Zulassungsingenieur (m/w/d) Digital Mobility

  • Berlin
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Alstom ist der einzige Hersteller von Bahntechnik, der in Deutschland Wartung, Instandhaltung und Modernisierung aller Nahverkehrszüge und deren Komponenten für Baureihen aller Hersteller sowie für Transport-Informationssysteme anbietet. Mehr als 70% der in Deutschland verkehrenden Hochgeschwindigkeitszüge sind mit ETCS (European Train Control System) von Alstom ausgerüstet.

    Alstom Digital & Integrated Systems bietet vielfältige Leistungen und Produkte rund um die Signaltechnik und Infrastruktur für Deutschland & Österreich an. In enger Zusammenarbeit mit unseren weltweiten Produkt-Kompetenzzentren decken wir am Standort Berlin neben Geschäftsentwicklung, Vertrieb und Angebotsmanagement auch die kundennahe Projektabwicklung mit Projektmanagement, Zulassung, Systemengineering, Dokumentation, mechanischer Integration, Installation, Inbetriebnahme und Gewährleistung ab.

    Sie sind verantwortlich für die Planung und Koordination der Aktivitäten zur Erlangung der Bauartzulassung und Inbetriebnahmegenehmigungen einer Fahrzeugbaureihe durch die zulassende Behörde. Dazu gehören u. a. die folgenden

    • Analyse der zulassungsrelevanten Anforderungen (Kunden und Regelwerke)
    • Verfolgung der Einhaltung von Sicherheitsanforderungen einschließlich entsprechender Reviews
    • Teilnahme an Labortests und Testfahrten
    • Koordination der Erstellung und Lieferung der Nachweisunterlagen
    • Durchführung des Zulassungsprozesses vor dem Eisenbahnbundesamt und anderen Zulassungsbehörden
    • Managen der Bereitstellung und Dokumentationsübergabe an Behörden, Gutachter etc.
    • Schnittstelle zwischen den jeweiligen Abnahmebehörden, Prüfeinrichtungen, dem Kunden sowie den Fachabteilungen im In- und Ausland

    • Abgeschlossene (Fach-)Hochschulausbildung als Ingenieur (Maschinenbau, Elektrotechnik)
    • Berufserfahrung im Bereich Projektierung/technischer Umsetzung von Anlagenbau-/Maschinenbauprojekten
    • Technische / fertigungstechnische Kenntnisse, betriebswirtschaftliche Kompetenz
    • Kenntnisse im Zulassungsverfahren vor Zulassungsbehörden (national und international)
    • Fachkenntnisse in angrenzenden Arbeitsbereichen, z. B. Qualitätswesen
    • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Selbständige sowie kunden- und zielorientierte Arbeitsweise
    • Überzeugungskraft und sicheres Auftreten im internationalen Umfeld
    • Engagement, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
    • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
    • Reisebereitschaft

    • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit attraktiven Perspektiven
    • Herausfordernde Aufgaben und einen vielfältigen Arbeitsalltag
    • Zusammenarbeit in einem engagierten, ambitionierten Team
    • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
    • Flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge

    Alstom ist der einzige Hersteller von Bahntechnik, der in Deutschland Wartung, Instandhaltung und Modernisierung aller Nahverkehrszüge und deren Komponenten für Baureihen aller Hersteller sowie für Transport-Informationssysteme anbietet. Mehr als 70% der in Deutschland verkehrenden Hochgeschwindigkeitszüge sind mit ETCS (European Train Control System) von Alstom ausgerüstet.

    Alstom Digital & Integrated Systems bietet vielfältige Leistungen und Produkte rund um die Signaltechnik und Infrastruktur für Deutschland & Österreich an. In enger Zusammenarbeit mit unseren weltweiten Produkt-Kompetenzzentren decken wir am Standort Berlin neben Geschäftsentwicklung, Vertrieb und Angebotsmanagement auch die kundennahe Projektabwicklung mit Projektmanagement, Zulassung, Systemengineering, Dokumentation, mechanischer Integration, Installation, Inbetriebnahme und Gewährleistung ab.

    Sie sind verantwortlich für die Planung und Koordination der Aktivitäten zur Erlangung der Bauartzulassung und Inbetriebnahmegenehmigungen einer Fahrzeugbaureihe durch die zulassende Behörde. Dazu gehören u. a. die folgenden

    • Analyse der zulassungsrelevanten Anforderungen (Kunden und Regelwerke)
    • Verfolgung der Einhaltung von Sicherheitsanforderungen einschließlich entsprechender Reviews
    • Teilnahme an Labortests und Testfahrten
    • Koordination der Erstellung und Lieferung der Nachweisunterlagen
    • Durchführung des Zulassungsprozesses vor dem Eisenbahnbundesamt und anderen Zulassungsbehörden
    • Managen der Bereitstellung und Dokumentationsübergabe an Behörden, Gutachter etc.
    • Schnittstelle zwischen den jeweiligen Abnahmebehörden, Prüfeinrichtungen, dem Kunden sowie den Fachabteilungen im In- und Ausland

    • Abgeschlossene (Fach-)Hochschulausbildung als Ingenieur (Maschinenbau, Elektrotechnik)
    • Berufserfahrung im Bereich Projektierung/technischer Umsetzung von Anlagenbau-/Maschinenbauprojekten
    • Technische / fertigungstechnische Kenntnisse, betriebswirtschaftliche Kompetenz
    • Kenntnisse im Zulassungsverfahren vor Zulassungsbehörden (national und international)
    • Fachkenntnisse in angrenzenden Arbeitsbereichen, z. B. Qualitätswesen
    • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Selbständige sowie kunden- und zielorientierte Arbeitsweise
    • Überzeugungskraft und sicheres Auftreten im internationalen Umfeld
    • Engagement, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
    • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
    • Reisebereitschaft

    • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit attraktiven Perspektiven
    • Herausfordernde Aufgaben und einen vielfältigen Arbeitsalltag
    • Zusammenarbeit in einem engagierten, ambitionierten Team
    • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
    • Flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge