital- und Gewinnausschüttung