Vorentwickler Hardware für Embedded Systems (m/w/d)

  • Dortmund
  • Eingestellt: 19. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Wir sind die KOSTAL-Gruppe, ein weltweit agierendes, unabhängiges Familienunternehmen mit Stammsitz in Deutschland, das technologisch anspruchsvolle elektronische und mechatronische Produkte entwickelt und produziert. An 46 Standorten in 21 Ländern arbeiten mehr als 20.000 Mitarbeiter flexibel, kompetent und kundennah. Der Geschäftsbereich KOSTAL Automobil Elektrik befasst sich mit der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Komponenten, Modulen und Systemen für die Karosserieelektrik, -elektronik und -mechatronik.

    Welche Fähigkeiten liegen bei Ihnen in der Familie? Wachsen Sie mit uns an innovativen Aufgaben, denken Sie international und freuen Sie sich auf viel Freiraum für eigenverantwortliches Handeln. Es erwartet Sie eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre, die motiviert und inspiriert. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Dortmund einen

    Vorentwickler Hardware für Embedded Systems (m/w/d)

    • Realisierung von Hardwaredesigns für SoC- und MCU-basierte Systeme mit schnellen Datenbussen unter Beachtung von Power-/Signalintegrität und EMV
    • Recherche von Trends und am Markt verfügbaren Technologien 
    • Anforderungsanalyse, Konzeption, Schaltplanerstellung sowie Inbetriebnahme von Hardware
    • Abstimmung der Schnittstelle zwischen Hardware und Software bzw. Erarbeitung von durch die Software bedingter Anforderungen an die Hardware
    • Enge Zusammenarbeit mit den Entwicklungsabteilungen unserer Kunden sowie unserer Serienentwicklung

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informationstechnik, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs, gerne auch mit Promotion
    • Erfahrung in der Hardware-Entwicklung für eingebettete Systeme und entsprechender ECAD Software
    • Erfahrungen in der Hardware-nahen Softwareentwicklung wünschenswert
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    +++ Gerne können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen um Verweise auf bisherige private Hardwareprojekte ergänzen+++

    • Arbeit in einem jungen, hochmotivierten Team
    • Agile Entwicklungsmethoden und ein hohes Maß an Eigenverantwortung
    • Attraktive Vertragsbedingungen (Tarifvertrag Metall- und Elektroindustrie, u.a. mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 35h-Woche)
    • Hohe individuelle Flexibilität durch Angebote zum Mobilen Arbeiten und Gleitzeit
    • Professionelles Onboarding inkl. Netzwerkbildung ab dem ersten Tag
    • Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten durch vielfältige Weiterbildungsangebote
    • Zusätzliche Extras wie moderne Kantinen, betriebliche Altersvorsorge und zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen

    Wir sind die KOSTAL-Gruppe, ein weltweit agierendes, unabhängiges Familienunternehmen mit Stammsitz in Deutschland, das technologisch anspruchsvolle elektronische und mechatronische Produkte entwickelt und produziert. An 46 Standorten in 21 Ländern arbeiten mehr als 20.000 Mitarbeiter flexibel, kompetent und kundennah. Der Geschäftsbereich KOSTAL Automobil Elektrik befasst sich mit der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Komponenten, Modulen und Systemen für die Karosserieelektrik, -elektronik und -mechatronik.

    Welche Fähigkeiten liegen bei Ihnen in der Familie? Wachsen Sie mit uns an innovativen Aufgaben, denken Sie international und freuen Sie sich auf viel Freiraum für eigenverantwortliches Handeln. Es erwartet Sie eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre, die motiviert und inspiriert. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Dortmund einen

    Vorentwickler Hardware für Embedded Systems (m/w/d)

    • Realisierung von Hardwaredesigns für SoC- und MCU-basierte Systeme mit schnellen Datenbussen unter Beachtung von Power-/Signalintegrität und EMV
    • Recherche von Trends und am Markt verfügbaren Technologien 
    • Anforderungsanalyse, Konzeption, Schaltplanerstellung sowie Inbetriebnahme von Hardware
    • Abstimmung der Schnittstelle zwischen Hardware und Software bzw. Erarbeitung von durch die Software bedingter Anforderungen an die Hardware
    • Enge Zusammenarbeit mit den Entwicklungsabteilungen unserer Kunden sowie unserer Serienentwicklung

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informationstechnik, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs, gerne auch mit Promotion
    • Erfahrung in der Hardware-Entwicklung für eingebettete Systeme und entsprechender ECAD Software
    • Erfahrungen in der Hardware-nahen Softwareentwicklung wünschenswert
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    +++ Gerne können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen um Verweise auf bisherige private Hardwareprojekte ergänzen+++

    • Arbeit in einem jungen, hochmotivierten Team
    • Agile Entwicklungsmethoden und ein hohes Maß an Eigenverantwortung
    • Attraktive Vertragsbedingungen (Tarifvertrag Metall- und Elektroindustrie, u.a. mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 35h-Woche)
    • Hohe individuelle Flexibilität durch Angebote zum Mobilen Arbeiten und Gleitzeit
    • Professionelles Onboarding inkl. Netzwerkbildung ab dem ersten Tag
    • Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten durch vielfältige Weiterbildungsangebote
    • Zusätzliche Extras wie moderne Kantinen, betriebliche Altersvorsorge und zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen